Wenn Sie weiter auf Binoro.de weiter surfen stimmen Sie der Cookie Nutzung zu. OK

Alle Kundenerfahrungen

Bon Kredit Erfahrungen

Finden Sie Ihren günstigen Kredit
Schnelle Entscheidung & Auszahlung

3.95 Sterne 21 Erfahrungen
80.95
positive Bewertungen für Bon Kredit
zum Anbieter www.bon-kredit.de

Welche Bon Kredit Erfahrungen gibt es? Zum aktuellen Zeitpunkt (Stand 24.09.2020) liegen uns 21 Bon Kredit Erfahrungen vor. Von den Bewertungen sind 80.95 % positiv, 19.05 % neutral und 0.00 % negativ. Auf einer Sterne Skala von 1 bis 5 ergibt das eine durchschnittliche Bewertung von 3.95/5 was als gut eingestuft werden kann.

Wie ist die Bon Kredit Kredit Bearbeitungsdauer? Die Bon Kredit Kredit Bearbeitungsdauer aus allen 21 Erfahrungsberichten liegt zwischen 2 Tagen und 14 Tagen. Im Durchschnitt sind dies 7,9 Tage. Das ist schneller als der Durchschnitt aller Kredit Anbieter, welcher bei 20,6 Tagen liegt.

Ihr Vertrauen ist unser wichtigstes Anliegen, daher können Unternehmen die Bewertungen weder ändern noch entfernen.

Filter

Zeige folgende Erfahrungen:

Erfahrungen

Bon Kredit Erfahrung #21

29.08.2020 09:09
Positive Bewertung geschrieben von: Anonym

Bei Bon Kredit habe ich gemeinsam mit meiner Frau 5000 Euro als Kredit geliehen. Wir haben uns zu diesem Schritt entschieden, weil in unserer Wohnung noch flächendeckend Auslegware war und wir lieber Laminat haben wollten. Unser Vermieter wollte das nicht ändern, sodass wir selbst die Maßnahmen umsetzen mussten.

Ich bin handwerklich begabt, sodass das kein Thema war und ich die Arbeiten alleine ausführen konnte. Problematisch war nur die Finanzierung. Das Laminat, welches meiner Frau und am Ende auch mir gefallen hat, war recht teuer. Für die gesamte Wohnung sind wir auf Kosten von 5000 Euro gekommen. Eine Finanzierung musste deshalb genutzt werden.
Ein Arbeitskollege hatte schon mal mit Bon Kredit zu tun und hat mir den Anbieter empfohlen. Er hat mir auch beim Ausfüllen der Formulare im Internet geholfen. Auch wenn rückblickend betrachtet keine Hilfe notwendig gewesen wäre, weil es sehr einfach war.

Den Kredit habe ich gemeinsam mit meiner Frau beantragt. Frühere Erfahrungen haben gezeigt, dass das immer besser ist. Wir sind verheiratet und die Bank fragt dann eh nach dem Ehepartner. Dann kann man auch gleich gemeinsam in Erscheinung treten.

Den Kredit haben wir vollständig online aufgenommen. Für die Legitimierung haben wir das VideoIdent Verfahren genutzt. Als Unterlagen mussten wir die letzten Kontoauszüge und unsere letzten Gehaltsnachweise einreichen. Außerdem mussten beide Personalausweise kopiert werden. Die haben wir aber auch für das VideoIdent Verfahren benötigt.

Die Beantragung mit Prüfung und Genehmigung sowie Auszahlung hat rund 2 Wochen gedauert. Und unseren Fußboden haben wir 15 Jahre ertragen. Da kam es nicht auf ein paar Tage mehr oder weniger an.


Produkt: Kredit
Verwendungszweck: Renovierung
Bearbeitungsdauer: 14 Tage
Kreditsumme: 5.000 Euro

Bon Kredit Erfahrung #20

22.08.2020 16:53
Positive Bewertung geschrieben von: Achim

Als vorsichtiger Mensch neige ich nicht zu spontanen Handlungen und war entsprechend umsichtig bei der Suche nach einem passenden Geldgeber für meinen Kredit. Unser Garten am Haus sollte erneuert werden. Das verantwortliche Unternehmen hat eine Rechnung von 9800 Euro aufgerufen. Zumindest 4000 Euro wollte ich finanzieren.

Meine Frau ist Hausfrau und verdient kein Geld. Als Alleinverdiener musste ich den Kredit deshalb auch alleine beantragen. Für Bon Kredit war das kein Problem. Mein Beamtenstatus hat völlig ausgereicht. Man hatte noch nicht einmal ein Interesse am Haus, welches durchaus als Sicherheit ideal gewesen wäre.

Bon Kredit habe ich ausgewählt, weil viele positive Meinungen mich zu diesem Anbieter getrieben haben. Durch die Tatsache, dass auch das Girokonto bei einer Direktbank ist und ich deshalb schon immer meine Bankgeschäfte online mache, war die Kreditaufnahme online keine Herausforderung für mich. Und weil ich nicht alleine nach einem Kredit suchen sollte, habe ich eben einen Vermittler genutzt. Zusätzliche Kosten sind dafür nicht entstanden.

Alles bei der Beantragung war sehr einfach. Man füllt das Formular auf der Webseite aus und schickt es ab. Dann bekommt man eine E-Mail und ein Angebot. Geht ganz schnell. Was mich am Ablauf nur gestört hat, dass das Angebot noch nicht fest war. Es war eher "pauschal", sodass ich damit noch nicht richtig arbeiten konnte. Vielleicht kann da noch nachgebessert werden.

Sonst war alles sehr gut und ich bin sehr zufrieden. Die Raten werden jeden Monat pünktlich abgebucht. Da gab es bis jetzt nie Probleme. Und Zusatzkosten hatte ich auch nicht für die Vermittlung. Alles in bester Ordnung.
Ob Bon Kredit jetzt der beste Vermittler unter der Sonne ist, kann ich nicht entscheiden. Ich denke aber, dass man dort genau weiß, was man macht. Und das war mir wichtig.


Produkt: Kredit
Verwendungszweck: Garten
Kreditsumme: 4.000 Euro

Bon Kredit Erfahrung #19

21.08.2020 12:02
Positive Bewertung geschrieben von: Anonym

Bei einer Kreditaufnahme im Internet war mir wichtig, dass mir keine Vorkosten entstehen und dass ich auch keine Versicherungen abschließen muss. Außerdem war mir wichtig, dass man sich auch für meinen Verwendungszweck vom Kredit interessiert. Denn ich habe eigentlich Interesse an einem zweckgebundenen Kredit gehabt, um einiges an Geld sparen zu können. Denn ich habe gehört, dass zweckgebundene Kredite niedrigere Zinsen haben als Kredite, die ohne Zweckbindung auskommen.

