Wenn Sie weiter auf Binoro.de weiter surfen stimmen Sie der Cookie Nutzung zu. OK

Alle Kundenerfahrungen

DocMorris Erfahrungen

4.55 Sterne 29 Erfahrungen
86.21
positive Bewertungen für DocMorris
zum Anbieter www.docmorris.de

Welche DocMorris Erfahrungen gibt es? Zum aktuellen Zeitpunkt (Stand 01.10.2020) liegen uns 29 DocMorris Erfahrungen vor. Von den Bewertungen sind 86.21 % positiv, 10.34 % neutral und 3.45 % negativ. Auf einer Sterne Skala von 1 bis 5 ergibt das eine durchschnittliche Bewertung von 4.55/5 was als sehr gut eingestuft werden kann.

Ihr Vertrauen ist unser wichtigstes Anliegen, daher können Unternehmen die Bewertungen weder ändern noch entfernen.

Filter

Zeige folgende Erfahrungen:

Erfahrungen

DocMorris Erfahrung #29

06.08.2020 14:28
Positive Bewertung geschrieben von: Sabrina

Die Online Apotheke DocMorris habe ich durch einen Freund kennen gelernt, den ich öfters besuche.

Seit knapp über einem Jahr bestelle ich alle 2 bis 3 Monate einmal dort, habe also schon 5 mal dort eingekauft b.z.w. bestellt.

Bisher gab es keine Probleme alles war immer vorrätig und lieferbar.

Bis jetzt habe ich immer nur Rezeptfreie Medikamente bestellt. Als ich ein Rezept bekommen habe, hatte ich bei DocMorris angerufen und gefragt wie das jetzt funktioniert. Da hätte ich erst das Rezept im Original dort hin senden sollen. Warum dort kein Fax oder Scan oder Foto ausreicht kann ich nicht beantworten.

Die Lieferzeit ist fast immer 2 volle Tage, nur einmal waren es 3 Tage.

Ich bestelle dort aus 2 Gründen. Zum ersten ist es billiger als in der Apotheke neben mir. Zum anderen kann ich mich über die Wirkung der einzelnen Medikamente oder Cremes besser und ausführlicher informieren, und auch Erfahrungsberichte anderer Kunden / Patienten lesen.

Ich kann DocMorris gerne weiter empfehlen. Wenn jetzt verschreibungspflichtige Arznei auch so schnell da wäre, gäbe es volle 5 Sterne.


Produkt: Apotheke

DocMorris Erfahrung #28

30.07.2020 14:22
Positive Bewertung geschrieben von: Stephanie B.

Ich habe DocMorris über meine Freundin kennen gelernt, da kam gerade ein Paket von DocMorris als ich bei Ihr war.

Ich bestelle seit etwa 2 Jahren bei DocMorris und immer so ungefähr alle 3 Monate.

Bisher kam immer alles Erwartungsgemäß bei mir an. Ohne Probleme.

Bis jetzt habe ich immer nur Medikamente ohne Rezept bestellt, alles was ich voraussichtlich für die nächsten 3 Monate brauche. Vom Grippemittel über Insektenspray bis zu Allergietabletten und Creme ist da alles dabei.

In den letzten 2 Jahren dauerten die Sendungen immer 2 bis 3 Arbeitstage. Es war auch immer alles was bestellt wurde lieferbar.

Auf der einen Seite ist die DocMorris Apotheke rund 10 - 15% billiger. Auf der anderen Seite kann ich mich über die Wirkungsweise und die Nebenwirkungen besser und länger informieren, in der Apotheke im Ort hat man die Zeit dazu ja gar nicht, der nächste Kunde steht ja da schon hinter einem.

Ich kann DocMorris sehr gerne weiter empfehlen, ein Freund von mir bestellt jetzt auch dort seit 6 Monaten und ist auch zufrieden.


Produkt: Apotheke

DocMorris Erfahrung #27

04.07.2020 18:07
Positive Bewertung geschrieben von: Jens

Ich habe DocMorris vor über 2 Jahren durch meine Schwester kennen gelernt.

Ich bestelle etwa alle 3 Monate dort.

Bisher gab es keine Probleme. Nur einmal wurde eine Sendung weitere 2 Tage später kostenlos nachgeliefert, da etwas nicht vorrätig war.

Bisher habe ich immer rezeptfreie Medikamente bestellt. Beim letzten Arztbesuch bekam ich ein Rezept. Laut Hotline hätte ich dieses aber erst zu DocMorris im Original senden sollen. Da hätte ich aber rund 5 Tage auf das Medikament warten müssen, das geht bei einer akuten Krankheit aber nicht.

Bisher kamen alle Bestellungen immer so nach 2 selten nach 3 Tagen bei mir an.

Ich bestelle dort weil es auf der einen Seite günstiger ist als in der normalen Apotheke. Auf der anderen Seite kann ich mir bei einem neuen Medikament in aller Ruhe die Wirkung / Wechselwirkung durchlesen und dann entscheiden ob ich es nehme.

Ich kann den Anbieter DocMorris gerne weiter empfehlen, habe ja bisher immer nur gute Erfahrungen gemacht.


Produkt: Apotheke

DocMorris Erfahrung #26

23.06.2020 16:12
Positive Bewertung geschrieben von: Martin

Ich habe DocMorris vor 2 Jahren durch meinen Bruder kennen gelernt, da er dort sehr zufrieden war.

