Wenn Sie weiter auf Binoro.de weiter surfen stimmen Sie der Cookie Nutzung zu. OK

Ankerkraut Erfahrungen | Themen: Gewürze, Rubs, Höhle der Löwen

zum Anbieter www.ankerkraut.de
4.58 von 5 Sternen

basierend auf 33 Kundenerfahrungen

Welche Ankerkraut Erfahrungen gibt es? Zum aktuellen Zeitpunkt (Stand 03.07.2020) liegen uns 33 Ankerkraut Erfahrungen vor. Von den Bewertungen sind 96.97 % positiv, 3.03 % neutral und 0.00 % negativ. Auf einer Sterne Skala von 1 bis 5 ergibt das eine durchschnittliche Bewertung von 4.58/5 was als sehr gut eingestuft werden kann.

Ankerkraut bewerten

Jetzt bewerten

oder anderen Anbieter bewerten.

Erhalten Sie für einen veröffentlichten Erfahrungsbericht einen 5 Euro Amazon Gutschein.

Ihr Vertrauen ist unser wichtigstes Anliegen, daher können Unternehmen die Bewertungen weder ändern noch entfernen.

Ankerkraut Erfahrung #33

18.06.2020 12:15
Positive Bewertung geschrieben von: Tiger

Letztens war ich wieder im Baumarkt. Darüber hinaus finde ich in der Gartenabteilung immer ein paar "nette" Gewürze, die gerne mitkommen. Da steht doch ein Griller und daneben sind Ankerkraut Gewürze aufgebaut. Ich muss gleich dazu sagen, dass ich kein Fan des herkömmlichen BBQ bin. Ich habe nie viel Zeit und so zahlt sich das irgendwie nicht aus. Eines der Gewürze war das Magic Dust BBQ-Rub Gewürz als Streuer. Da ich Ankerkraut Gewürze an sich mag und mittlerweile bis jetzt überall, egal wo, gerade dieses eine gesehen habe, habe ich es diesmal gekauft.

Ich liebe Fleisch und da sich mit Schweinefleisch am meisten machen lässt, habe ich es für einen saftigen Braten verwendet. Ich koche sehr viel mit Olivenöl. Also habe ich das Fleisch damit bestrichen und dann mit dem Magic Dust eingerieben. Über Nacht habe ich es im Kühlschrank anziehen lassen und am nächsten Tag zum Braten in den Ofen gesteckt. Das Fleisch wurde rot und knusprig. Das war einfach der Hammer! Das Meersalz, die Jalapeno und der edelsüße Paprika verleihen dem Fleisch einen tollen Geschmack.

Jetzt weiß ich auch, warum es das meist gekaufte Ankerkraut Gewürz ist. Magic Dust BBQ-Rub lässt sich für fast alle Fleischarten verwenden. Aber auch Gemüse, Reis und Kartoffeln schmecken damit superlecker! Der Preis ist allerdings etwas hoch. Gewürze werden sparsam verwendet und es gibt Aktionen. Letztens hatte ich keine große Lust zu kochen. Ich habe mir einfach eine Portion Reis mit Magic Dust gemacht. Durch das Gewürz wurde es ein sehr leckeres Gericht.


Produkt: Gewürze & Co

Ankerkraut Erfahrung #32

17.06.2020 09:11
Positive Bewertung geschrieben von: Anonym

Das erste Mal wurde ich auf Ankerkraut durch eine Bekannte aufmerksam. Ich kannte diese Gewürze und Kräuter zuvor nicht, war aber sofort davon angetan. Meine Bekannte kochte damals einen Auflauf und verwendete das Auflauf-Gewürz von Ankerkraut. Es schmeckte sehr lecker!

Mittlerweile kaufe ich ca. alle 3-4 Monate verschiedene Gewürze von Ankerkraut. Hauptsächlich verwende ich diese zum Kochen oder Backen. Ich mag die Produkte sehr, auch das Preis-Leistungsverhältnis ist sehr in Ordnung. Man merkt dass diese Produkte hohen Qualitätsstandards entsprechen.

In meinem Gewürzschrank stehen verschiedene Produkte von Ankerkraut. Am häufigsten verwende ich die 9-Pfeffer-Symphonie, Basilikum, das Mediterrane Salz, das Bolognese Gewürz, sowie das BIO Oregano. Diese setze ich beim Kochen für verschiedenste Gerichte ein und bin vom Geschmack immer wieder begeistert. Da ich auch leidenschaftlich gerne Backe, verwende ich beim Backen vor allem das Apfel-Zimt, Kokos-Crumble und das Streuselkuchen-Gewürz.

Ich könnte nicht sagen welche Produkte ich nicht kaufen würde. Bisher machte ich keinerlei negative Erfahrungen mit den Gewürzen die ich verwende. Zu anderen Produkten kann ich keine Empfehlung oder Erfahrung abgeben.

Bisher nutzte ich nur Gewürze von Ankerkraut. Mich würden aber irgendwann auch die Teemischungen interessieren und ich überlege diese mal auszuprobieren. Mich sprechen einige Teesorten von Ankerkraut an und werde in Zukunft mal etwas mitbestellen!

Wie bereits erwähnt verwende ich Koch und Backgewürze am häufigsten.

Aufgrund der guten Qualität der Produkte und dem geschmacklichen Highlight, würde ich diese Gewürze jederzeit weiterempfehlen. Ich bin mir sicher, dass alle Gewürze von Ankerkraut sehr schmackhaft sind!


Produkt: Gewürze & Co

Ankerkraut Erfahrung #31

15.06.2020 09:33
Positive Bewertung geschrieben von: Lisa

Ich gehe jede Woche in dem gleichen Supermarkt einkaufen. Zwischen den Kühlregalen steht ein großes Regal mit vielen verschiedenen Sorten von Ankerkraut. Mir kam die Marke bekannt vor, da ich sie schon mal bei die Höhle der Löwen gesehen habe. Zunächst bin ich immer stur daran vorbeigegangen, da sich der Preis von anderen Gewürzen, zumindest in diesem Laden, abhebt und ich als Student wirklich nicht viel Geld habe.

In letzter Zeit wollte ich jedoch meinen Plastikkonsum einschränken, aber bei den günstigen Gewürzen ist oft Plastik dabei. Deshalb suchte ich nach einer Alternative und habe schließlich zu Ankerkraut gegriffen.
Ich liebe die Gewürzmischungen, die direkt für ein Gericht gemacht sind.

Vor zu außergewöhnlichen Gewürzen habe ich noch etwas zu viel Respekt, da ich noch Kochen lerne und mich nur an die Basics halte. Daher habe ich Sorten, wie z.B. Rosmarin, Bio Oregano, Bio Basilikum, Kreuzkümmel, Bio Italienische Kräuter, Majoran und Pesto Verde. Ich benutze sie auch ausschließlich zum Kochen.
Bisher bin ich begeistert.


Produkt: Gewürze & Co

Ankerkraut Erfahrung #30

14.06.2020 15:04
Positive Bewertung geschrieben von: Benjamin

Auf der Suche nach einem besonderen und individuellen Weihnachtskalender für meine Freundin landete ich schnell auf der einladenden und stilvollen Homepage von Ankerkraut. Erstmals ist uns das Unternehmen in der VOX-Sendung "Die Höhle der Löwen" aufgefallen. Für meine Freundin als begeisterte und experimentierfreudige Köchin, insbesondere was die Verwendung von Gewürzen angeht, schien mir der Kalender von Ankerkraut die ideale Alternative zu den handelsüblichen Schokoladenkalendern darzustellen.

Die Freude mit dem hochwertig verarbeiteten Kalender war sehr groß. Mit der breiten Produktvielfalt, welche sich in dem Kalender in kleinen Proben sowie in schönen Gläsern wiederfand, wurde das Gewürz- und Teeregal um Klassiker wie Curry und Besonderheiten wie beispielsweise "Limetten Pfeffer" oder "Nana Minze Kräutertee" erweitert.

Seit dem Kauf des Kalenders bestellen wir regelmäßig Gewürze bei Ankerkraut. Neben der stilvollen Verpackungsform im Glas mit Korkverschluss, sind für uns der Geschmack und das Preis-Leistungs-Verhältnis ausschlaggebend. Kurze Lieferzeiten sind weiterhin positiv hervorzuheben.

Als Curry Fans nutzen wir für diverse asiatische Gerichte den "Hamburger Hafencurry", "Curry Englisch" und den "Curry Madras". Verschiedene Salze wie das "Rosensalz" oder Pfeffer wie beispielsweise der "Steakpfeffer" wurden ebenfalls als sehr gut bewertet.