In meinem Fall habe ich einen Umschuldungskredit gesucht, weil ich einige Ratenzahlungen bei Online-Händlern habe, die ich ablösen wollte. Und mein Girokonto war relativ leer, sodass ich da auch etwas drauf packen wollte. Bon Kredit war von der Seite her erstmal interessant, weil man dort wirklich einen Kredit für eine Umschuldung beantragen kann. Allerdings habe ich festgestellt, dass es wahrscheinlich trotz allem keine besonders niedrigen Zinsen gibt. Denn ich habe trotz der festen Zweckbindung einen effektiven Jahreszins von 4,6%. Und das ist schon ganz schön heftig.

Aber was soll's, ich habe den Kredit trotz allem genommen, weil ich Bon Kredit ansonsten recht ordentlich fand. Mich hat auch nicht gestört, dass dieser Anbieter in der Schweiz tätig ist. Gut war, dass ich alles online legitimieren konnte, dass das Geld schon nach 7 Tagen ausgezahlt wurde und dass ich flexibel bei der Rückzahlung bin. Man hat mich zum Beispiel gefragt, wann abgebucht werden soll und ob ich Sondertilgungen oder ähnliche Dinge gerne möchte. Das fand ich bei Bon Kredit sehr gut.

Und Vorkosten sind wirklich nicht angefallen. Ich glaube, das ist ganz wichtig bei Krediten, die man im Internet aufnimmt. Denn da gibt es ja einige schlimme Dinge, von denen man immer wieder hört und liest und die man selbst wahrscheinlich nie erleben möchte.


Produkt: Kredit
Verwendungszweck: Umschuldung
Zinssatz: 4,60 %
Bearbeitungsdauer: 7 Tage

Bon Kredit Erfahrung #18

27.07.2020 10:05
Positive Bewertung geschrieben von: Magdalena

Ich gebe es zu - ich habe mich ein wenig verleiten lassen. Und zwar vom Wort Sofortkredit. Eigentlich wollte ich mir nur mal wieder neue Klamotten kaufen. Aber wie es so ist - wenn die guten Angebote bereit stehen, ist das Geld knapp und man kann nichts kaufen. Und wenn man mal Geld hat, gibt es nichts zu kaufen. Blödes Karma.

Nun gab es aber was richtig tolles zu kaufen und ich wollte zuschlagen. Online bei einem Shop, der Designerware zu günstigen Preisen anbietet. Gute Qualität und dezente Farben und Formen, da hat man lange was dran. Also habe ich beschlossen, einen Sofortkredit mit 3000 Euro zu beantragen. Damit ich es mal so richtig krachen lassen kann.

Bon Kredit schreibt auf seiner Webseite, dass der Kredit innerhalb von 24 Stunden abgewickelt ist. Genau das, was ich mir vorgestellt habe. Aber so schnell war dann doch nicht alles abgewickelt und ich war schon ein wenig enttäuscht. Denn Sofort war da nur das Angebot bei mir im virtuellen Postfach. Alles andere ging dann weniger schnell.

Die Verifizierung online war auch nicht so einfach. Dafür kann aber Bon Kredit nicht wirklich was. Erst war es zu dunkel, dann konnte man meinen Ausweis nicht richtig sehen und dann ist auch noch die Verbindung abgebrochen. Pech wahrscheinlich, aber halt doch alles irgendwie nervig.

Am Ende hat es doch geklappt. Das Geld habe ich bekommen. Knapp 5% Zinsen muss ich für die 3000 Euro zahlen. Das geht. Gedauert hat es drei Tage. Also nicht sofort. Aber vielleicht bin ich da auch nur ein bedauerlicher Einzelfall, bei dem mal nicht alles funktioniert hat. Wer weiß das schon genau.

Ansonsten arbeitet Bon Kredit seriös und die Mitarbeiter sind sehr freundlich.


Produkt: Kredit
Verwendungszweck: Kleidung
Zinssatz: 5,00 %
Bearbeitungsdauer: 3 Tage
Kreditsumme: 3.000 Euro

Bon Kredit Erfahrung #17

26.07.2020 17:13
Positive Bewertung geschrieben von: Anonym

Ich bin über Bon Kredit gestolpert, als ich mich generell nach einem Kredit umgesehen habe. Für mich war wichtig, dass ich mich im Internet gut informieren kann. Ein Kredit bei meiner Hausbank war von vornherein kein Thema, weil ich weiß, dass man dort keine guten Zinsen erhält und die Beratung auch nicht so dolle ist.

Ich wohne auf einem kleinen Dorf und im Nachbardorf ist nur eine Volksbank, die nicht so toll ist, was die Beratung betrifft. Das bezieht sich natürlich nicht generell auf die Volksbank, sondern nur auf die Filiale und vor allen Dingen die Mitarbeiter, die hier bei uns sind. Die Chemie stimmt einfach nicht zwischen uns und deshalb soll dort kein Kredit auf den Weg gebracht werden.

Als ich im Internet gesucht habe, bin ich relativ zeitig auf Bon Kredit gestoßen. Ich war erst ein wenig verunsichert, weil es ein Anbieter aus dem Ausland ist. Das sieht man aber nur, wenn man im Impressum schaut. Ansonsten fällt das gar nicht auf. Und es stimmt auch nicht, dass man da nur schufafreie Kredite bekommt. Denn ich habe einen ganz normalen Kredit aufgenommen. Einen Ratenkredit mit 8000 EUR, einer Laufzeit von fünf Jahren und einem Zinssatz von 2,8%. Also ganz normal, weil ich auch eine ganz normale Voraussetzung für die Kreditaufnahme habe. Ich gehe ein arbeiten, habe keine Schulden und zahle meine Rechnung immer pünktlich. Deshalb auch die guten Konditionen.

Den Kredit habe ich vollständig online aufgenommen. Man hat mir ein Angebot geschickt, dass ich per E-Mail erhalten habe. Das habe ich mir angeschaut und habe keine Besonderheiten festgestellt, sodass ich es direkt angenommen habe. Alles weitere ging dann auch per E-Mail und halt ganz bequem über das Internet.

Bon Kredit würde ich durchaus auch bei einem weiteren Kredit wieder empfehlen. Es ist sehr einfach gewesen, dort den Kredit aufzunehmen. Was sicherlich auch meinen Voraussetzungen geschuldet war. Denn wenn man gute Voraussetzungen hat, dann geht alles immer sehr leicht.