Seit 2 Jahren bestelle ich dort immer das, was man so auf Vorrat braucht.

Bisher kam nur 1 Arzneimittel 3 Tage später. Ansonsten haben die Bestellungen alle gut geklappt.

Bisher habe ich immer Arzneimittel ohne Rezept bestellt. Als ich mal eines mit Rezept hatte wusste ich den Ablauf nicht. Musste ich es einscannen, fotografieren oder versenden? Laut Hotline hätte ich das Original Rezept erst hinschicken müssen, bis dann das Medikament ankommt hätte es etwa 5 Tage gedauert, was mir bei der Krankheit aber zu lange war, ich ging dann in die Apotheke im Ort.

Die Lieferzeit ist manchmal 2 Tage , machmal aber auch 3 Tage.

Ich bestelle weil es dort günstiger ist. Bei noch nicht genommenen Medikamenten kann ich mir auch dann die Wirkungsweise mit den Nebenwirkungen durchlesen, in der Apotheke im Ort macht man das wohl kaum.

Da ich und mein Bruder beide sehr zufrieden sind, kann ich DocMorris weiter empfehlen, vor allem wenn man die Medikamente "nicht dringend" braucht.


Produkt: Apotheke

DocMorris Erfahrung #25

22.06.2020 23:20
Negative Bewertung geschrieben von: Anonym

Mir ist die Seite durch meine Internetrecherche nach Apotheken untergekommen.

Ich habe bisher noch nie bei DocMorris bestellt.

Rezeptfreie Mittel werden problemlos versendet, jedoch die Lieferzeit ist so naja...
Aber, bei rezeptpflichtigen Mitteln steht der Gewinn im Vordergrund. Es werden die Mittel durch solche mit höherem Gewinn getauscht, obwohl lieferbar (Aussage am Telefon).
Leider haben da wohl die Apotheker keine Ahnung oder es ist ihnen egal. In dem Fall ist bei dem Krankheitsbild der Austausch absolut verboten, das weiss jeder Apotheker.
Rücknahme erst nach 2 e–mails und 3 Telefonanrufen.
Dann wird der Rücksendeauftrag per Post verschickt, anstatt einfach per Mail.
Somit dauert der Umtausch ca. 2-3 Wochen.
Bei einem wichtigen Medikament ein no-go!
Da werde ich kein Rezept mehr einreichen.

Ich habe beides bestellt.

Bis das ganze erledigt war von der Bestellung bis zum Umtausch ist über 1 Monat vergangen.

Ich habe dort bestellt weil es eigentlich günstiger gewesen wäre als in der Apotheke.

Für rezeptfreie Medikamente eventuell, aber ich werde mir die Medikamente lieber wieder in der Apotheke holen.


Produkt: Apotheke

DocMorris Erfahrung #24

22.06.2020 13:22
Positive Bewertung geschrieben von: Eva

Ich habe vor 3 Jahren den Anbieter über eine Suchmaschine gefunden.

Seit 3 Jahren bestelle ich regelmäßig so alle 3-4 Monate dort.

Bisher gab es keine Probleme, nur einmal wurde mit per eMail mitgeteilt das 1 Artikel nicht da ist und nachgeliefert wird. Nach 2 Tagen kam dann das 2. Paket.

Bisher habe ich immer rezeptfreie Medikamente bestellt. Wenn ich ein Rezept bekomme, kann ich meistens nicht so lange warten.

Bisher war die Lieferzeit immer 2-3 Arbeitstage.

Ich bestelle dort weil es erstens günstiger ist, und zweitens kann ich mich in Ruhe über die Wirkung und Nebenwirkung informieren, was ich besser und ausführlicher finde als in der Apotheke vor Ort. Die Anonymität war bisher nicht entscheidend, kann aber künftig je nach Krankheit auch wichtiger werden.

Den Anbieter DocMorris kann ich weiter empfehlen, gab keine Probleme. Insbesondere für Mittel die man öfters braucht wie bei mir Anti-allergische Tabletten und Sachen die man bei Grippe braucht.


Produkt: Apotheke

DocMorris Erfahrung #23

17.06.2020 23:21
Neutrale Bewertung geschrieben von: Anonym

Docmorris habe ich aus der Werbung kennengelernt.

Ich bestelle da öfters was.

Probleme mit Bestellungen hatte ich bis jetzt noch gar keine und ich bestelle seit ca. 3 Jahren regelmäßig bei Docmorris.

Rezeptpflichtig habe ich auch mal bestellt, finde es aber zu umständlich. Man muss das Rezept mit der Post verschicken, will man aber noch nicht rezeptpflichtige Sachen bestellen, dann muss man umständlich auf dem Zettel die Sachen aufschreiben oder man macht das online und kriegt an unterschiedlichen Tagen seine Pakete geliefert.

Meistens kommen die Pakete in 2- 4 Tagen nach der Bestellung an.

Docmorris ist günstiger als die Apotheken vor Ort deshalb bestelle ich dort.