Die Gewürze von Ankerkraut eignen sich hervorragend zum Kochen und Grillen. Wir nutzen die Produkte für eine vielfältige und aromatische Küche für die Zubereitung von asiatischen Gerichten ebenso wie für klassische deutsche Gerichte oder das saftige Steak auf dem Grill.

Wir möchten Ankerkraut als unseren hochwertigen und individuellen Gewürzlieferanten seit mehreren Jahren weiterempfehlen.


Produkt: Gewürze & Co

Ankerkraut Erfahrung #29

13.06.2020 10:21
Positive Bewertung geschrieben von: Anonym

Wie alle Leute, die gern kochen, experimentiere ich auch gern. Nachdem ich schon einige Ankerkraut Produkte probiert habe, habe ich so ein bisschen auf der Homepage herumgestöbert. Dabei sind mir das Hickory Rauchsalz und das Ingwer Knoblauch Salz aufgefallen. Ich habe lange in Kanada und Amerika gelebt. Hickory ist dort sehr beliebt. Das ist eigentlich eine Walnussholzsorte. Dort werden gerne Fleisch und Wild über Hickory geräuchert und natürlich auch für Fässer verwendet. Ingwer, Knoblauch und Rauchsalz müssten eigentlich doch super zu einem schönen saftigen Stück Fleisch im Römertopf passen.

Nicht umsonst verleiht die spezielle Holzsorte der Fässer dem Bier den besonderen Geschmack. So haben wir das größte durchzogene Stück Schweinefleisch, das es gab, gekauft und mit den beiden gemischten Salzsorten das Fleisch eingerieben, bisschen Wasser in den Römertopf gegeben und ab in den Ofen. Nach mehr als einer Stunde haben wir Kartoffeln, Paprika, Jalapenos und Schwarzwurzeln dazugegeben und weiterbraten lassen.

Der Knoblauch hat sehr gut zum Rauchsalz gepasst. Manche würden sagen, ein bisschen eigenwillig, aber es war gut. Von 3 kg Fleisch war in einer halben Stunde nichts mehr da. Aber auch das Gemüse war ratzeputz weggefuttert.

Mittlerweile gehört das Hickory Rauch Salz zu meinen Lieblingssorten. Ingwer ist nicht so meins. Das Hickory Rauchsalz bekommt von uns allen 5 von 5 Punkten. Das Ingwer Knoblauch Salz von mir 4 von meinen beiden Kindern 5 von 5 Punkten. Kaufen würde ich beide. Mir gefällt auch immer wieder die Verpackung. Besonders witzig finde ich die Krabbe mit der Teetasse bei den Tees.


Produkt: Gewürze & Co

Ankerkraut Erfahrung #28

12.06.2020 14:56
Positive Bewertung geschrieben von: Anonym

Für das BBQ-Gewürz von Ankerkraut würde ich 5 Sterne vergeben. Das würzige Aroma, das sich beim Grillen entwickelt auf Fleisch, Wurst oder Gemüse muss man erlebt haben. Typisch amerikanisch ist der Geschmack der Würzmischung, die ich bei einem Freund zum ersten Mal probierte. Die leckeren Rippchen und die saftigen Würstchen wurden mit der Würzmischung perfekt verfeinert. Ich kannte diese Produkte vorher nicht, aber nachdem ich die Party bei meinem Freund nicht aus dem Kopf bekam, sah ich mir die Artikel von Ankerkraut in der Kaufhalle genauer an. Einige habe ich probiert und bin von der Qualität und dem Einfallsreichtum der Firma begeistert.

Wenn ich auch nicht unbedingt jeden Tee ausprobieren möchte, die Gewürze sind eine Bereicherung für jede Küche. Ich habe mir die Apfel-Zimt-Mischung für Porridge ausgesucht, die musste ich einfach testen. Es war ein voller Erfolg, selbst meine Kollegen wurden neugierig beim Frühstück in der Firma. Der aromatische Duft und der volle Geschmack können aus einem einfachen Gericht eine Delikatesse zaubern. Ich würde die Produkte natürlich weiterempfehlen, denn was mir schmeckt kann ich ohne Zweifel auch anderen zum Probieren empfehlen. Die leckeren Gewürze machen ein Essen erst komplett und erhöhen den Genuss.

Die Idee, das Porridge mit einem besonderen Aroma zu verfeinern, finde ich sehr gelungen, da man schon beim Frühstück gesunde Kost und Genuss vereinen kann. Wenn man bedenkt, dass es außerdem ein sehr günstiges Gericht ist, dann ist dieser Tipp mit dem Ankerkraut Gewürz sogar etwas für Leute mit kleinem Budget. Bei mir kommen die Produkte jedenfalls jetzt öfters auf den Tisch.


Produkt: Gewürze & Co

Ankerkraut Erfahrung #27

12.06.2020 13:50
Positive Bewertung geschrieben von: Anonym

Seitdem meine Kinder auf der Welt sind, sind sie auch "Teil der Küche". Sobald sie über den Tresen schauen konnten, haben sie eifrig "mitgekocht". Auch wenn dabei mehr auf dem Boden und den Kindern war, Hauptsache sie waren dabei und es hat Spaß gemacht.

Brotbacken war immer etwas Besonderes. Brot gehört überall auf der Welt zu den Grundnahrungsmitteln. Meine Oma hat immer gemeint, jede Mutter sollte wissen, wie man Brot bäckt. Ich dachte damals, warum gibt es dann den Bäcker? Als mir mein Arbeitskollege Stefan Brotgewürz Hamburg von Ankerkraut mitgebracht hat, dachte ich - juhu, etwas Neues!

Dunkles, duftendes, warmes Brot mit einer frischen Butter ist das Beste, was die Natur zu bieten hat. Wir pflegen die Tradition, große, runde Brote zu backen. Diese werden der Länge nach angeschnitten. So ist das Brot doppelt so groß. Brotgewürz Hamburg hat es diesmal zu etwas Besonderem gemacht. Das Brot schmeckte herzhafter. Kinder lieben Butterbrote, vor allem wenn sie so groß sind. So still war es schon lange nicht mehr!

Kaufen würde ich es auf alle Fälle. Ich finde, es passt auch gut zu kleinen Brötchen oder Weckerl. Besonders Wurst, Käse und Gurkerl schmecken mit diesem Brot sehr gut. Die Würze passt gut zu kräftigen Aromen (Wurst, Käse, etc.). Scharfes Gulasch mit einem Stück Brot und einem Glas dunklem, herbem Bier macht sich vortrefflich. Meine Kinder haben sich kurzerhand ein Stück Brot, ein Stück Wurzt und Käse eingepackt und zogen los. Sie fanden das Brotgewürz sehr lecker.


Produkt: Gewürze & Co

Ankerkraut Erfahrung #26

12.06.2020 13:37
Positive Bewertung geschrieben von: Anonym

Ich lernte Ankerkraut über einen Internetartikel kennen, in diesem Artikel ging es um die Verwendung von Ankerkraut beim Kochen.
Zum ersten Mal las ich darüber, dass es beim Kochen, Backen, Grillen und sogar Trinken verwendet werden kann.

Seitdem kaufe ich Ankerkraut in regelmäßigen Abständen und habe immer etwas zu Hause. Alle paar Monate bestelle ich diverse Ankerkraut-Produkte nach und möchte darauf nicht mehr verzichten.

Generell verwende ich meist die gleichen Produkte, das ist die Apfelkuchen Gewürzmischung sowie das Keks Gewürz beim Backen und das BBQ mit dem Beef Booster Gewürz beim Grillen.

Es gibt keine speziellen Produkte die ich prinzipiell nicht kaufen würde, allerdings habe ich mich mit den anderen Produkten des Ankerkrauts noch nicht wirklich auseinandergesetzt.

Ich nutze daher nur Gewürzmischungen von Ankerkraut. Allerdings würden mich künftig auch mal die Teemischungen zum Trinken interessieren. Hierbei gibt es eine große Auswahl an interessanten Geschmacksrichtungen und die unterschiedlichen Geschmäcker werden als sehr aromatisch beschrieben.

Am liebsten verwende ich die Produkte für das Backen und Grillen. Mit dem BBQ-Gewürz machten wir beim Grillen sehr gute Erfahrungen, es verleiht dem Fleisch einen einzigartigen Geschmack, den wir zuvor so noch nicht kannten. Auch das Keks Gewürz verwende ich beim Backen sehr gerne. Es gibt sogar eigene Rezeptideen, die mit diesen Gewürzen ausprobiert werden können. Das Besondere ist für mich, dass bei der Herstellung keine künstlichen Zusatzstoffe verwendet werden.

Ja, ich würde Ankerkraut weiterempfehlen! Wer einmal eines dieser Gewürze verwendet hat, wird vom aromatischen Geschmackserlebnis begeistert sein und die Produkte bestimmt wieder konsumieren.