Produkt: Kredit
Zinssatz: 2,80 %
Kreditsumme: 8.000 Euro

Bon Kredit Erfahrung #16

24.07.2020 10:01
Positive Bewertung geschrieben von: Anonym

Das es mal Schlag auf Schlag geht bei meinen Finanzen habe ich irgendwo schon vermutet. Dass es so schnell geht und mich die Schulden so schnell einholen, war natürlich nicht geplant. Ich hatte einen finanziellen Engpass, der zeitnah überbrückt werden musste. Und bei meiner Hausbank musste ich deswegen nicht vorsprechen. Denn die Schulden waren hauptsächlich auf meinem Girokonto zu finden.

Ich bin daher im Internet auf Bon Kredit gestoßen und habe dort um einen passenden Kredit gebeten. Und diesen habe ich auch nach wenigen Tagen erhalten. Der Kredit ist mit niedrigen Zinsen versehen, weil ich als Schlosser gutes Geld verdiene. Er ist zudem mit guten Konditionen ausgestattet, weil ich eine gute Schufa habe und man weiß, dass ich den Kredit auch zurückzahlen kann. Nur meine Hausbank hätte das sicherlich nicht so gesehen. Aber die ist ja bei dieser ganzen Sache raus gewesen.

Bon Kredit war für mich der ideale Geldgeber, weil man dort keine großen Fragen gestellt hat. Ich konnte die Beantragung alleine machen ohne Beratung. Man hat aber die Möglichkeit, sich dort beraten zu lassen. Das habe ich gesehen und das wird auch angeboten. Man wird regelrecht darauf hingewiesen, dass ein Kundenservice besteht, der über eine kostenlose Telefonnummer erreicht wird. Aber für mich war das keine Option, da ich wusste was ich möchte und das auch alleine hinbekommen haben.

Das Geld hat man auf mein Girokonto ausgezahlt. Von dort wird auch die monatliche Rate abgebucht. Als Fazit zu diesem Anbieter kann ich nur sagen, dass mir Bon Kredit sehr gut gefallen hat. Mich hat es nicht gestört, dass der Anbieter in der Schweiz sitzt. Wenn man alles online macht, ist das völlig egal. Und die Schweiz als solches ist für finanzielle Angelegenheiten weltweit bekannt und sehr beliebt. Deshalb war das für mich kein Hindernis, sondern eigentlich nur eine Bestätigung, dass dort ein guter Kredit möglich sein muss.


Produkt: Kredit

Bon Kredit Erfahrung #15

24.07.2020 10:01
Positive Bewertung geschrieben von: Anonym

Meine Freundin hat sich eine rauschende Hochzeitsfeier gewünscht. Naja, man heiratet nur einmal im Leben. Daher wollte ich ihr diesen Wunsch erfüllen. Doch aus den Ersparnissen, die wir haben, konnte keinen rauschendes Fest ausgerichtet werden. Und deshalb der Kredit. Wahrscheinlich geht es vielen frisch Verliebten so. Sie brauchen erst einen Kredit, um wirklich glücklich werden zu können.

Wir haben uns entschieden, dass ich den Kredit alleine aufnehme. Ich bin bei der Bundeswehr als Zeitsoldat und dadurch im öffentlichen Dienst. Meine Voraussetzungen für die Kreditaufnahme sind daher besser als bei meiner Freundin. Sie ist noch in der Ausbildung und hat daher auch noch kein besonders hohes Einkommen.

Auf Bon Kredit sind wir gestoßen, weil wir im Internet ein wenig verglichen haben und auch ein paar Freunde und Bekannte befragt haben. Und dieser Name war der erste Name, der in diesen Zusammenhang gefallen ist und der uns bewegt hat, das Ganze ein wenig näher anzuschauen.

Es gab bei der Beantragung des Kredites keine Schwierigkeiten. Wer nur ein bisschen mit dem Internet klar kommt, der kann auch problemlos diesen Kredit beantragen. Wir haben für unsere Hochzeitsfeier eine Kreditsumme von 12000 EUR beantragt. Alleine das Kleid meiner Freundin wird voraussichtlich 2000 EUR kosten. Ein wenig Geld bekommen wir auch noch von unseren Eltern und wir hoffen natürlich, dass wir bei der Hochzeitsfeier auch Geld von unseren Gästen erhalten, damit der Kredit schneller zurückgezahlt werden kann.

Die Zinsen sind durch mein Anstellungsverhältnis entsprechend niedrig. 3,8 % zahlen wir. Das passt alles sehr gut. Das Angebot, welches ich angenommen habe, war das erste Angebot, dass man mir unterbreitet hat. Bon Kredit wollte lediglich ein paar Unterlagen von mir haben, die meine Anstellung bestätigen, mein Gehalt und die aufzeigen, welche Ausgaben ich habe.


Also Arbeitsvertrag, Gehaltsnachweise und Kontoauszüge. Alles andere wurde dann mit der Legitimierung gemacht. Wir haben etwa eine Woche gebraucht, bis das Geld da war. Nicht so schnell, wie es auf der Webseite steht aber für uns in Ordnung. Jetzt hoffen wir, dass unsere Hochzeit auch gut läuft, das Geld ausreicht und wir viele Jahre zusammen glücklich sind.


Produkt: Kredit
Verwendungszweck: Hochzeit
Zinssatz: 3,80 %
Bearbeitungsdauer: 7 Tage
Kreditsumme: 12.000 Euro

Bon Kredit Erfahrung #14

22.07.2020 09:42
Positive Bewertung geschrieben von: Bernd Ti.

Wegen meiner schlechten Schufa bekomme ich keine Kredit. Meine Hausbank hat abgelehnt und andere Banken ebenso. Da ich nicht wusste, dass abgelehnte Kreditanträge auch die Schufa verschlechtern können, habe ich bei Bon Kredit zunächst eine Kreditanfrage gestellt. Angeblich soll Bon Kredit einen Kredit auch in schwierigen Fällen genehmigen. Genau so ein Kredit brauche ich.

Also stellte ich an Bon Kredit eine Kreditanfrage, wobei ich bereits nach wenigen Stunden eine vorläufige Kreditentscheidung erhielt. Ich wurde aufgefordert, Unterlagen wie Gehaltsnachweise und Kontoauszüge aus den letzten drei Monaten zu schicken. Auch ein kleiner Haushaltsplan über meine Einnahmen und Ausgaben sollte ich beilegen. Da die Bank alle Infos von mir hatte, brauchte kein telefonischer Kontakt mehr zu erfolgen.