Ich empfehle Docmorris weiter. ABER:
bestellt dort immer über eine Preisvergleichseite wie " medizinfuchs"
Docmorris lässt die Preise, wenn man direkt auf deren Seite bestellt, extrem schwanken.
EIN BEISPIEL:
man guckt sich eine Creme A auf deren Seite an und sie kostet z.B. 10 Euro.
Dann geht man auf die Seite von " medizinfuchs" sucht da nach der Creme A und bekommt den Preis angezeigt den alle Online Apotheke dafür haben wollen. UND SIEHE DA!!!! BEI DOCMORRIS KOSTET DIE CREME A PLÖTZLICH NUR NOCH 7 EURO.
Nur als Beispiel.


Produkt: Apotheke

DocMorris Erfahrung #22

17.06.2020 18:40
Positive Bewertung geschrieben von: Anonym

Auf DocMorris wurde ich über eine Werbeeinblendung im Internet aufmerksam. Ich klickte auf den Link und sah mir das Angebot auf der Webseite an. Im Vergleich zu anderen Anbietern hat DocMorris eine sehr große Produktvielfalt und es gibt von Zeit zu Zeit tolle Aktionen sowie Gutscheine.

Seitdem bestelle ich in regelmäßigen Abständen Gesundheitsprodukte bei DocMorris. Bisher immer zu meiner vollsten Zufriedenheit, meine Bestellungen werden schnell bearbeitet und versandt.

Einmal war ein Produkt nicht mehr verfügbar, ich wurde sofort per Mail darüber informiert, dass dieses Produkt vorübergehend nicht mehr verfügbar sei. Auch in diesem Fall wurde das Produkt sofort nach Verfügbarkeit an mich gesandt, die Lieferung hatte sich nur um einige Tage verzögert. Ansonsten gab es bisher nie irgendwelche Probleme, weder bei der Bestellung noch beim Versand.

Rezeptpflichtig habe ich bisher noch nicht bestellt, meine Erfahrungen beziehen sich deshalb auf Produkte ohne Rezept.

Meine Bestellungen wurden immer sofort nach dem Bestellprozess bearbeitet und versandt. Der Versand wird in der Regel mit 2-4 Werktagen angegeben. Meine Bestellungen trafen meist nach 2-3 Werktagen bei mir ein. Das hängt sehr wahrscheinlich vom Bestellaufkommen ab, ich hatte meine Produkte aber spätestens nach 3 Werktagen.

Zum einen ist die Lieferung sehr schnell und bequem. Ich erspare mir den Gang zur Apotheke oder zu Drogeriemärkten und kann alles gemütlich von zuhause aus erledigen. Ein weiterer Pluspunkt ist die große Produktauswahl, bei DocMorris finde ich wirklich alles das ich benötige, es kommt nur selten vor dass ein Produkt vorübergehend nicht lieferbar ist. Zudem sind die meisten Produkte etwas günstiger als in Apotheken, sehr gut finde ich auch die Gutscheinaktionen. Unterm Strich erspare ich mir also auch einiges!

Aus den oben genannten Gründen würde ich DocMorris jedem Empfehlen. Ich werde auch weiterhin bei diesem Anbieter bestellen und freue mich jedes Mal diesen tollen Service nutzen zu können!


Produkt: Apotheke

DocMorris Erfahrung #21

15.06.2020 14:07
Positive Bewertung geschrieben von: Anonym

Die Online-Apotheke DocMorris ist mir erstmals bei der Suche nach günstigen Medikamenten gegen eine Erkältung aufgefallen. Erstmals habe ich vor ca. zehn Jahren bei dieser Apotheke Medikamente bestellt. Aufmerksam geworden bin ich durch den Online-Vergleich nach einem bestimmten Medikament und den günstigen Preis.
Nach den ersten positiven Erfahrungen bestelle ich mittlerweile regelmäßig bei DocMorris und habe mich für den Newsletter mit besonders günstigen Angeboten angemeldet. Insbesondere für den Jahresurlaub oder für generell im Haushalt vorrätige Medikamente gegen Kopfschmerzen bzw. grippale Erscheinungen kaufe ich häufig bei DocMorris.

Bisher waren alle Bestellungen sehr ordentlich verpackt und wurden sehr schnell an die gewünschte Adresse geliefert. Die Umstellung von Adressdaten, beispielweise aufgrund eines Umzugs hat klasse funktioniert. Im Gegensatz zu einigen anderen Dienstleistern kamen die Medikamente direkt an die richtige Adresse.

Die bisherigen Bestellungen habe ich ohne ärztliches Rezept vorgenommen. Da ich nicht regelmäßig Medikamente einnehmen muss, sondern nur im konkreten Krankheitsfall rezeptpflichtige Medikamente kaufe, tätige ich den Kauf immer direkt bei der Apotheke um die Ecke. Die Bestellungen von DocMorris wurden im Schnitt in zwei bis drei Werktagen schnell geliefert. Im Krankheitsfall ist der schnellstmögliche Zugang zu den Medikamenten entscheidend. Aus diesem Grund wird der Kauf in der Apotheke vor Ort, obwohl dieser bisher im nachträglichen Vergleich stetig teurer ausfiel, in dieser Konstellation von mir bevorzugt.

Der Kauf bei DocMorris ist für mich sehr bequem, einfach im Handling und günstig. Durch den versandkostenfreien Kauf ab zehn Euro kann bei dem präventiven Kauf im Vorfeld einer Reise bzw. nach Aufbrauchen notwendiger Medikamente Geld gespart werden. Einziger grundsätzlicher Nachteil bei einem Onlinekauf ist die nicht sofortige Verfügbarkeit des gewünschten Produktes im Krankheitsfall.