Produkt: Gewürze & Co

Ankerkraut Erfahrung #25

12.06.2020 11:32
Positive Bewertung geschrieben von: Anonym

Da ich mir vor einiger Zeit einen neuen Gasgrill zugelegt hatte war ich auf der Suche nach neuen Grillrezepten. Dabei bin ich in Grillblogs und Rezeptvorschlägen immer wieder auf die Gewürzmischungen von Ankerkraut gestoßen. Als ich die Produkte dann zufällig in einem lokalen Supermarkt in einem Aufsteller gesehen habe hat mich die Neugierde gepackt.
Ich habe mir den "Magic Dust Rub" und "Pull that Piggy" gekauft.

Der "Magic Dust Rub" ist so etwas wie die Geheimwaffe des Grillens. Der Rub passt eigentlich zu fast allem und verleiht dem Fleisch eine rauchige Note. Er ist ausgewogen und nicht scharf. Der enthaltenen Kreuzkümmel ist recht dezent, wer aber generell keinen Kreuzkümmel mag wird hier wahrscheinlich nicht glücklich. Weiterer Vorteil: Dadurch, dass man das Fleisch praktisch trocken einreibt tropft das Fleisch auf dem Grill deutlich weniger als bei einer Flüssigmarinade.

Mein Favorit ist aber die Gewürzmischung "Pull that Piggy". Ich habe die Schweineschulter dünn mit Senf eingestrichen und großzügig die Gewürzmischung eingerieben. Danach fest in Folie einwickeln und über Nacht im Kühlschrank einlegen. Die Gewürzmischung mach die Kruste des Fleisches würzig-rauchig und der enthaltene Zucker sorgt für die typische dunkle Färbung den Pulled-Porks. Genauso muss es schmecken und aussehen!

Leider sind die Produkte von Ankerkraut nicht günstig und beim Einlegen von 2,5kg Schweinenacken braucht man doch eine ganze Menge an Rub. Das Ergebnis kann sich aber sehen lassen. Deshalb gebe ich insgesamt 4 Sterne und ich werde bei Gelegenheit sicherlich auch noch andere Rubs von Ankerkraut probieren.


Produkt: Gewürze & Co

Ankerkraut Erfahrung #24

12.06.2020 03:48
Positive Bewertung geschrieben von: Anonym

Ich koche und ich esse für mein Leben gern, bin aber viel unterwegs. Ich bekam von Bekannten einige Ankerkraut Gewürze geschenkt. Die waren super. Ich selber kaufe Gewürze eher selten. Im Bekanntenkreis kochen wir alle gerne und beschenken uns "rund ums Kochen". Als ich einem meiner Freunde von meiner Erfahrung mit Ankerkraut erzählt habe, meinte er kurzerhand "Warte ich habe grad ein BBQ Testpaket mit 18 Rubs gekauft"! und rannte los, um das Paket vom Auto zu holen.

Scherzkeks, er weiß, dass das europäische BBQ überhaupt nicht so meins ist. Aber er hat sich so gefreut, dass ich nicht Nein sagen konnte. Dann dachte ich, die Sachen von Ankerkraut waren sehr gut. Vielleicht kann ich es für andere Gerichte verwenden. Das Paket enthielt je 50 Gramm Cherry Chiptole, Magic Zero, Magic Dust, Macho Muchacho, Southwest Cajun, Pit Powder Beef, Africa Desert Dust, Coffee Cannonball, Hamburg Gunpowder, Brathähnchen, Bultten & Fleischpflanzerl, Pull that Piggy, Tennessee Teardown, Smoking Zeus, Beef Booster, Boom Bang und Texas Chicken.

Ich denke, echte BBQ Fans werden mich jetzt mental einen Kopf kürzer machen. Aber ich habe den guten alten Schweinebraten mit Southwest Cajun eingerieben. Auch in den Sümpfen des Mississippi liebt man Schweinchen über offenem Feuer. Schön scharf und herrlich "exotisch". Wir haben uns dann auf Coffee Cannonball geeinigt. Wir tauschen schon mal. Diesmal war es Hähnchen gegen Feldhasen, weil wir dachten, Kaffee passt zu Wild. Dazu gab es Folienkartoffel. Wir fanden, dass der Kaffee dem Hasen etwas "Wildes" verliehen hat. Uns hat es sehr gut geschmeckt.


Produkt: Gewürze & Co

Ankerkraut Erfahrung #23

11.06.2020 22:23
Positive Bewertung geschrieben von: Anonym

Mittlerweile liebe ich Ankerkraut Gewürze und auch Tees. Da ich oft nicht viel Zeit habe, muss das Kochen schnell gehen. Oma hätte mich erwürgt, aber das ist halt heute so. Und so habe ich ein bisschen im Internet gestöbert, was es denn von Ankerkraut so für "schnell" geben könnte und stieß auf "Ankerkraut Aglio e Olio". Ein schnelles, aber sehr leckeres italienisches Nudelgericht.

Ich hatte aber auch gesehen, dass es besonders 2019 schlechte Bewertungen dafür gab (fad, komische rote Stücke drin). Ich muss sagen, ich hatte mir auch "mehr Italien" erwartet. Aber fad war es sicher nicht. Es ist ein einfaches würziges Nudelgericht, das jeder Italiener gerne zwischendurch isst. Viele essen es auch als Hauptgericht. Einfach, aber gut und so soll es auch sein. Dieser Mischung würde ich von 5 Sternen 4 geben. Kaufen würde ich es schon wieder. Da sind aber Meersalzmischungen mit Knoblauch von Ankerkraut besser. Das hat wahrscheinlich auch damit zu tun, dass Meer automatisch mit Italien verbunden wird. Und Geschmackserfahrungen sind nun einmal sehr subjektiv.

Wer mehr als ein Kind hat, merkt sehr schnell wie verschiedenen Kinder und Menschen sein können. Dieselben Eltern, aber grundverschieden. So sind auch meine! Aber fast alle Kinder essen gerne italienische Gerichte. Meine haben auch vom Nudelgericht Aglio e Olio probiert. Ihnen hat es geschmeckt und nächsten Sonntag bekam ich es von den beiden als Überraschung serviert! Das hat mir sogar noch besser geschmeckt als jenes, das ich die Woche zuvor mit demselben Ankerkrautgewürz gekocht hatte. Ganz klar, mit Liebe gekocht!


Produkt: Gewürze & Co

Ankerkraut Erfahrung #22

11.06.2020 10:01
Positive Bewertung geschrieben von: Steffi M

Ich habe Ankerkraut bereits vor einigen Jahren in dem TV-Format Höhle der Löwen kennen gelernt. Zu dem Zeitpunkt fand ich das Konzept sehr interessant, aber ich hatte nicht online im Shop von Ankerkraut bestellt, weil die Produkte an sich schon recht teuer sind und dann noch Versandkosten hinzukommen. Und wer bestellt schon direkt über einen Betrag von Euro 30,- damit die Lieferung kostenfrei erfolgt, wenn man nicht weiß, ob die Qualität überzeugt? Gekauft habe ich die Gewürze also erst, als ich Sie im Supermarkt um die Ecke wiederentdeckt habe.

Und dann habe ich zunächst eine Würzmischung zum Grillen gekauft. Eigentlich lege ich das Grillfleisch selbst ein und ich würde auch nie fertig mariniertes Fleisch beim Metzger kaufen. Aber es hatte mich gereizt, das hochgepriesene Produkt einmal auszuprobieren. Die Trockenmarinade Magic Dust hat mich tatsächlich überzeugt. Der Geschmack ist wunderbar, man kann die Intensität anhand der verwendeten Menge variieren und es geht eben auch viel schneller, als wenn man selbst die richtige Mischung erstellen muss. Mittlerweile habe ich so nach und nach viele meiner gängigen Gewürze im Gewürzschrank durch Ankerkraut-Produkte ersetzt und entgegen meiner früheren Einstellung gegenüber Würzmischungen sind tatsächlich weitere hinzugekommen.

Bei manchen Gewürzen schmecke ich tatsächlich einen Unterschied zu den vorher von mir verwendeten, bei manchen vertraue ich einfach darauf, dass die Qualität besser ist, ohne es geschmacklich wirklich überprüfen zu können. Insgesamt gibt es mir ein gutes Gefühl, dass ich Produkte verwende, die ohne Zusatz- und Konservierungsstoffe auskommen.

Im Shop habe ich mittlerweile auch bestellt, denn die Gewürze sind in verschiedenen, wirklich ansprechenden Geschenksets erhältlich. Als Mitbringsel zur Essenseinladung kommen die Sets statt der obligatorischen Flasche Wein sehr gut an.