Der zugesandte Kreditvertrag habe ich dann unterschrieben und mit den genannten Unterlagen auf den Postweg gebracht. Dort habe ich mich mit dem Postident gleich legitimiert. Den Coupon davon habe ich den Unterlagen beigelegt.

Mein Kreditwunsch betrug 3500 Euro. Damit wollte ich aufgelaufene Rechnungen begleichen, denn es kamen schon unangenehme Schreiben von den jeweiligen Gläubigern. Die Kreditrate sollte nicht zu hoch sein, damit ich sie in mein monatliches Budget gut einplanen kann.

Es verging eine Woche, dann bekam ich die Mitteilung, dass der Kredit zur Auszahlung bereit steht. Es dauerte dann noch einmal 4 Tage bis das Geld auf meinem Konto war.

Was mich aber sehr getroffen hat, war der hohe Zinssatz. Wenn ich den Kredit nicht unbedingt benötigen würde, hätte ich abgelehnt. So aber musste ich in den sauren Apfel beißen.

Obwohl der Zinssatz wirklich heftig ist, kann ich Bon Kredit, gerade bei einer eher schlechten Bonität empfehlen.


Produkt: Kredit

Bon Kredit Erfahrung #13

08.07.2020 08:50
Positive Bewertung geschrieben von: Joachim

Egal wo ich nach einem Kredit gefragt habe, überall hat man nicht sofort abgelehnt. Mein Alter, die Schufa und das Einkommen sprechen gegen einen Kredit. Das war immer die Antwort, wenn ich nachgefragt habe, warum man mir nicht helfen will. Natürlich hat man das ganze bedauert und hat mir viele verschiedene Tipps gegeben. Aber das bringt mir nichts, wenn ich Geld brauche, brauche ich Geld und keine guten Tipps.

Ich habe dann einen Kreditvermittler gesucht, der aber auch nicht wirklich hilfreich war. Und dann habe ich im Internet lange recherchiert und herausgefunden, dass man mit schlechter Schufa eigentlich nur im Ausland einen Kredit bekommen kann. Erst habe ich Angebote in Polen und in Luxemburg gesehen, die aber nicht seriös waren. Und dann bin ich auf Bon Kredit gestoßen. Da wird von der Schweiz aus ein Kredit vermittelt, der unterschiedlich ausgeprägt sein kann. Auf der einen Seite ganz normale Kredite, die mit Schufa funktionieren und auf der anderen Seite auch Kredite, bei denen ohne Schufa was geht.

Ich brauchte einen Kredit ohne Schufa, um wenigstens ein wenig Chancen zu haben. Und diese Chance habe ich auch bekommen. Trotz meines Einkommens und trotz meines Alters. Denn ich habe ein festes Einkommen und dieses feste Einkommen besteht auch noch ein paar Jahre, da ich im öffentlichen Dienst angestellt bin. Zwar nur in Teilzeit aber ausreichend für den Kredit.

Es war ein langer Weg, bis ich den Kredit in Höhe von 3500 EUR hatte. Nicht ganz die Summe, die ich gesucht habe. Und da sind hohe Zinsen, die ich bezahlen muss. Aber es ist eine Lösung für mein Problem. Und das finde ich positiv. Letztendlich hätte ich mir eine schnellere und günstigere Lösung gewünscht. Aber es liegt nunmal an mir, dass es nicht anders ging. Und ich weiß auch nicht, ob ich noch mal einen Kredit aufnehmen würde. Wahrscheinlich würde ich dann sowieso keinen mehr bekommen, weil ich dann wirklich zu alt bin. Aber so als letzte Lösung war Bon Kredit schon nicht schlecht.


Produkt: Kredit
Kreditsumme: 3.500 Euro

Bon Kredit Erfahrung #12

07.07.2020 08:04
Positive Bewertung geschrieben von: Anonym

Mein Weg bis zum passenden Kredit war mehr als steinig und schwierig. Ich musste lange Umwege gehen, bis ich endlich bei Bon Kredit gelandet bin und man mir einen Kredit genehmigt hat. Und das alles nur wegen einem kleinen negativen Eintrag in meiner Schufa. Der ist sogar schon lange erledigt und dürfte deshalb eigentlich keine Probleme machen. Aber das hat irgendwie nicht interessiert. Ich musste erst ins Ausland gehen, um einen Kredit zu bekommen. Und dann sogar einen Kredit ohne Schufa und noch nicht mal einen normalen Kredit.

Nun dürfte man meinen, dass ich eigentlich froh sein müsste, überhaupt Geld zu bekommen. Aber ich fühle mich bei der ganzen Sache auch im Nachgang noch sehr unwohl. Man hat mich wie einen Verbrecher behandelt. Als ob ich meine Verbindlichkeiten nicht bezahle, mich überall nur durchschnurre und unzuverlässig bin. Bei Bon Kredit war das nicht der Fall. Dort stand man meinem Anliegen von Beginn an offen gegenüber und hat mich auch beraten. Das fand ich gut.

Beraten lassen habe ich mich über das Telefon. Es gibt eine kostenlose Rufnummer, die immer besetzt ist und wo man alles mögliche klären kann. Dort habe ich zum Beispiel erfahren, dass ein schufafreier Kredit für mich die beste Lösung ist. Auch wenn er besondere Kosten mit sich bringt, weil die Zinsen hoch sind. Aber andere Optionen würden durch die Schufa und schwache Bonität nicht klappen.

Das Angebot zu diesem schufafreien Kredit hatte ich nach 5 Minuten per Mail in meinem virtuellen Postfach. Das klang gut, auch wenn meine Wunschkreditsumme nicht berücksichtigt werden konnte. Aber es passte einigermaßen. Dann hat es aber noch mal über eine Woche gedauert, bis auch das Geld da war. Na ja, Auslandskredit halt. Das geht wohl nicht anders.


Produkt: Kredit

Bon Kredit Erfahrung #11

06.07.2020 20:19
Positive Bewertung geschrieben von: Anonym

Bon Kredit hat mir als Kreditvermittler besonders gut gefallen, weil ich dort die Möglichkeit hatte, meine Kreditsumme genau festzulegen. Außerdem konnte ich von Anfang an genau festlegen, welche monatliche Rate ich möchte. Bei beiden Aspekten habe ich mich auch richtig entschieden, denn Bon Kredit hatte die Möglichkeit, genau zu diesen Voraussetzungen einen Kredit zu suchen. Meinen Kreditbetrag habe ich auf 3300 EUR festgelegt. Die monatliche Rate auf 70 EUR.