Produkt: Apotheke

DocMorris Erfahrung #20

15.06.2020 09:34
Positive Bewertung geschrieben von: Anonym

Da in unserem Ort seit vier Jahren keine Apotheke mehr ansässig ist, musste ich mir etwas überlegen. Ich bin körperlich etwas eingeschränkt und die nächste Apotheke ist 8 km entfernt in der nächsten Ortschaft.

Meine Bekannte hat mir daraufhin DocMorris empfohlen. Sie bestellt dort schon seit vielen Jahren rezeptfreie und rezeptpflichtige Medikamente und Pflegeprodukte.

Ich habe mich dann auch mal registriert und mir wurde damals ein Willkommensbonus von 10 Euro angeboten. Das Bestellen der rezeptfreien Medikamente funktionierte sehr einfach.

Salben, Tabletten oder Naturprodukte in den Warenkorb und Bestellung abschicken. Bezahlen konnte ich meine Rechnung bequem mit Paypal.

Da ich bei meinen Bestellungen immer über einen Warenwert von 10 Euro komme, musste ich bisher noch nie die Versandkosten in Höhe von 2,95 Euro entrichten.

Für meine Tabletten, die ich alle 6 Wochen benötige, ist die Bestellung etwas umständlich. DocMorris stellt für die Bestellung von rezeptpflichtigen Medikamenten einen Bestellschein im PDF-Format zur Verfügung.

Der Schein muss mit dem Rezept per Post an DocMorris nach Aachen gesendet werden. Die Medikamente dürfen eben nur mit dem Originalrezept ausgehändigt werden.

Durch den Bestellschein ist allerdings die Bestellung schneller bei mir zu Hause. In der Regel dauert es von der Bestellung bis zur Lieferung maximal 2 Tage.

Ich finde den Service von DocMorris sehr angenehm. Meine Onlinebestellungen und auch der Versand meiner Rezepte sind bei der Online-Apotheke kostenlos, weil auch ein Freiumschlag beiliegt.

Die Lieferung ist immer sehr schnell bei mir und viele Artikel sind günstiger als in der Apotheke. Selbst eine Beratung wird auf Wunsch angeboten.

Was mich ein wenig stört, ist die Werbung, die ich mit nahezu jeder Bestellung erhalte. Viel Papier, das man sich einfach sparen könnte.


Produkt: Apotheke

DocMorris Erfahrung #19

15.06.2020 09:25
Positive Bewertung geschrieben von: Rüdiger

Ich habe vor 4 Jahren den Tipp von meinem Bruder bekommen.

Seit etwa 4 Jahren bestelle ich dort regelmässig was nicht ganz "dringend" gebraucht wird.

Bisher waren alle Bestellungen ohne Probleme.

Bisher waren alle Bestellungen ohne Rezept. Wenn ich ein Rezept brauche ist es meistens dringender so das ich dann in eine Apotheke im Ort gehe.

Bisher brauchte der Paketdienst immer zwischen 2 und 3 Tagen, nur einmal waren es 4 Tage.

Einer der Gründe ist, das die Medikamente um die 10 bis 15% billiger sind. Zudem kann ich mir in Ruhe Zuhause die Wirkung und Nebenwirkung durchlesen. Meistens bestelle ich Mittel gegen meine Allergie und gegen Grippe, das möchte ich immer gerne auf Vorrat haben.

Ja, ohne Einschränkung kann ich DocMorris weiter empfehlen. Ich wüsste jetzt nichts was die dort besser machen könnten. Na ja, wenn die noch eine Zeitschrift wie die Apothekenumschau mit beilegen würden, wäre es wirklich perfekt.


Produkt: Apotheke

DocMorris Erfahrung #18

15.06.2020 05:19
Neutrale Bewertung geschrieben von: Anonym

Ich habe von DocMorris über Internetwerbung erfahren.

Habe das erste Mal dort bestellt.

Und es sind von 5 Medikamenten 1 vergessen worden.
Hab den Kundendienst dort angeschrieben und die Sachlage erklärt, nach den Unannehmlichkeiten ist mir aber das Medikament sofort zugeschickt worden.
Schade das es nicht sofort geklappt hat.

Hatte rezeptunpflichtige Medikamente bestellt.

Die Lieferzeit fürs erste Paket war 3 Tage, bei der Nachbestellung bzw. beim vergessenen ist es innerhalb 2 Tagen angekommen.

Ich habe dort bestellt weil es scheint so als sind die Angebote echt gut.
Die große Auswahl hat mich auch überzeugt.

Ich werde es sicher in ein paar Monaten nochmal probieren, Fehler können passieren und ich hab das fehlende Medikament kostenlos zugeschickt bekommen.


Produkt: Apotheke

DocMorris Erfahrung #17

13.06.2020 17:21
Positive Bewertung geschrieben von: Anita

Ich habe für meinen Sohn vorsorglich vorbestellt, eine Mutter will schließlich alles daheim haben wenns dem Sohn schlecht geht, und darum schaute ich ein bisschen im Internet und suchte eine seriöse Apotheke, da stieß ich auf DocMorris.