Produkt: Gewürze & Co

Ankerkraut Erfahrung #21

10.06.2020 22:02
Positive Bewertung geschrieben von: Anonym

Seit einiger Zeit nutze ich die Gewürze von Ankerkraut, besonders für die italienische Küche. Da kann ich nicht alles empfehlen, denn manche Gewürzmischungen sind nicht typisch italienisch, sondern eine Anpassung an deutsche Verbraucher. Grundsätzlich kaufe ich die Gewürze von Ankerkraut sehr gerne, denn sie rufen im Vergleich zu anderen Gewürzen und Gewürzmischungen kein Sodbrennen oder anderweitige Beschwerden hervor.

Weil ich die Gewürze sehr schätze, habe ich mich zuletzt für den Kauf mehrerer Teemischungen entschlossen. Im Vordergrund stehen bei mir Früchteteemischungen und Ankerkraut beweist bei der Zusammensetzung kreativen Mut. Viele Hersteller setzen auf klassische Teemischungen und nehmen immer wieder dieselben Fruchtsorten.

Ankerkraut bietet zum Beispiel Apfel gemischt mit Joghurt und Limette. Ein mildes aber geschmackvolles Aroma, wobei der Joghurt die Fruchtkreation seicht abrundet. Keiner der Früchte dominiert, was zeigt, dass die Mischung ausgewogen ist.

Gelungen ist auch die Mischung aus Orange, Grapefruit und Kräutern. Sehr erfrischend und ein typischer Sommer-/Herbsttee. Die Kräuter nehmen den Früchten etwas die Säure, was sich magenschonend auswirkt.

Wer aus dem Alltag ausbrechen möchte, der sollte Mischungen mit Cheesecake oder Cake Pop probieren. Leider trifft das nicht ganz meinen Geschmack. Ein Cheesecake ist aber zu einem der von mir erwähnten Tees sehr lecker.

Geschmacksintensive Tees, die natürlich schmecken und nicht nach einem künstlichen Erzeugnis. Für das Aufbrühen des Tees wird ein Teesieb benötigt, es handelt sich um getrocknete und vor allem frische Blüten. Guter Tee hat seinen Preis, dafür liefert Ankerkraut eine hohe Qualität. Sowohl bei Tee als auch bei den Gewürzen.


Produkt: Gewürze & Co

Ankerkraut Erfahrung #20

10.06.2020 18:35
Positive Bewertung geschrieben von: Anonym

Ankerkraut habe ich früher gar nicht gekannt, bis eine Freundin mich bat, ihr eines der Gewürze von der Kaufhalle mitzubringen. Ich probierte bei ihr dann die Würzmischung aus und war begeistert. Das Apfel-Zimt-Gewürz für Porridge schmeckt einfach lecker und verfeinert die morgendliche Schüssel Haferflocken mit einem fruchtig-würzigen Geschmack. Seither habe ich dieses Gewürz von Ankerkraut öfters gekauft. Von den weiteren Produkten kann ich nicht so viele bewerten, da ich sie nicht alle kenne. Mir persönlich schmeckt das Aioli-Pfeffer-Salz und das BBQ-Gewürz sehr gut. Ich habe diese Produkte beim Grillen mit Freunden getestet und war mit dem Ergebnis sehr zufrieden. Die Gäste mochten die Würzmischung gern und haben auch nach der Marke gefragt.

Ich habe auf jeden Fall vor, weitere Gewürze auszuprobieren und werde sie auch meinen Freunden servieren bei unserer nächsten Party. Da ich neugierig auf die anderen Produkte bin, teste ich weitere Würzmischungen sicher bald aus. Natürlich würde ich Ankerkraut weiterempfehlen. Es sind sehr interessante und ungewöhnliche Geschmacksnuancen, die einen Unterschied zu anderen Produkten machen. Die Tees habe ich noch nicht probiert, das kommt nun auch auf die Wunschliste.

Mein Lieblingsgewürz von Ankerkraut ist das Apfel-Zimt -Gewürz für Porridge. Das habe ich so noch nie vorher von anderen Anbietern erlebt. Es ist eine Innovation für das Frühstück. Ohne das Gewürz wären die Haferflocken etwas langweilig im Geschmack. Das Ankerkraut Gewürz peppt mein Frühstück auf. Man kann dieses Gewürz auch täglich verwenden ohne dass es einem zuviel wird.


Produkt: Gewürze & Co

Ankerkraut Erfahrung #19

10.06.2020 14:05
Positive Bewertung geschrieben von: Anonym

Auf Ankerkraut bin ich gestoßen, als ich auf der Suche nach Grillgewürzen war. Spannend bei Ankerkraut waren vor allem, die exotischen Mischungen, die deutlich herausstechen. Zwar sind auch die üblichen Grillgewürzmischungen etwa für spezielle Fleischsorten im Angebot, wer aber gerne etwas Neues probiert oder ein Fan von exotischen Küchen ist, der wird mit Gewürzmischungen wie "Africa Desert Dust" oder "Nordic Wild" sicher seine Freude haben.

Das Angebot an Gewürzmischungen bei Ankerkraut ist wirklich sehr groß, und wenn man mehrere gekauft hat, kann man fast nicht mehr aufhören sich durch die Produktpalette zu testen. Bei allen bisher gekauften Produkten hat sich gezeigt, dass Qualität wirklich an erster Stelle steht, die natürlich ihren Preis hat. Dafür ist aber bereits das Öffnen der Einzelgewürze bzw. der Gewürzmischungen ein fast sinnliches Erlebnis, wenn die Düfte in die Nase gelangen.

Vor allem die exotischen Gewürze werden von mir gerne zum Kochen genutzt und selbst, wenn sie längere Zeit in der Küche stehen, ist der Geruch und Geschmack nach dem Öffnen noch immer wie am ersten Tag, was für die hohe Qualität der Gewürzmischungen spricht. Das hat wiederum den Vorteil, dass durch die Intensität sie sparsam zu verwenden sind, wodurch man selbst mit den kleinen Gläschen über lange Zeit auskommt.

Die Gewürze bzw. Gewürzmischungen von Ankerkraut sind jedem zu empfehlen, der wirklich eine hohe Qualität sucht. Wer auch gerne exotische Gewürze und Mischungen probieren möchte, der wird ebenfalls bei Ankerkraut nicht enttäuscht. Auch wenn die Einheiten auf den ersten Blick etwas klein erscheinen, die Gewürzgläschen halten lange, denn es braucht nicht viel der hochwertigen Gewürze um einen intensiven Geschmack zu bekommen.


Produkt: Gewürze & Co

Ankerkraut Erfahrung #18

10.06.2020 07:32
Positive Bewertung geschrieben von: Nadine Ulmann

Für den Vatertag habe ich ein Geschenk gesucht. Da mein Vater gerne grillt, habe ich bei Instagram über meine Story nach dementsprechenden Ideen gefragt. So wurde mir dann Ankerkraut vorgeschlagen, da es da ein BBQ RUB Set geben würde. Zunächst kam mir der Preis für 6 Euro relativ hoch vor, aber die Optik hat es mir angetan und ich habe mich davon überzeugen lassen. Nachdem das bestellte Set ankam, habe ich mich über die schöne Verpackung und die Aufmachung des Produktes gefreut und mein Vater am Vatertag ebenso. Ein paar Wochen später habe ich erneut nach Gewürzen gesucht und bin in der "Sale %" Kategorie von Ankerkraut fündig geworden.

Da ich einen Bestellwert von unter 30 Euro hatte, musste ich 3,50 Euro Versandgebühren bezahlen. Das Paket hat dann auch relativ lange auf sich warten lassen, ca. eine Woche. Bisher habe ich nur die Gewürze zum Kochen und Kakaonibs zum Backen bestellt. Die Gewürze haben einen intensiven Geschmack und riechen außergewöhnlich gut.

Die Produkte machen auch in der Küche ganz schön was her, da sie in kleinen Flaschen mit Korken geliefert werden. Diese lassen sich auch einwandfrei wieder verschließen. Bei Ankerkraut würde ich trotz der höheren Preise und der etwas längeren Lieferzeiten immer wieder bestellen. Gerade zu besonderen Anlässen bieten sich die diversen Sets, Gewürzmischungen und Backzutaten an und bereiten Freude.


Produkt: Gewürze & Co

Ankerkraut Erfahrung #17

10.06.2020 07:31
Positive Bewertung geschrieben von: Herbert

Vor einigen Jahren habe ich im Fernsehen die Firma Ankerkraut erstmals gesehen und dann auch wieder für einige Zeit erst einmal vergessen. Bis ich dann vor gut einem Jahr bei Freunden eingeladen war und dort die Gläser von Ankerkraut in der Küche stehen gesehen habe. Da das Essen dann auch sehr gut geschmeckt hat und mir besonders die Pommes Frites im Kopf blieben, dachte ich, dass es nicht schaden würde, sich das Pommes Frites-Gewürz nachzukaufen.