Nach Angabe dieser Eckdaten war es relativ einfach, den Kredit zu beantragen. Ich musste noch den Verwendungszweck angeben, sagen, was mir besonders wichtig ist und mir wurde eine Suche ermöglicht, die sehr einfach war und auch effektiv. Nach Angaben meiner persönlichen Daten habe ich Angebote per E-Mail erhalten. Diese konnte ich mir in Ruhe anschauen und dann habe ich mir das beste Angebot ausgesucht. Das zu beantragen war dann relativ einfach. Man hat noch meine Daten geprüft, ich musste unterschreiben, die Legitimierung durchführen und alles war in Ordnung. Insgesamt hat das nur zwei Tage gedauert.

Vielleicht wäre es woanders noch schneller gegangen. Für mich war das aber alles so in Ordnung wie es ist. Denn ich musste mich um wenig kümmern, habe aber viele Informationen erhalten und auch ein gutes Finanzprodukt. Auf jeden Fall in meinen Augen. Und das ist das, was für mich an dieser Stelle am allerwichtigsten war. Dass ich jemanden an meiner Seite habe, der mich betreut, der weiß was er macht und der auch Ahnung hat. Und nicht jemanden, der mir einfach nur einen Kredit aufschwatzt, weil er damit Geld verdient und weil er schnell so viele Menschen wie möglich bedienen will. Bei Bon Kredit hatte ich diesen Gedanken nie. Denn ich habe mich immer gut beraten und betreut gefühlt. Und ich würde dort immer wieder einen Kredit beantragen.


Produkt: Kredit
Bearbeitungsdauer: 2 Tage
Kreditsumme: 3.300 Euro

Bon Kredit Erfahrung #10

06.07.2020 19:37
Neutrale Bewertung geschrieben von: Manuela

Bei mir haben sich in den letzten Jahren einige Verbindlichkeiten angesammelt, die nach einer Klärung verlangen. Ich habe das Ganze immer vor mich hergeschoben, dort ein wenig nachgebessert und hier ein wenig bezahlt, aber nie einen großen Wurf gemacht. Und so hat sich über die Jahre einiges aufgebaut, das nicht nur meine Bonität geschmälert hat, sondern mein ganzes Finanzkonstrukt ins Wanken gebracht hat. Denn wenn man nicht in der Lage ist, einmal reinen Tisch zu machen, dann ist es schwierig, überhaupt ordentlich wirtschaften zu können.

Für mich war daher wichtig, dass ich das ganze jetzt mal angehe und nach einem Kredit suche, der alles zusammenfasst und der mir ein deutlich einfacheres Leben erlaubt. Aufgrund meiner angeschlagenen Bonität habe ich jedoch Bedenken gehabt, dass ich einen normalen Kredit in Anspruch nehmen kann. Ich wollte auch keine Bürgschaft abschließen, weil ich meine wirtschaftlichen Probleme gerne alleine regele. Deshalb habe ich mich bewusst für Bon Kredit entschieden, weil ich wusste, dass dieser Anbieter im Ausland ansässig ist und ein wenig andere Regeln hat, was die Kreditvergabe betrifft.

Allerdings bin ich jetzt im Nachgang nicht mehr sicher, ob das wirklich eine gute Lösung war. Das Kreditangebot an sich kam zwar relativ schnell. Aber die Zinsen sind mit fast 7% doch sehr hoch. Und die Bearbeitungsdauer beim Kredit mit fast 14 Tagen war in meinen Augen auch recht lang. Ich hätte vielleicht zuerst die klassische Variante bei der Kreditaufnahme wählen sollen, bevor ich mich für einen solchen Kredit im Ausland entscheide. Aber im Nachgang kann man das immer sagen. Wenn man direkt betroffen ist und eine Lösung sucht, dann geht man doch meistens den einfachen Weg. Und den habe ich mit Bon Kredit gewählt.


Produkt: Kredit
Verwendungszweck: offene Rechnungen
Zinssatz: 7,00 %
Bearbeitungsdauer: 14 Tage

Bon Kredit Erfahrung #9

03.07.2020 08:43
Positive Bewertung geschrieben von: Leiner

Als ich letztes Jahr in Rente ging, konnte ich mir noch nicht vorstellen, wie schwer es wird, einen Kredit aufzunehmen. Meine Sparkasse hat bei einer Anfrage vor 2 Monaten gleich abgewinkt.

Bei einem Bierchen mit Freunden wurde mir die Kreditvermittlung Bon Kredit empfohlen. Ich bin fast ausnahmslos mit der Kreditvermittlung zufrieden.

Benötigt wurden von mir 3000 Euro für die Überdachung und Neugestaltung meines Grillplatzes im Garten. Die Kreditanfrage konnte ich direkt auf der Webseite des Vermittlers stellen.

Die Formulare hatte ich im Nu ausgefüllt und die vorläufige Kreditzusage erhielt ich schon nach knapp einer Stunde. Ich habe dann auch gleich den Antrag gestellt.

Den Antrag habe ich mit meinen Kontoauszügen und mit meinen letzten Rentenbescheiden versendet. Das ging ganz einfach per Post.

Nach etwa sieben Tagen erhielt ich dann die endgültige Kreditzusage und auch den Kreditvertrag zugestellt. Legitimiert habe ich mich in unserer Postfiliale bei der Rücksendung des Vertrags.

Nach dem Wochenende war dann endlich das Geld auf meinem Girokonto. Mit den Kreditkonditionen und der Bearbeitung des Kredits war ich vollkommen zufrieden.

Der Kontakt per E-Mail war recht gut und alle Fragen wurden von der Kreditvermittlung zeitnah beantwortet. Die lange Bearbeitungszeit bis zur Auszahlung hat mich etwas gestört.


Produkt: Kredit
Verwendungszweck: Garten
Bearbeitungsdauer: 10 Tage
Kreditsumme: 3.000 Euro

Bon Kredit Erfahrung #8

03.07.2020 08:20
Positive Bewertung geschrieben von: Anonym

In den Sommermonaten fahre ich mit meinem Motorrad zur Arbeit. Das Auto wird für diesen Zeitraum abgemeldet und steht in der Garage. Nun, hat das Motorrad gestreikt, mitten auf dem Weg zur Arbeit. Die Reparaturkosten waren ziemlich heftig, sie beliefen sich auf fast 1000 Euro. Eine Ratenzahlung lehnte der Werkstattbesitzer ab. Also musste ein Kredit her. Da ich sowieso noch ein paar offenstehende Rechnungen hatte, beantragte ich einen Kredit über 2000 Euro.