Ich habe dort schon einige male bestellt.

Probleme mit den Bestellungen hatte ich bis jetzt noch nie.

Ich habe bis jetzt nur ohne Rezept dort bestellt, mit Rezept würde ich eher in die Apotheke im Ort gehen.

Die Lieferzeiten waren meistens zwischen 2-3 Tage, was in meinem fall aber egal war, da ich für Monate voraus bestellte.

Weil ich eine komplette Übersicht über die ganzen Medikamente habe, ich brauch in die Suchleiste nur das eingeben, was ich möchte und es kommen Angebote von verschiedenen Herstellern. Im Prinzip auch einfacher und natürlich günstiger, weil einige Medikamente immer im Angebot sind.

Ich hab DocMorris schon weiterempfohlen, weil noch gemütlicher Medikamente einkaufen geht nicht mehr.


Produkt: Apotheke

DocMorris Erfahrung #16

13.06.2020 14:21
Positive Bewertung geschrieben von: Liane

Ich hatte vor etwa 9 Monaten über eine Suchmaschine gesucht und DocMorris gefunden.

Ich bestelle etwa alle 2-3 Monate dort.

Bisher ging alles reibungslos auch mit der Zustellung.

Bisher habe ich nur rezeptfreie Produkte gekauft. Wenn ich was dringend brauche muss ich halt in die Apotheke um die Ecke.

Bisher war die Lieferzeit immer zwischen 2 und 4 Tagen.

Ich bestelle dort gerne da die Auswahl groß ist und ich mich in Ruhe über die Wirkung und Nebenwirkung informieren kann. Diese Zeit kann ich mir in der Apotheke im Ort nicht nehmen.
Zudem ist es meistens so 10 - 20% billiger, je nach Arzneimittel. Zudem muss meine Apothekerin ja nicht alles über mich wissen.

Ich empfehle Docmorris gerne weiter. Bisher ist noch jede Bestellung angekommen. Auf dem Karton steht sogar drauf "nicht an Kinder aushändigen" - sicher ist sicher.


Produkt: Apotheke

DocMorris Erfahrung #15

12.06.2020 23:58
Positive Bewertung geschrieben von: MamaCla

Über eine google Anzeige bin ich auf docmorris Aufmerksam geworden.

Ich bestelle in regelmäßigen Abständen Medikamente, das übliche für die Hausapotheke, es ist besser alles da zuhaben, wenn dann mal jemand aus der Familie krank wird muss man nicht in eine überteuerte Apotheke vor Ort.

Bisher gab es keine Probleme, nur manchmal sind die Medikamente die ich bestellen möchte nicht vorrätig, das ist manchmal schon etwas ärgerlich.

Ich bestelle immer ohne Rezept.

Die Lieferzeit war bisher immer in Ordnung.

Bei docmorris ist alles doch etwas günstiger als in der Apotheke vor Ort, zumal ich alles Abends in Ruhe bestellen kann ohne mich anstellen zu müssen.

Ja ich würde docmorris meinen Freunden empfehlen.


Produkt: Apotheke

DocMorris Erfahrung #14

12.06.2020 21:27
Positive Bewertung geschrieben von: Nadine

Mir wurde DocMorris von einer Freundin empfohlen die dort schon öfter bestellt hat. Sie sagte mir dass sie dort öfters bei gute Angebote zugeschlagen hat, weil die nächste Verkühlung oder Schnupfen kommt bestimmt.

Ich habe jetzt das erste Mal bei DocMorris bestellt und bin sehr zufrieden damit, dass ablaufdatum unterscheidet sich nicht im geringsten von dem als bei einem Arzt oder in der Apotheke.

Ich oder meine Freundin hatten noch keine Probleme bei irgendeiner Bestellung.

Ich habe bis jetzt immer Rezeptfreie Sachen bestellt.

Die Lieferzeit waren bei mir 3 Tage.

Vieles ist einfach günstiger als wo anders, und wenn ich es nicht sofort brauch, geht das ok.

ich würde DocMorris in jedem Fall weiterempfehlen.


Produkt: Apotheke

DocMorris Erfahrung #13

12.06.2020 16:29
Positive Bewertung geschrieben von: Claudi

Durch die Eingabe eines Medikaments bei google, wurden mir verschiedene online Apotheken im Browser angezeigt.

Ich habe hier schon öfter bestellt, allerdings schaue ich ob ich die Mindestbestellmenge erreiche wenn nicht bestelle ich oftmals auch bei anderen Anbieter die aktionsweise kostenlosen Versand anbieten. Habe bei anderen aber leider auch schon schlechte Erfahrungen gemacht.

Bisher gab es noch keine Probleme mit meinen Bestellungen.

Bisher habe ich immer ohne Rezept bestellt.

Die Lieferzeit war immer im angemessenen Rahmen.

Dieser Anbieter ist oftmals der günstigste, allerdings muss man oftmals das einzelene Produkt neu bei googlen suchen und nicht direkt in der Suche auf der Seite um den günstigsten Preis zu erhalten.

Ich würde docmorris jederzeit weiterempfehlen.