Gesagt, getan. Und es überzeugt mich nun immer und immer wieder. Leider sind die super leckeren Mischungen nicht ganz günstig, sonst würde ich mich vermutlich einmal durch das Sortiment probieren. Jedoch hat meine Freundin kürzlich ein Gewürz der Firma entdeckt, womit man die goldene Milch anrühren kann, die ja so gesund sein soll.
Das ist zwar nicht ganz mein Geschmack, aber meine Freundin ist davon recht angetan, da es auch viel einfacher und schneller geht, als die ganze Geschichte immer frisch zu mischen.

Diese beiden Gewürze sind bis jetzt die einzigen beiden, die wir uns selber gekauft haben. Diese kann ich auch nur jedem weiterempfehlen. Die anderen Gewürze sind aber vermutlich auch nicht schlechter, da meine Bekannten damit schon lange sehr zufrieden sind.
Mir persönlich gefällt auch das Design der Gläser sehr gut und es gibt zahlreiche spannende Mischungen, die man so nicht überall bekommt. Daher erscheinen mir die Gewürze auch als ein gutes Geschenk für alle, die gerne etwas besonders Leckeres zum Essen mögen.

Fazit

Die Qualität und der Geschmack sind super, aber der Preis leider, zumindest für mich, ein wenig zu hoch, um es täglich zu nutzen. Daher gebe ich Ankerkraut gute 4 Sterne und kann es klar weiterempfehlen.


Produkt: Gewürze & Co

Ankerkraut Erfahrung #16

09.06.2020 11:52
Positive Bewertung geschrieben von: Oli

Ich habe die Ankerkraut-Gewürze erstmals im Regal meiner Freundin kennengelernt. Die Gläser machen optisch etwas her, sehen in der Küche sogar dekorativ aus - nicht wie die üblichen Plastikdöschen aus dem Supermarkt, die man lieber im Küchenschrank verstecken möchte.

Der erste Eindruck stimmte also und wurde auch schnell bestätigt, als ich die Gewürze das erste Mal zum Kochen benutzt habe. Im Regal stehen "Pfeffer Symphonie", "Meersalz fein", "Cayenne", "Paprika geräuchert", "Chili Flocken", "Ingwer gemahlen", "Curry grob" und "Curry Indisch" - meine Favoriten sind hierbei die Chiliflocken, die im Gegensatz zu manch günstigerer Version aus dem Supermarkt auch wirklich anständig scharf sind, und die geräucherte Paprika - ein Gewürz, das ich vorher noch nicht kannte.

Besonders in selbstgemachten Steakmarinaden kommen beide sehr gut zur Geltung (eines der angebotenen Grillsets klingt deshalb auch reizvoll), die Pfeffermischung rundet ein Rindersteak ohne Marinade wunderbar ab. Ingwer und Curry kommen ebenso regelmäßig zum Einsatz, da wir gern Currys kochen, beispielsweise mit Garnelen oder Hähnchenbrust.

Diese guten Erfahrungen lassen das Auge beim Einkauf am Gewürzregal öfter schweifen, um neues zu entdecken. Lediglich Salz würde ich nicht aus dem Ankerkraut-Sortiment kaufen, dazu merke ich zu wenige Unterschiede zu normalem Jodsalz - das ist aber sicher Geschmackssache. Die restlichen Optionen dürften aber durchaus in den Einkaufswagen wandern, wenn sie mir zusagen. Ein Knoblauchgewürz wäre interessant zu Testen, ebenso ein Glas Tandoori - denn auch das macht sich wunderbar im Curry.

Auszusetzen gibt es also nichts - von mir gibt es deshalb 5 von 5 Sternen. Und die Überlegung, auch andere Ankerkraut-Produkte wie Tee auszuprobieren.


Produkt: Gewürze & Co

Ankerkraut Erfahrung #15

07.06.2020 19:19
Positive Bewertung geschrieben von: Chrissi

Ich habe die Produkte von Ankerkraut letztes Jahr dank der Empfehlung einer guten Freundin für mich entdeckt. Die stilvollen Korkengläser haben mich optisch gleich angesprochen. Besonders gerne verwende ich Garam Masala und Tikka Masala, da mich diese Gewürze automatisch nach Indien zurückversetzen. Ich bereite mir damit leckere Currys oder Gemüsegerichte zu und der Geschmack ist wirklich zu 100 Prozent authentisch.


Da ich mich seit meinen Indien-Aufenthalten sehr für die ayurvedische Küche begeistere, bereite ich mir morgens gerne eine Goldene Milch mit dem "Golden Milk Gewürz" zu. Zu meinen weiteren Lieblingen gehören Backgewürze wie Apfel-Zimt-Porridge oder Betörende Schokolade, die ich mir gerne mal am Wochenende gönne.
Zum Verschenken eignen sich als kleines Mitbringsel hervorragend originelle Würze wie "Weihnachtspups", die eben nicht jeder im Gewürzregal stehen hat.

Zu größeren Anlässen wie Weihnachten oder einem Geburtstag habe ich aber auch schon mal das hochwertige Best Of Ankerkraut Set mit 12 Gewürzgläsern verschenkt. Persönlich finde ich, dass man nie genug Gewürze in der Küche haben kann. Sie verfeinern nicht nur die Gerichte und verleihen ihnen ein unvergleichliches Aroma, sondern viele wie etwas Chili oder Schwarzer Pfeffer regen auch den Stoffwechsel an. Gerade wenn ich etwas entschlacken oder entgiften möchte verwende ich liebend gerne Kurkuma und andere Stoffwechsel-Booster. So verbrennt man neben einer köstlichen Mahlzeit gleich auch noch ein paar Kalorien. Bei Ankerkraut ist für jeden das richtige Gewürz dabei, ganz gleich ob man es pikant, süß, salzig oder feurig mag. Die Gerichte lassen sich so aufpeppen, dass sie mindestens genauso gut schmecken wie in einem tollen Restaurant.


Ich weiss es sehr zu schätzen, dass Ankerkraut auf Geschmacksverstärker und Zusatzstoffe verzichtet, da ich generell viel Wert auf eine gesunde Ernährung lege. Aus diesen Gründen habe ich Ankerkraut schon öfters weiterempfohlen und werde bestimmt wieder dort einkaufen.


Produkt: Gewürze & Co

Ankerkraut Erfahrung #14

07.06.2020 19:18
Positive Bewertung geschrieben von: Anonym

Ganz positive Erfahrungen beim Einkaufen von Gewürzen habe ich mit Ankerkraut gemacht. Die Auswahl an Salatgewürzen, Grillgewürzen und der klassischen Gewürzpalette ist umfangreich. Wenn man durch das Sortiment der liebevoll zusammengestellten Gewürze geht, bekommt man ganz nebenbei Kochideen und Lust, auch etwas Neues auszuprobieren.

Für das Grillen von Würstchen und Steaks ist die Ankerkraut Biermarinade perfekt. Sie mischen das Gewürz mit Ihrem Lieblingsbier, Pils oder Dunkelbier, und legen dann das Fleisch oder die Würstchen darin für mindestens eine halbe Stunde oder auch länger ein.

Richtig lecker ist auch das Kräuterbutter Gewürz, das mit frischer Butter zu frischer Kräuterbutter vermischt werden kann. Toll sind auch die Gewürze für die Süße Küche, zum Beispiel ein Apfelkuchen-Gewürz oder ein Gewürz für das klassisch englische Haferschleimgericht zum Frühstück, Porridge.


Produkt: Gewürze & Co

Ankerkraut Erfahrung #13

07.06.2020 19:17
Positive Bewertung geschrieben von: Marlene

Die Ankekraut-Gewürze habe ich eher durch einen glücklichen Zufall kennengelernt. Mein Mann und ich haben gemeinsam mit unseren Freunden eine Tradition, die sich „Kochen mit Freunden“ nennt. Dabei handelt es sich um gemeinsame Treffen, bei denen wir mit insgesamt 6 Personen zusammen etwas kochen. Der Gastgeber sucht dabei das Rezept aus und die Gäste bringen die Zutaten mit. An einem unserer Kochabende hat meine Freundin sowohl Ankerkraut Gewürze als auch Ankerkraut Gemüsebrühe zum Kochen mitgebracht.

Die Sorten der Gewürze waren Bambussalz und Pfeffer-Symphonie. Das weiß ich deshalb noch so genau, weil ich beide Gewürze seitdem bereits mehrmals nachbestellt habe. Das mache ich ganz unkompliziert über Amazon. Wobei ich inzwischen festgestellt habe, dass es auch möglich ist, die Gewürze direkt über den online Shop von Ankerkraut zu bestellen. Das werde ich vermutlich demnächst ausprobieren. An diesem Kochabend haben wir gemeinsam Rumpsteak mit Karotten und Kartoffelstampf in einer Champignons-Rahmsoße gekocht.