Bei meiner Suche im Internet war ich am verzweifeln. Eine Unmenge an Kreditangeboten konnte man lesen und alle versprachen einen günstigen Kredit, oft sogar ohne Bonität. Das ich hier nicht an einen unseriösen Anbieter geriet, entschied ich mich für die Kreditvermittlung Bon Kredit, die auch gute Bewertungen hatte.

Also stellte ich eine Kreditanfrage an Bon Kredit über 2000 Euro und bekam am nächsten Tag bereits ein vorläufige Kreditangebot. Ich wurde aufgefordert, Gehaltsnachweise und Kontoauszüge aus den letzten drei Monaten vorzulegen. Außerdem musste ich mich legitimieren, was ich mit dem Postident vorgenommen habe.

Die Laufzeit habe ich mit 36 Monaten festgelegt, so bleibt die monatliche Rate für mich bezahlbar. Der Zinssatz den Bon Kredit angeboten hatte, lag bei 3,90 %. Als ich nach 5 Tagen immer noch nichts von Bon Kredit gehört hatte, rief ich dort mal an. Tatsächlich erwartete mich ein sehr freundlicher Mitarbeiter, der sich um meine Nachfrage kümmern wollte. Noch am gleichen Tag wurde mir mitgeteilt, dass der Kredit zur Auszahlung bereit liegt. Es dauerte noch einmal drei Tage bis das Geld auf meinem Konto war.

Grundsätzlich kann man Bon Kredit empfehlen, zumindest wird der Kunde höflich und auch kompetent behandelt. Was mich etwas störte, war die doch lange Kreditbearbeitung. Deshalb ziehe ich aber keinen Stern ab, denn bei anderen Banken, wird es nicht schneller gehen. Übrigens musste ich noch eine Provision bezahlen, aber nicht extra, sondern die war in den Effektivzins bereits eingerechnet.


Produkt: Kredit
Verwendungszweck: offene Rechnungen
Zinssatz: 3,90 %
Bearbeitungsdauer: 8 Tage
Kreditsumme: 1.000 Euro

Bon Kredit Erfahrung #7

23.06.2020 11:57
Positive Bewertung geschrieben von: Christiane

Wenn es knüppeldick kommt, dann aber richtig. Zuerst hat meine Waschmaschine den Geist aufgegeben, eine Woche später mein Wagen. Nun habe ich zwei Rechnungen zu bezahlen von zusammen rund 2000 Euro. Die Nachfrage nach einem Kredit bei meiner Bank, konnte ich vergessen, die hat abgelehnt und als Grund meine schlechte Schufa angegeben.

Dabei steht lediglich ein Eintrag in meiner Schufa und der ist schon von vor einem Jahr. Allerdings wurde damals gepfändet. Das scheint meine Kreditwürdigkeit herabzusetzen. Mein Dispo, der mit 2000 Euro vergeben wurde, ist auch am Limit. Meine letzte Chance ist ein Kredit. Ich würde mein Konto dann gleich mit ausgleichen.

Demnach müsste ich einen Kredit über 4000 Euro erhalten. Auf der Suche im Internet nach einem schufafreien Kredit bin ich auf Bon Kredit gestoßen. Die Bewertungen der einzelnen "Kunden" sind fast alle positiv ausgefallen, so dass ich einen Kreditantrag stellte.

Fast sofort erhielt ich ein vorläufiges Kreditangebot mit der Bitte die Bonitätsunterlagen wie Gehaltszettel und Kontoauszüge einzureichen. Nachdem das erfolgt ist erhielt ich Mitteilung, dass ein Kredit genehmigt werden könnte, allerdings nur über 3500 Euro oder über 5000 Euro. Ich entschied mich für den 5000 Euro Kredit, da ich dann noch einen kleinen finanziellen Puffer hatte.

Legitimiert habe ich mich mit dem Postident, anscheinend geht das bei der Bank nicht mit einem Videoident. Es dauerte etwa eine Woche bis ich Nachricht erhielt, dass der Kredit genehmigt ist. Als ich den Zinssatz sah, war ich doch etwas verwundert. Der wurde mit 11,9 % festgelegt. Die Laufzeit betrug 40 Monate.
Da es aber meine letzte Hoffnung auf einen Kredit war, habe ich alles so akzeptiert und bezahle seit dieser Zeit regelmäßig meine Raten ab. Nächstes Jahr kann der Eintrag in meiner Schufa gelöscht werden, so dass ich bei weiterem Kreditbedarf vielleicht auf bessere Angebote hoffen kann.


Produkt: Kredit
Verwendungszweck: offene Rechnungen
Zinssatz: 11,90 %
Kreditsumme: 5.000 Euro

Bon Kredit Erfahrung #6

13.06.2020 19:46
Neutrale Bewertung geschrieben von: Anonym

Ich hätte einen Kredit für meine Existenzgründung benötigt, trotz schlechter Bonität wäre mir der Kredit damals zwar genehmigt worden, jedoch entschied ich mich letztendlich dagegen.

Von mir wurde ein Ratenkredit beantragt, allerdings waren die Konditionen nicht gerade vorteilhaft in meiner Situation.

Es gab während des Kreditantrags keine Schwierigkeiten, auch die Bemühungen seitens Bon Kredit waren vollkommen in Ordnung.

Der hohe Zinssatz war letztendlich der Grund, weshalb ich mich gegen eine Kreditaufnahme über Bon Kredit entschieden habe. Mir war zwar bewusst dass ich eine schlechte Bonität aufweise, allerdings war der Zinssatz meiner Ansicht nach etwas unverschämt hoch.

Ich beantragte eine Kreditsumme über 55.000 Euro, das hätte für meine Existenzgründung verwendet werden sollen.

Das Kreditangebot lag mir ziemlich schnell vor, ich erhielt zuerst eine Übersicht zum Angebot per Mail und anschließend die Vertragsunterlagen per Postweg.

Aufgrund der zuvor genannten Gründe, entschied ich mich gegen das Angebot und unterschrieb den Vertrag nicht.

Ich habe weder das Postident, noch das Videoident-Verfahren genutzt, da es zu keiner Kreditaufnahme kam.

Wäre es zum Abschluss gekommen, hätte ich die üblichen Unterlagen wie Kontoauszüge und Einkommensnachweise vorlegen müssen. Außerdem müssen Kreditnehmer bei Bon Kredit über ein Mindesteinkommen von 1300 Euro im Monat verfügen.

Laut Bon Kredit dauert es von der Vertragsunterzeichnung bis zur Überprüfung und Auszahlung rund 2-3 Tage, was im Vergleich zu anderen Anbietern sehr zügig ist. Ob es tatsächlich so gewesen wäre, vor allem bei der Höhe meiner Kreditsumme kann ich nicht sagen.