Produkt: Apotheke

DocMorris Erfahrung #12

12.06.2020 14:19
Positive Bewertung geschrieben von: Anonym

Ich habe DocMorris in der Coronakrise im Internet als Werbung kennengelernt, und hab beschlossen ich probier es einfach mal aus, da ich einige Sachen brauchte.

ab jetzt werde ich öfters bei DocMorris bestellen, es hat wunderbar geklappt, und wenn man auf die Arzneien warten kann, erspart man sich den Gang zur Apotheke. Ausserdem kommt hinzu das ziemlich viele gute Angebote dort gibt.

Hatte noch keine grosse Probleme beim bestellen, es funktionierte alles reibungslos.

Ich habe bis jetzt immer rezeptfreie Arzneimittel auf Vorrat bestellt, denn die nächste Grippe oder Verkühlung kommt bestimmt. Die Arzneien die ich bestellt hab, waren Ablauftechnisch immer in Ordnung, zumindest kenn ich keinen Unterschied gegenüber der Apotheke ums Eck.

die Lieferzeit hat bei mir ca. 3 Tage gedauert, dass find ich ok.

zum Teil ist es günstiger, zum Teil auch einfacher, vorallem hat man die Übersicht über die Produkte und weiss sofort was verfügbar ist.

ich würde DocMorris weiterempfehlen.


Produkt: Apotheke

DocMorris Erfahrung #11

12.06.2020 13:10
Neutrale Bewertung geschrieben von: Anonym

Ich habe mit der Versandapotheke DocMorris sehr gute Erfahrungen gemacht. Allerdings ist diese Apotheke wie generell Versandapotheken nicht für alle Fälle geeignet, in denen man Medikamente aus der Apotheke braucht. Grundsätzlich ist es sehr einfach bei DocMorris zu bestellen. Man bekommt praktisch alle Medikamente auf Rezept oder auch rezeptfreie, die in Deutschland auf dem Markt sind. Man hat auch die Garantie, dass es hochwertige Original-Präparate sind. Die Bestellung ist ganz einfach, man kann aus dem Katalog oder online aussuchen und dann die Bestellung online oder per Freiumschlag nach Aachen bestellen.

Die Preise sind oft günstiger als in der stationären Apotheke (vor allem bei rezeptfreien Medikamenten). Bei rezeptpflichtigen Medikamenten (das Rezept sendet man im Original per Post mit dem Freiumschlag ein) bekommt man eine Gutschrift über einen Bonus, was es bei der Apotheke vor Ort so nicht gibt. Sehr gut ist auch, dass man anonym bei der Bestellung bleiben kann. Man muss also nicht bei der hübschen Apothekerin vor Ort eine Herpessalbe kaufen, sondern kann das absolut anonym online machen und erhält diese per Postpaket mit DHL. Bezahlen kann man bequem per Lastschrift (als Privatversicherter) oder auch mit Barzahlen zum Beispiel an der Drogeriekasse.

Am selben Tag bekommt man dann die Nachricht, dass die Zahlung eingegangen ist (in Echtzeit sogar) und das Paket in den Versand geht. Aber: wenn es schnell gehen muss und man ein Rezept beim Arzt erhält und noch am selben Tag das Medikament einnehmen soll, ist DocMorris natürlich völlig nutzlos. Hier muss man unbedingt zur Apotheke vor Ort und kann das Medikament gleich mitnehmen. Ich gebe daher 3 Punkte, weil nur planbare Medikamenten Käufe bei DocMorris machbar sind (und sinnvoll). Diese Käufe mache ich aber oft bei Doc Morris, die Lieferzeit ist dann nur wenige Tage von der Bestellung bis zum Paket - bequem, diskret und kostenlos Zuhause.


Produkt: Apotheke

DocMorris Erfahrung #10

12.06.2020 10:37
Positive Bewertung geschrieben von: Josef

Ich bin seit etwa 4 Jahren schon bei DocMorris Kunde und hatte es über Google gefunden.

Insgesamt habe ich schon etwa 10 mal dort bestellt.

Bisher gab es nur einmal ein Lieferengpass, wo nach 2 Tagen automatisch nachgeliefert wurde.

Bisher habe ich immer alles ohne Rezept bestellt. Meistens Hustensaft, Halstabletten, Allergiecreme und Tabletten gegen Allergie (Cetiricin) und Spray / Salbe gegen Mückenstiche.

Fast immer ist die Lieferzeit 2-3 Tage, nur einmal 4 Tage als ein Wochenende dazwischen lag.

Im Vergleich zu meiner Hausapotheke sind die Produkte im Durchschnitt wohl um die 15% billiger.
Zudem kann man sich über die Wirkungen und Nebenwirkungen vor dem Kauf besser informieren.
In der Apotheke liest man sich ja kaum vor dem Kauf den Beipackzettel durch.

Ich kann DocMorris guten Gewissens weiter empfehlen. Gut ist auch das man sowohl nach Österreich als auch nach Deutschland liefern lassen kann. Die haben zwar auch eine Hotline angegeben, welche ich aber aufgrund der guten Beschreibungen noch nicht gebraucht habe.


Produkt: Apotheke

DocMorris Erfahrung #9

11.06.2020 09:36
Positive Bewertung geschrieben von: Anonym

Da DocMorris einen starken Werbeauftritt hat, hatte ich mich entschlossen, meine Medikamente dort zu bestellen. Die Apotheke hat zwar Filialen hierzulande und auch in unserer Nähe. Da ich aber nicht gut zu Fuß bin, habe ich mich für den Online-Weg entschieden.