Für die Zubereitung der Soße haben wir die Ankerkraut Gemüsebrühe verwendet. Das Ergebnis war sehr gut. Viel besser als mit der gewöhnlichen Gemüsebrühe, die ich zuvor immer zur Zubereitung dieses Rezeptes verwendet hatte. Da wir sehr viel und regelmäßig kochen, kaufe ich auch dieses Produkt von Ankerkraut regelmäßig nach. Neben dem Geschmack gefallen mir die Inhaltsstoffe. Ich habe ein gutes Gewissen, wenn ich meinen Gästen Gerichte serviere, die ich unter anderem mit Ankerkraut Produkten zubereitet habe.

Wenn ich nach den Zutaten gefragt werde, empfehle ich Ankerkraut weiter. Was ich bisher nicht ausprobiert habe, sind die Produkte zum Backen. Da ich nicht gerne backe, würde ich diese Produkte nicht kaufen.


Produkt: Gewürze & Co

Ankerkraut Erfahrung #12

07.06.2020 19:16
Positive Bewertung geschrieben von: Anonym

Ankerkraut ist ein Online-Shop, der Gewürze verschiedener Art vertreibt. Im Hamburger Gewürz- und Online-Shop gibt es verschiedene Möglichkeiten, um sein Gewürzregal ordentlich aufzufüllen. Hier kommen meine Lieblingsgewürze: Da ich Frikadellen liebe, habe ich als erstes das Frikadellen- und Bulettengewürz getestet.

Damit kann man frischen Rinderhack oder Schweinehack würzen. Und ich würde dem Gewürz vier Sterne vergeben, denn es sorgt für wirklich leckere Buletten. Super lecker sind auch die BBQ Rubs, mit denen Rippchen mit etwas Öl frisch mariniert werden. Mein Fünf-Sterne-Favorit ist hierbei das Gewürz Ankerkraut BBQ, mit dem man ein natürlich kräutriges BBQ-Aroma erreicht. Für Hähnchen ist das Asia Chicken Gewürz prima. Es gibt einen natürlich asiatischen Touch für Hähnchen und Pute und wird für die Marinade mit etwas Sonnenblumenöl oder Rapsöl vermischt.


Produkt: Gewürze & Co

Ankerkraut Erfahrung #11

07.06.2020 19:14
Positive Bewertung geschrieben von: Anonym

Aufgrund meiner beruflichen Tätigkeit bin ich viel auf der Welt herumgekommen. Meine Oma, eine typische K&K Köchin mit eigenem Gasthaus, hat mir schon früh Kochen und Backen beigebracht. Mein Studium habe ich mir "erkocht". Eine Bekannte brachte mir "Ankerkraut" Meersalz fein, schwarzes und rotes Hawaiisalz und Blueberry Cheesecake Tee mit. Alles noch nie probiert!

Meersalz schmeckt meiner Meinung nach viel intensiver als "normales" Salz. Ankerkraut Meersalz fein hat einen sehr natürlichen Geschmack, der wirklich an Meer erinnert. Schwarzes und rotes Hawaiisalz hat mir eigentlich wegen der Farbe sehr gefallen. Als Deko einfach unschlagbar. Aber- der wahre Hammer - im Gegensatz zum Meersalz haftet diesem Salz eine spezielle Note, die stark an schwarzes Lavagestein erinnert, an. Sehr speziell, aber sehr aromatisch. Blueberry Cheesecake habe ich sehr lustig als Name für einen Tee gefunden. Ich esse für mein Leben gerne Käsekuchen. Tee trinke ich nur, wenn ich krank bin. Ich habe mir daraus einen Eistee gemacht. Das war super. Seither trinke ich Tee auch als "Durstlöscher".

Meine Bekannte hat mir dann ein bisschen mehr von "Ankerkraut" erzählt. Familienbetriebe fand ich immer schon toll (Omas Gasthaus). Mit gefällt auch sehr, dass die Gewürze in Korkgläsern kommen. Die sehen sehr dekorativ aus und können wiederverwendet werden. Das einzige BBQ, das ich mag, ist das hawaiianische Schweinchen in der Erde am Strand. Die Gewürze und der Tee würden bei mir fünf Sterne bekommen. Da ich jetzt weiß, dass es Ankerkraut auch bei uns im Regal gibt, kaufe ich öfter die verschiedensten Gewürzmischungen - auch als Geschenk.


Produkt: Gewürze & Co

Ankerkraut Erfahrung #10

06.06.2020 08:56
Positive Bewertung geschrieben von: Annemarie Hülster

Ich habe Ankerkraut über Social Media kennengelernt und war direkt begeistert. Eine Influencerin hat die Produkte von Ankerkraut vorgestellt und gezeigt, wie sie welche Gewürze zum Kochen verwendet. Das fand ich super interessant und habe mir direkt auch zwei Gewürze der Firma bestellt.

Bisher habe ich Produkte von Ankerkraut erst einmal gekauft, diese neigen sich aber langsam dem Ende zu und ich werde die Gewürze auf jeden Fall nachkaufen. Mit Sicherheit werde ich auch nochmal weitere Gewürze der Firma probieren, da diese sehr ergiebig sind und dafür ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis haben.

Da ich gerne Pasta esse, habe ich mich für das Bolognese Gewürz und Pesto Rosso entschieden. Beide Produkte verwende ich auch für diesen Zweck, da Pasta bei mir alle zwei Tage auf den Tisch kommt.

Was ich nicht kaufen würde wäre das Kürbisgewürz, da ich keinen Kürbis mag und das Produkt somit bei mir keine Verwendung finden würde.

Bisher nutze ich nur die Gewürze von Ankerkraut, habe mich allerdings schon auf der Webseite umgesehen und bin auch an den Teesorten interessiert. Ich trinke gerne Tee und im Sommer auch kalt aus dem Kühlschrank. Da die Teesortenauswahl bei Ankerkraut sehr interessant klingt, werde ich auf jeden Fall mal eine Sorte testen. Besonders interessiert bin ich an Lemon Cream und Magic Biscuit.

Bisher verwende ich Ankerkraut nur für das Würzen von Soßen, bin aber in Zukunft nicht abgeneigt auch mal Fleischgewürze zu testen. Ich kann die Produkte der Firma mit gutem Gewissen weiterempfehlen und werde Ankerkraut auch sicher mal zu Geburtstagen oder anderen Anlässen verschenken.


Produkt: Gewürze & Co

Ankerkraut Erfahrung #9

04.06.2020 21:14
Positive Bewertung geschrieben von: Marina

Ankerkraut lernte ich vor 2 Jahren kennen, als ich auf der Suche nach qualitativ hochwertigen Gewürzen war. Die Behälter zur Aufbewahrung sollten außerdem noch einheitlich und niveauvoll aussehen. Ich persönlich mag den Anblick von unterschiedlichen Gewürzboxen in Küchen nicht.

Daher wollte ich eine Marke finden, die meinen Ansprüchen gerecht wurde. Ankerkraut vertreibt Gewürze, zum Teil in Bio-Qualität, die keine Zusätze von chemischen Stoffen und Geschmacksverstärkern enthalten. Außerdem gefielen mir die Korkgläser mit den eleganten Farbetiketten.

Damals begann ich mit einer Kollektion von 12 Gewürzen, die ich bis heute, auf weit über 50 erweitert habe. Ich bin Ankerkraut treu geblieben und kaufe die meisten meiner Gewürze dort. Warum das so ist und ob ich etwas zu bemängeln habe, berichte ich hier.

Die Qualität der Gewürze ist wirklich ausgesprochen gut. Die getrockneten Tomatenstücke, in der Bruschetta Mischung zum Beispiel, sind gut erkennbar und die Kräuter von einer sattgrünen Farbe. Geschmacklich werden meine Gerichte durch die Gewürze unterstützt und in keiner Weise verfälscht.

Ich koche abwechslungsreich und gern exotisch und hatte einmal zu bemängeln, dass sich kein gemahlener Koriander im Sortiment befand. Insgesamt ist die Auswahl an Gewürzen aber groß. Bei den Glasbehältern gibt es für mich das Manko, dass ich die Aufschrift nur von vorne lesen kann. Daher habe ich Deckelsiegel-Etiketten dazugekauft. Die Preise der Gewürze empfinde ich für diese Spitzenqualität als angemessen. Ich bin rundum zufrieden mit Ankerkraut, empfehle die Marke weiter und vergebe 4 von 5 Punkten.