Zu den völlig überteuerten Konditionen hätte ich den Kredit auf jeden Fall bekommen. Es besteht meiner Ansicht nach kein Zweifel an der Seriosität des Unternehmens.

Der Kontakt mit den Kundeberatern war sehr zufriedenstellend!

Auch der Service konnte mich überzeugen!

Das Fazit aus meiner Sicht fällt deshalb durchschnittlich aus.

Aufgrund der Schnelligkeit und Seriosität, würde ich den Anbieter weiterempfehlen!


Produkt: Kredit
Verwendungszweck: Existenzgründung
Kreditsumme: 55.000 Euro

Bon Kredit Erfahrung #5

13.06.2020 13:00
Positive Bewertung geschrieben von: Anonym

Meine Hausbank war nicht der Meinung, dass sie mir mit einem Kredit für meine neuen Möbel unter die Arme greifen muss. Und da ich nicht lange nach einer anderen Bank suchen wollte, habe ich mich einfach an einen Vermittler gewandt. Bon Kredit ist mir bei meiner Suche dabei zuerst aufgefallen.

Dass dieser Vermittler im Ausland sitzt, ist mir dabei zuerst gar nicht aufgefallen. Erst bei der Beratung habe ich gemerkt, dass der Anbieter aus der Schweiz kommt. Das hat aber nicht geschadet. Ganz im Gegenteil. Man hat dort eine kostenfreie Telefonnummer, die im Impressum steht und die man problemlos anrufen kann. Dort wird man dann umfassend und sehr freundlich beraten.

Für meine Möbel habe ich einen normalen Ratenkredit genommen. 4500 Euro, 5 Jahre Rückzahlung, 4,8 % Zinsen. Ich weiß nicht, warum das bei meiner Hausbank nicht ging. Bei Bon Kredit war das sofort möglich. Und das nicht nur wegen meiner vorherigen Rücksprache.

Ich habe den Kredit online beantragt und nicht die telefonische Beratung dafür genutzt. Denn ich wollte erst alles in Ruhe fertig machen, noch mal eine Nacht drüber schlafen und dann abschicken. 5 Tage hat die Bearbeitung und Auszahlung gedauert. War aber auch ein Wochenende dazwischen. Dann hatte ich mein Geld und die Möbel gehörten mir.


Produkt: Kredit
Verwendungszweck: Möbel
Zinssatz: 4,80 %
Bearbeitungsdauer: 5 Tage
Kreditsumme: 4.500 Euro

Bon Kredit Erfahrung #4

11.06.2020 07:40
Neutrale Bewertung geschrieben von: L. T.

Mein finanzieller Absturz war eigentlich vorauszusehen. Stets das Konto überzogen und zwei Kreditverträge haben mich ins finanzielle Aus geschossen. Was mir wieder etwas Luft verschaffen würde, wäre zumindest die Ablöse des Dispokredites. Die Anfrage bei meiner Hausbank, bei der ich immerhin schon 20 Jahre Kunde bin, hätte ich mir sparen können, der Hinweis auf meine schlechte Schufa, hat ausgereicht. Übrigens war mein Kreditwunsch 3500 Euro. Damit könnte ich meinen Dispo ausgleichen und hätte noch ein paar Reserven für unerwartete Anschaffungen.

Also suchte ich im Internet nach einem Kreditgeber. Bon Kredit rutschte dabei in den Fokus meiner Suche. Dort hieß es, dass Bon Kredit auch in schwierigen Fällen helfen kann. Das Gute war, dass es bei Bon Kredit einen schufafreien Kredit geben soll. Der Kredit soll tatsächlich nicht in die Schufa eingetragen werden. Nun, dachte ich mir, dass ist genau dass was ich wollte.

Es waren noch keine zwei Stunden vergangen, da erhielt sich bereits Rückmeldung von Bon Kredit. Die kam per E-Mail und hatte schon aussagekräftige Angaben. Was mich dann doch etwas geschockt hatte, war der hohe Zinssatz von 11,2 %.

Aber bereits am nächsten Tag lag das schriftliche Kreditangebot in meinem Briefkasten. Es wurde mir mitgeteilt was Bon Kredit noch benötigt. Also habe ich Gehaltsnachweise und Kontoauszüge, eine Kopie meines Arbeitsvertrages und des Personalausweises beigelegt. Da die Unterlagen per Post verschickt werden, machte ich dort gleich das Postident um mich zu legitimieren.

Eine weitere E-Mail kam nach drei Tagen mit der Auskunft, dass mein Kreditantrag bearbeitet wird. Es dauerte dann noch einmal drei Tage bis die Mitteilung kam, dass mein Kredit genehmigt wird. Mein Kredit stand nach insgesamt neun Tagen auf meinem Konto.

Der schufafreie Kredit hat strenge Regeln. Kann die ein Kreditnehmer nicht erfüllen, wird kein Kredit genehmigt. So muss ich für den Kredit über 3500 Euro ein Einkommen von 1150 Euro nachweisen. Mein Arbeitsvertrag darf nicht befristet sein. Wer arbeitslos ist oder selbständig arbeitet, wird diesen Kredit auch nicht bekommen.
Wer eine schlechte Schufa hat und dringend Geld benötigt, der ist bei Bon Kredit gut aufgehoben.


Produkt: Kredit
Verwendungszweck: Girokonto Ausgleich
Zinssatz: 11,20 %
Bearbeitungsdauer: 9 Tage
Kreditsumme: 3.500 Euro

Bon Kredit Erfahrung #3

09.06.2020 11:55
Neutrale Bewertung geschrieben von: He.

Meine Erfahrung mit Bon Kredit ist schon etwas länger her, aber vielleicht hilft sie, dass andere die richtige Entscheidung treffen. Es ging um einen Kredit ohne Schufa, der von Bon Kredit angeboten wird. In diesem Zusammenhang ist mir bekannt, mit welcher Bank Bon Kredit arbeitet oder gearbeitet hat.

Nach einer ersten Anfrage dauerte es 10 Tage bis Post von Bon Kredit einging. Die Anfrage belief sich auf 3.000 Euro, damit sollten Rechnungen beglichen werden. Die Schufa ist mit laufenden Krediteinträgen belastet, wenngleich die Raten stets bedient werden. Dafür sind andere Rechnungen liegengeblieben.