Die Webseite von DocMorris hat mir sehr gut gefallen. Alles wird übersichtlich präsentiert, so dass man sich gut zurecht findet. Die Seite zeigt ein Design von grün und weiß, dass ein frisches Bild signalisiert. Angebote oder Besonderheiten haben eine pinkfarbene Schrift. Ich bin der Meinung, dass auch ein nicht so erfahrener Internetnutzer sich gut umschauen kann.

Bedenken hatte ich mit meinem BtM-Rezept auf das mein Arzt mir sogenannte Opioide verschreibt. Das sind sehr starke Schmerzmittel, die es nur auf diesem BtM-Rezept gibt. Meine Bedenken haben sich dann bewahrheitet, denn diese Rezepte werden online nicht eingelöst. Ein Mitarbeiter von DocMorris hat mich nach Eingang des Rezeptes angerufen und mich freundlich darauf hingewiesen. Das Rezept erhielt ich umgehend, genau wie der Mitarbeiter versprochen hatte.

Nun, der Kundenservice war schon topp. DocMorris hat aber noch andere Angebote, bei denen in herkömmlichen Apotheken wesentlich mehr Geld verlangt wird als bei DocMorris. So habe ich beispielsweise Kamistat-Gel (für Reizungen der Mundschleimhaut) für ganze 5 Euro billiger gesehen und sofort drei Packungen bestellt.

Was ich auch sehr gut fand ist ein Sortiment an Beauty-Produkten wie Creme, Seifen oder Duschmittel. Direkt ein normales Rezept habe ich noch nicht an die Apotheke geschickt, somit fehlen mir da die Kenntnisse.

Aber bei den freiverkäuflichen Produkten war ich sehr begeistert und habe für eine relativ hohe Summe dort bestellt. Bereits nach drei Tagen wurde mir das Paket überbracht.

Dem Paket lag neben einem kleinen Überraschungsgeschenk ein Arzneimittelcheck bei. Da ich viele Medikamente einnehmen muss, fand ich das sehr gut. Ich konnte einfach feststellen wie die Nebenwirkungen oder die Wechselwirkungen ausfallen. Allerdings ist dieser Service noch nicht ganz ausgebaut, denn die DocMorris App, die dafür notwendig ist, funktioniert zur Zeit nur mit Apple Geräten.

DocMorris bietet verschiedene Bezahlmöglichkeiten an. Für rezeptfreie Produkte kann PayPal genutzt werden. Man kann aber auch in bar bezahlen. Ich habe dafür einen Zahlschein mit einem Barcode per SMS erhalten. Beim Partner von DocMorris, in diesem Fall REWE habe ich dann meine Rechnung bestellt.


Produkt: Apotheke

DocMorris Erfahrung #8

11.06.2020 05:57
Positive Bewertung geschrieben von: Michaela

DocMorris habe ich zufällig durch Internetwerbung kennen gelernt.

Ich bestelle dort ca. 3 mal im Jahr für mich und meinen Mann.

Nein, bis jetzt hat alles super geklappt, der Versand ist auch richtig schnell.

Ich bestelle immer Arzneimittel ohne Rezepte wie gegen Husten, Schnupfen und Grippe.

Die Artikel waren meist nach 2-3 Tagen bei mir.

Wegen der Einfachheit, und man kann sich in Ruhe umsehen.
Die Angebote gegenüber dem Apothekenpreis macht dann doch bei mehr Sachen einiges aus.
Und es gibt viele Angebote gleichzeitig.

Ja, wenn man vorsorglich bestellt und ein paar Tage warten kann zahlt sich auf jeden Fall aus.
Für akut benötigte Arzneimittel ist jedoch die Apotheke relevanter.


Produkt: Apotheke

DocMorris Erfahrung #7

10.06.2020 08:00
Positive Bewertung geschrieben von: Gabi Schweizer

DocMorris habe ich in der Corona-Krise genutzt, um ein Medikament welches meine örtliche Apotheke nicht mehr vorrätig hatte, zu bestellen. Meine Freundin hat mir dann diese Online-Apotheke empfohlen, da sie dort grundsätzlich ihre Medikamente bestellt. Zunächst habe ich mich über das Vorgehen informiert und dann meinen Artikel gesucht. Dieser war auch vorrätig und sofort versandfertig.

Auf der Website kann der Bestellschein sowie der Freiumschlag direkt ausgedruckt werden. Neukunden erhalten auf ihr Rezept aktuell einen 10 Euro Gutschein und somit wurde nur noch ein geringer Betrag von meinem Konto abgebucht. Das bestellte Medikament habe ich dann drei Tage später erhalten. Für die Zukunft habe ich mir vorgenommen, dass ich auch die mir vom Arzt verschriebenen Medikamente bei DocMorris bestelle.

Da bei jeder Bestellung ein Bonus auf das Kundenkonto erfolgt, kann ich so auch noch ordentlich Geld sparen. DocMorris würde ich auf jeden Fall weiterempfehlen, da das Vorgehen auf jeden Fall zeitsparender für Berufstätige ist.


Produkt: Apotheke

DocMorris Erfahrung #6

05.06.2020 08:10
Positive Bewertung geschrieben von: P. U.