Produkt: Gewürze & Co

Ankerkraut Erfahrung #8

04.06.2020 09:46
Positive Bewertung geschrieben von: Anonym

Das Design und die Vielzahl an Gewürzen hat mich neugierig gemacht und so habe ich gleich zwei Produkte gekauft. Da ich Vegetarier bin und die BBQ-Rubs für mich weniger in Frage kommen, habe ich das Apfel-Zimt-Porridge Gewürz und die klasssiche Aglio e Olio Gewürzmischung. Ein Gewürz für Porridge kannte ich vorher nicht und das hat mich neugierig gemacht. Ich war zuerst skeptisch, da ich einen sehr künstlichen Apfel-Geschmack erwartet hatte, aber das Gegenteil war der Fall. Die Mischung ist winterlich und fruchtig und verfeinert jedes ungesüßte Müsli mit einer speziellen Note.

Besonders die Mischung aus Apfel und Zimt ist sehr gelungen. Ich verwende es sogar zum Backen und nutze so weniger Zucker.

Das Aglio e Olio Gewürz ist ebenfalls sehr gelungen. Hier nutze ich das Gewürz ebenfalls wieder zu verschiedenen Gerichten, gerne auch zu Pfannengemüse oder Fetakäse. Ich habe das Gefühl, das Gewürz ist auch ein wenig scharf, was ich persönlich sehr mag.

Da die Gewürze keine Konservierungsstoffe haben, sind sie nicht so lange haltbar und sollten möglichst kühl gelagert werden. Sobald meine Gewürze leer sind, werde ich weitere Mischungen probieren.

Auf meiner Einkaufsliste steht das Curry, da mich viele andere Curry-Gewürze bis jetzt nicht überzeugen konnten. Das Basilikum werde ich ebenfalls in Kürze probieren und bin gespannt wie es schmeckt.
Ein wenig negativ ist der Preis der Gewürze, dafür ist die Qualität jedoch sehr gut.


Produkt: Gewürze & Co

Ankerkraut Erfahrung #7

04.06.2020 09:45
Positive Bewertung geschrieben von: Anonym

Ich bin durch Werbung bei Social Media auf Ankerkraut aufmerksam geworden und mich hat sofort das Design angesprochen. Außerdem finde ich die Philosophie des Unternehmens toll.

Die Verpackung in Glasflaschen mit Korkdeckel sind gerade in der heutigen Zeit eine super Umsetzung und ein toller Beitrag zur Nachhaltigkeit!

Ich habe bis jetzt ein Mal bei Ankerkraut bestellt, drei Gewürze als Geschenk für meinen Partner: Magic Dust, Axel's Spicy Knockout und Ankerkraut BBQ scharf.

Es gibt eigentlich keine Produkte, die ich ablehnen würde. Im Gegenteil, ich möchte gerne unsere Küche mit neuen Produkten erweitern. Bei der nächsten Bestellug werde ich allerdings die süßen Gewürze zum Backen für mich bestellen, da ich Desserts und Kuchen über alles liebe.

Ich würde Ankerkraut definitiv jedem weiterempfehlen und habe auch meinen Freunden und der Familie davon berichtet. Alle sind total begeistert, wenn wir mit den Gewürzen grillen!


Produkt: Gewürze & Co

Ankerkraut Erfahrung #6

04.06.2020 09:44
Neutrale Bewertung geschrieben von: Anke

Ich hatte schon recht viel von der Marke Ankerkraut gehört, als mein Mann sich das BBQ Rub Set bestellte. Die sechs Mischungen mit je 330 ml Inhalt begeisterten uns geschmacklich und erwiesen sich als recht ergiebig. Entsprechend war ich mutig und kaufte mir ein Set mit 12 Korkengläsern, die mit Gewürzen befüllt waren, die bei mir regelmäßig zum Einsatz kommen.

Zwar schreckte mich der Preis etwas, jedoch kaufe ich sonst auch eher hochwertige Gewürze, sodass ich es dann doch darauf ankommen ließ. Ich muss sagen, dass ich nicht ganz so begeistert von den Küchengewürzen bin, wie von den BBQ-Mischungen.

Vor allem das Meersalz und Kräutersalz würde ich nicht nachordern. Von den italienischen Kräutern war ich auch eher enttäuscht, denn da hatte ich bereits Mischungen, die wesentlich intensiver waren.

Begeistert bin ich jedoch von Patatas Bravas, Paprika geräuchert und dem Brathähnchen Gewürz. Grundsätzlich würde ich jederzeit wieder Gewürze von Ankerkraut kaufen, jedoch würde ich nicht erneut auf ein Set setzen, sondern gezielter kaufen.

Aufgrund des Preis-Leistungsverhältnisses würde ich Ankerkraut mit 3 Sternen Tendenz zu 4 Sternen bewerten.


Produkt: Gewürze & Co

Ankerkraut Erfahrung #5

03.06.2020 18:22
Positive Bewertung geschrieben von: Anonym

Unter dem Produktnamen Ankerkraut werden hochwertige Gewürze einer Hamburger Gewürzmanufaktur vertrieben. Die Gewürze sind vor allem unter Freunden des hochwertigen Grillen bekannt und beliebt. So wurde ich auch bei einem Grillabend mit Freunden auf die Gewürze von Ankerkraut aufmerksam gemacht.Unter dem Produktnamen Ankerkraut werden hochwertige Gewürze einer Hamburger Gewürzmanufaktur vertrieben. Die Gewürze sind vor allem unter Freunden des hochwertigen Grillen bekannt und beliebt. So wurde ich auch bei einem Grillabend mit Freunden auf die Gewürze von Ankerkraut aufmerksam gemacht.

Ankerkraut bezeichnet sich selbst als Geschmacksmanufaktur. Gegründet wurde das Unternehmen von Stefan Lemcke. Während einer Reise auf die Philippinen hat er vor Ort exotische Gewürze und Aromen kennengelernt und war fasziniert von ihrer Authentizität und Geschmacksfülle. Er entwickelte aufgrund dieses Erlebnisses die Geschäftsidee, Gewürze zu importieren und direkt vom Schiff weg frisch zu verarbeiten. Ankerkraut verzichtet bei seinen Gewürzen auf die Zugabe von Rieselhilfen und anderen künstlichen Zusätzen.

Hübsch anzusehen sind die Produkte von Ankerkraut ebenfalls. Sie werden teilweise in kleinen, formschönen und verkorkten Gläsern verkauft und machen damit in jedem Gewürzregal eine gute Figur. Die Gewürze von Ankerkraut sind zweifellos hochwertig, aber leider eben auch recht teuer.

Gewürze wie Rosmarin, Oregano oder Basilikum, die man problemlos selbst ziehen kann, oder auch einen simplen Kreuzkümmel würde ich von Ankerkraut daher nie kaufen. Anders ist es mit den Gewürzmischungen. Gerade wenn man sich mal schnell ein Steak auf den Grill legen will, hat man mit dem Ankerkraut Steak Gewürz alles was man braucht. Das Gleiche gilt für die Ankerkraut Gewürzmischung für Fisch und Meeresfrüchte.

Sehr gut und nahezu atemberaubend ist auch das Chipotle Chili und der Cayennepfeffer. Ankerkaut erhält von mir vier von fünf möglichen Sternen.


Produkt: Gewürze & Co

Ankerkraut Erfahrung #4

03.06.2020 18:21
Positive Bewertung geschrieben von: Anonym

Bio ist ja irgendwie ein modischer Begriff. Jeder versucht biologisch zu sein, aber ich finde, es sollte nicht aus einem Trend passieren, sondern aus voller Überzeugung. In meinem Bio-Shop habe ich einige biologischen Gewürze zur Auswahl und viel experimentiert. Letztlich habe ich für mich den besten Hersteller gefunden: Ankerkraut.

Einmal im Monat muss ich das eine oder andere Gewürz nachkaufen, es kommt auf die Häufigkeit der Verwendung an. Denn ich nutze die Gewürze von Ankerkraut nicht nur zum Grillen, sondern viel mehr zum Kochen. Beispielsweise liebe ich das Gyrosgewürz. Von vielen anderen "biologischen" Gewürzmischungen bekomme ich Sodbrennen, von Ankerkraut nicht.

Insbesondere die italienische oder besser mediterrane Küche reizt mich. Knoblauch ist in der Küche ein wichtiges Gewürz. Verfeinert wird das beispielsweise mit Olive, das Gewürz ist besser bekannt unter "Aglio e Olio". Sehr gut zusammengesetzt sind auch die italienischen Bio-Kräuter. Für ein gutes Essen ist die Zubereitung eines Salats unerlässlich, weshalb ich gerne das Bio Salatgewürz Gartenkräuter verwende. Es gibt handelsübliche Gewürzmischungen im Supermarkt, die absolut keine Alternative sind zu Ankerkraut.