Ein Dispo ist bei der Hausbank teuer, weshalb mir das Angebot Kredit ohne Schufa entgegenkommt. Allerdings war ich sowohl mit der Kommunikation der Sachbearbeitung unzufrieden als auch mit dem Kreditangebot. Satte 11,99% sollte ich an effektiven Jahreszins zahlen, um den Kredit zu erhalten. Hinzu kam eine Restschuldversicherung. Mein Eindruck war, dass hier der teuerste Anbieter gewählt wurde und kein Vergleich, wie bei einer Kreditvermittlung üblich, durchgeführt wurde.

Letztlich lehnte ich das Angebot von Bon Kredit ab. Grundsätzlich sind Kreditvermittler wie Bon Kredit hilfreich, um einen seriösen Kredit zu erhalten. Aber ich rate anderen davon ab, einen Kredit ohne Schufa aufzunehmen, wenn es eben nicht lebenswichtig ist. Lieber mit Gläubigern eine Einigung erzielen.


Produkt: Kredit
Zinssatz: 11,99 %
Kreditsumme: 3.000 Euro

Bon Kredit Erfahrung #2

04.06.2020 09:20
Positive Bewertung geschrieben von: Anonym

Das Schreiben von meiner Hausbank, in dem man mich zum Ausgleich meines Dispos aufforderte, klangt nicht nur unverschämt. Es kam auch zum völlig falschen Zeitpunkt. Denn ich hatte auch noch einige offene Rechnungen, die nach einer dringenden Klärung verlangt haben. Daher war es für mich wichtig, schnell einen Kredit zu erhalten. Bei meiner Bank brauchte ich nicht nachfragen.

Die Antwort kannte ich schon. Daher habe ich nach einem Vermittler gesucht, der für mich die Suche nach einem Kredit übernimmt und schnell das Geld besorgen kann. Ein Freund hat mich auf Bon Kredit aufmerksam gemacht, weil man dort wohl auch in sehr schlechten Situationen helfen kann. Auf der Webseite von Bon Kredit habe ich dann auch viele warme Worte nachlesen können. Und an mehreren Stellen war es möglich, direkt den Kredit zu beantragen. Kreditsumme und monatliche Rate konnten frei gewählt werden. Der Rest wurde durch die Überprüfung der Bonität festgelegt. Bei mir bedeutete das zum Beispiel, dass meine Zinsen bei 6,58% liegen. Ein recht hoher Wert, wenn ich das mit anderen Angeboten und vor allen Dingen der Werbung vergleiche. Aber das ist dann wohl der Preis, den man zahlen muss, wenn man einen Vermittler nutzt.

Das Angebot von Bon Kredit lag mir recht schnell vor. Es hat nur wenige Minuten gedauert, sodass ich davon ausgehe, dass man für mich nicht extra in Verhandlungen mit einer Bank getreten ist. Man hat dort wahrscheinlich schon fertige Produkte, die dann je nach Bonität und Kreditwunsch verteilt werden.

Ich musste meine Gehaltsnachweise und Kontoauszüge einschicken (Foto und upload) und zudem die Legitimierung (Video) durchführen. Dann noch die Unterschrift unter den Vertrag und alles war fertig. Zwei Tage hat es insgesamt gedauert. Also kein Sofortkredit, aber eine durchaus schnelle Hilfe. Man darf dabei nicht vergessen, dass man sich nicht bei einer Bank hinsetzt und die Papiere persönlich vorlegt. Alles muss online funktionieren. Da braucht es in meinen Augen schon ein wenig Zeit, um alles gut zu überprüfen.

Bon Kredit war eine schnelle und gute, wenn auch recht teure Rettung für mich. Einen Stern ziehe ich deshalb für die hohen Zinsen ab.


Produkt: Kredit
Verwendungszweck: Girokonto Ausgleich
Zinssatz: 6,58 %
Bearbeitungsdauer: 2 Tage

Bon Kredit Erfahrung #1

04.06.2020 09:20
Positive Bewertung geschrieben von: Sandra

Meine Erfahrung mit Bon Kredit liegt nun drei Jahre zurück. Damals hatte ich mein Girokonto bis zum Anschlag überzogen und zwar soweit, dass meine Bank nichts mehr überweisen wollte und ich auch kein Geld mehr bekam. Da ich zu dieser Zeit eine schlechte Schufa hatte, wandelte meine Bank die Überziehung nicht in einen Ratenkredit.

Ich war so verzweifelt, dass ich mich an einen guten Bekannten wandte und ihm meine Lage schilderte. Der gab mir den Tipp mich an Bon Kredit zu wenden. Ich wußte gar nicht was das war. Also suchte ich im Internet danach und stellte fest, dass es sich um eine Kreditvermittlung handelt.

Ich wollte das Wagnis eingehen, denn es blieb mir nichts anderes mehr übrig. Also stellte ich eine Kreditanfrage an Bon Kredit. Mein Kreditwunsch betrug 3500 Euro. Außerdem wünschte ich einen Kredit ohne Schufa.

Nach der Kreditanfrage dauerte es gerade einmal zwei Tage, dass ich per E-Mail ein Kreditangebot erhielt. 3500 Euro in 48 Monatsraten mit einer Rate von 150 Euro. Allerdings war der effektive Zinssatz recht heftig, nämlich 11,25 %. Mir blieb nichts anderes übrig und ich nahm das Kreditangebot an.

Als Nachweis meiner Bonität übermittelte ich drei Gehaltszettel, Kontoauszüge aus den letzten drei Monaten und einen kleinen Haushaltsplan, wo ich meine Ausgaben und Verbindlichkeiten aufführte. Einen Mitarbeiter musste ich nicht kontaktieren, denn der ganze Prozess lief problemlos ab. Legitimiert habe ich mich mit dem Postident-Verfahren, für das ein gültiger Personalausweis notwendig war.

Nachdem das alles erledigt war, wartete ich auf mein Geld. Das hat dann doch noch 14 Tage gedauert, bis es endlich auf meinem Konto war. Ich war so froh, dass der Kredit genehmigt war, dass ich die doch hohen Zinsen in Kauf genommen habe.

Lobenswert kann ich bei Bon Kredit erwähnen, dass alles einfach über die Bühne ging. Wer Probleme mit seiner Schufa hat, der ist bei Bon Kredit gut aufgehoben.


Produkt: Kredit
Verwendungszweck: Girokonto Ausgleich
Zinssatz: 11,25 %
Bearbeitungsdauer: 14 Tage
Kreditsumme: 3.500 Euro

zum Anbieter www.bon-kredit.de
Die besten Kreditvermittler Erfahrungen
1.
2.
3.
4.
5.
6.
7.
8.
9.
10.
zum Anbieter www.bon-kredit.de