Von Ankerkraut nutze ich ausschließlich die Gewürze und muss etwas loswerden: Die Gewürzmischung Bolognese ist immer wieder eine Strafe für italienische Feinschmecker. Es gibt keine Spaghetti Bolognese in Italien. Das ist eine seltsame Erfindung, deshalb würde ich diese Gewürzmischung keinesfalls kaufen.

Empfehle immer auf die originalen Zusammensetzungen zu achten, um das aktive Aroma zu schmecken. Gewürzmischungen müssen nicht national angepasst werden, weil damit der originale Geschmack verloren geht. Probiert Ankerkraut einfach mal zum Kochen oder Grillen aus.


Produkt: Gewürze & Co

Ankerkraut Erfahrung #3

03.06.2020 18:20
Positive Bewertung geschrieben von: Anonym

Ich bin auf die Gewürze von Ankerkraut durch meine Freundin aufmerksam geworden. Sie hatte ein paar Leute zu einem Grillabend eingeladen und einen leckeren Salat, Würstchen und Steaks gemacht. Ihr Salat war so unglaublich geschmackvoll, wie ich es von Salaten eigentlich nicht kenne. Als ich sie fragte, wie sie diesen aromatischen Geschmack in den Salat bekommen hat, erzählte sie mir von Ankerkraut. Sie hatte die italienischen Kräuter genommen.

Die hab ich mir dann sobald ich Zuhause war auch bestellt. Besonders gut finde ich an den italienischen Kräutern von Ankerkraut, dass diese mit dem Bio Siegel zertifitiert sind. Die Kräuter konnte ich bereits unzählige Male bei verschiedenen Gerichten einsetzen. Sei es zum Kochen oder auch zum Grillen. Über den relativ kleinen Preis von 5,49 Euro kann ich auch nicht meckern.

Es ist zwar etwas teurer als im Supermarkt, dafür werden aber gute Inhaltsstoffe genutzt und ich habe ein gutes Gefühl. Nach meinen durchaus positiven Erfahrungen mit den italienischen Kräutern habe ich mir eine kurze Zeit später auch noch die BBQ Gewürzmischung bestellt.

Die eignet sich besonders für das Würzen von Steaks. Der Geschmack ist sowas von intensiv. Ich habe auch bereits Rippchen darin eingelegt, einfach ein Genuss.

Ich habe bisher nur die Gewürze probiert. Wenn es wieder etwas kälter wird, werde ich mir aber auch das Tee Sortiment genauer anschauen. Ich habe bereits auf der Homepage gesehen, dass es im Bereich Tee auch eine schöne Auswahl gibt.

Ankerkraut bekommt von mir jedenfalls volle 5 Sterne und eine klare Weiterempfehlung. Und das nicht nur wegen des leckeren Geschmacks, sondern vor allem auch wegen den guten Inhaltsstoffen. Macht weiter so!!


Produkt: Gewürze & Co

Ankerkraut Erfahrung #2

03.06.2020 18:18
Positive Bewertung geschrieben von: Anonym

Ich bin auf Ankerkraut über einen Zeitungsartikel aufmerksam geworden. In diesem Bericht wurden die aromatischen Eigenschaften für diverse Gerichte beschrieben. Die vielfältige Einsatzmöglichkeit dieser Gewürze beim Kochen faszinierte mich sofort und ich bestellte mir daraufhin zum ersten Mal ein Gewürzset.

Mittlerweile habe ich es schon des Öfteren nachbestellt, weil wir alle von den Produkten angetan sind. Ich hatte noch nie schlechte Qualität erhalten und war bisher immer zufrieden.
Mittlerweile habe ich es schon des Öfteren nachbestellt, weil wir alle von den Produkten angetan sind. Ich hatte noch nie schlechte Qualität erhalten und war bisher immer zufrieden.

Da wir es meistens für das Kochen und Grillen verwenden, haben wir bisher das Bolognese Gewürz, das Buletten & Frikadellen Gewürz, das Magic Dust - BBQ Rub Gewürz, das Auflauf Gewürz und das Brathähnchen Gewürz am häufigsten verwendet.

Gewürze bzw. Produkte von Ankerkraut die ich persönlich nicht verwende oder kaufen würde sind: das Kräuterbutter Gewürz, das Pommes Frites Salz und das Curry Englisch.
Eine besondere Begründung warum ich diese nicht kaufen würde gibt es nicht, ich benötige diese beim Kochen einfach nicht.

Bisher nutzte ich nur die Gewürzmischungen von Ankerkraut, zu Pfeffer oder Salz Produkten kann ich deshalb nichts sagen.

Am liebsten verwende ich Ankerkraut-Gewürze beim Kochen und Grillen. Dabei werden diese für Beilagen und hauptsächlich für Fleisch verwendet. Es entsteht dadurch ein sehr aromatischer, je nach Gewürz leicht bitterer und vor allem ein feurig scharfer Geschmack beim Grillen. Wir lieben das!

Aufgrund der positiven Erfahrung und dem einmaligen Geschmackserlebnis mit diesen Gewürzen, würde ich diese Produkte jederzeit weiterempfehlen.
Ich konnte keine negativen Effekte oder Auswirkungen durch eines dieser Produkte feststellen (im Gegenteil), deshalb für mich eine klare Empfehlung!


Produkt: Gewürze & Co

Ankerkraut Erfahrung #1

03.06.2020 18:17
Positive Bewertung geschrieben von: Anonym

Als Kolumnistin eines Backmagazins bin ich häufig auf der Suche nach neuen Inspirationen. Ich habe das Apfelkuchen-Gewürz geschenkt bekommen - und ehrlich gesagt zuerst eine Weile nur im Regal stehen gehabt. Fertige Mischungen sind nicht so mein Fall - ich mag es, wenn ich selbst bei der Zusammenstellung kreativ bin. Dann habe ich einen simplen Vanillepudding damit verfeinert - perfekt! Großartiges Aroma und es riecht nach hoher Qualität.

Der Geschmack war nicht künstlich, was ich zum Beispiel bei den Dosen von JustSpices empfinde.
Auf dem Esstisch steht bei mir immer der Steak-Pfeffer von Ankerkraut, der kommt auch über Kartoffeln oder Reis, wenn es kein Fleisch dazu gibt. Auch andere Gewürze, wie die Bio Golden Milk mag ich, weil sie mich zum Experimentieren in der Küche anregen. Ich ärgere mich ein bisschen über die Gläschen, weil es schwierig ist, gut zu dosieren. Natürlich sollte man immer erst in die Hand schütten und dann in den Kochtopf - aber was mache ich dann mit dem Rest in meiner Hand?! Da wäre es famos, einen kleinen Löffel beizufügen. Das ist jedoch mein einziger Kritikpunkt - sonst hätte ich 5 Sterne vergeben.

Zum Backen nutze ich lieber Produkte vom Alten Gewürzamt - weil die etwas vielfältiger sind. Ankerkraut ist für mich eher hanseatische Qualität als Konfiserie und Raffinesse.

Ankerkraut hat jetzt einen Flagship-Store. Diese Wortkombination ist genau die richtige Würze für meinen persönlichen Humor - und allein deshalb würde und werde ich immer wieder dort kaufen.

Mein Extra-Tipp: Hamburger Brotgewürz als Geschenk für eine Wohnungseinweihungs-Party!


Produkt: Gewürze & Co
zum Anbieter www.ankerkraut.de
Beste Gewürze & Co Erfahrungen
1.
zum Anbieter www.ankerkraut.de

F.A.Q.

Wie gut ist Ankerkraut?

Ankerkraut gehört zu den besten Anbietern. Uns liegen 33 Erfahrungsberichte vor, wonach Kunden den Anbieter mit durchschnittlich 4.58 Sternen bewerten. Diese reichen von 3 bis 5 Sternen.


Alle Erfahrungsberichte können Sie hier nachlesen: zu den Erfahrungsberichten

Welche Produkte bietet Ankerkraut an?

Ankerkraut bietet aktuell Gewürze zum grillen, kochen und backen an. Dazu gibt es verschiedene Teesorten.

Warum ist Ankerkraut so beliebt geworden?

Seine Bekanntheit hat Ankerkraut durch die Teilnahme in der TV Show "die Höhle der Löwen" erlangt. Durch diese Bekanntheit, die guten Produkte und als Alternative zu den langweiligen Gewürzen der Firma Fuchs wurde Ankerkraut so populär.

Wo kann man die Ankerkraut Produkte kaufen?

Dies ist im Onlineshop von Ankerkraut möglich (https://www.ankerkraut.de/), bei Amazon oder in ausgewählten Supermärkten (z.B. Tegut) möglich. Bei Rewe gab es die Produkte, sind aber dort nicht mehr erhältlich.