Der erste Kontakt mit DocMorris war kein erfreulicher Anlass. Ich war zu Besuch bei meinem Sohn und bekam rasende Kopfschmerzen. Natürlich war kein entsprechendes Medikament zur Stelle. So fuhr mein Sohn mich zu einer Filiale von DocMorris, die ganz in der Nähe war. Ich schilderte dort meine Beschwerden und war sehr überrascht wie freundlich und kompetent sich meiner angenommen wurde. Da wurde nicht irgendein Medikament auf den Ladentisch gelegt. Die Dame hat mich nach der Einnahme von anderen Medikamenten gefragt, ob es irgendwelche Wechselwirkungen gibt.

Nachdem ich wieder zuhause war, informierte ich mich über den Online-Stand der DocMorris-Apotheke. In meinem näheren Umfeld gab es keine Filiale. Zuerst einmal ein großes Lob an DocMorris für die übersichtliche Anordnung der Webseite. Da konnte selbst ich, als nicht so versierter Internetnutzer, ganz problemlos agieren.

Da ich einige verschreibungspflichtige Medikamente einnehme, konnte ich erfahren, dass DocMorris für die Zusendung der Rezepte sogar Freiumschläge vergibt. Die kann man per Post erhalten oder sich als PDF herunterladen. Bevor die Medikamente verschickt werden, durchlaufen sie einer weiteren Prüfung. Erst danach werden sie an ein Logistikunternehmen übergeben. Ich erhielt die Artikel bereits nach drei Tagen. In meinem Paket hatte DocMorris noch ein kleines Überraschungsgeschenk für mich als Neukunden beigelegt.

DocMorris bietet verschiedene Bezahloptionen an. So kann die Bezahlung per Lastschrift oder auf Rechnung erfolgen. Dabei wird von DocMorris meine Bonität überprüft. Per Paypal können nur freiverkäufliche Produkte bezahlt werden. Was die Kontaktaufnahme betrifft, so zeigt die sich als sehr kundenfreundlich. Neben E-Mail und Fax, gibt es auch ein Service-Telefon, das kostenfrei ist. Außerdem steht auch ein Video-Chat zur Verfügung.

Außerdem bietet DocMorris mehrere Apps an, die den Kunden mit Gesundheitsthemen informieren. Auch ein Arzneimittelcheck wird angeboten.

Was ich auch gesehen habe ist, dass die Apotheke auch in den sozialen Netzwerken wie Facebook und Co. unterwegs ist. Dort werden Neuheiten vorgestellt.

Ich bin mit DocMorris sehr zufrieden und fühle mich sehr gut aufgehoben. Bei meiner Apotheke vor Ort ist das nicht immer der Fall.


Produkt: Apotheke

DocMorris Erfahrung #5

04.06.2020 08:05
Positive Bewertung geschrieben von: Margret U.

Als DocMorris seine erste Filiale im Umfeld meines Wohnortes eröffnet hatte, verschaffte ich mir damals schon einmal einen Überblick. Ich war wirklich überrascht, gerade in Anlehnung an unsere Apotheke im Ort, wie modern und übersichtlich das ganze Sortiment aufgebaut war. Da ich aber Probleme beim Gehen habe, machte ich meine erste wirkliche Erfahrung online mit DocMorris.

Auch die Webseite der Apotheke hat ein übersichtliches und modernes Design. Die Seite ist in weiß und grün gehalten, Angebote oder Besonderheiten werden in pink angezeigt. Generell ist die Webseite so aufgebaut, dass sich auch nicht so versierter Internetnutzer gut zurecht findet. Ich persönlich finde die Seite sehr gut und ich finde mich gut zurecht.

Ich hatte ja schon erwähnt, dass ich mit dem Gehen Schwierigkeiten habe und dementsprechend Schmerzmittel einnehmen muss. Es sind sogenannte Opioide, die auf einem BtM-Rezept verordnet werden.

Nun ich dachte ich kann das Rezept online bei DocMorris einlösen. Das ging aber nicht, bereits am nächsten Tag rief ein Mitarbeiter an und teilte mir mit, dass diese Rezepte bei ihnen nicht eingelöst werden können. Umgehend erhielt das Rezept und löste es dann in meiner Apotheke vor Ort ein.

Neugierig bin ich geworden, nachdem ich mir die Seite angesehen habe. Es gab sehr gute Angebote von denen ich auch einige bestellte. Bereits am dritten Tag konnte ich die Bestellung entgegennehmen.

In dem Paket enthalten war eine Mitteilung, dass DocMorris mit einem Arzneimittelcheck Wechselwirkungen und Nebenwirkungen von meinen eingenommenen Medikamenten kostenlos vornimmt. Allerdings ist da die DocMorris App notwendig, die momentan nur für Apple Geräte zur Verfügung steht.

Als Bezahlmöglichkeiten bietet DocMorris verschiedene Optionen an. Ich habe mich für PayPal entschieden, was beim Kauf von rezeptfreien Medikamenten möglich ist. Es gibt aber auch eine Barzahlungs-Option. Der Kunde erhält einen Zahlschein mit einem Barcode per SMS. Mit diesem Schein kann man dann bei einem Partner von DocMorris wie beispielsweise bei REAL bezahlen. Übrigens werden keine Versandkosten berechnet, bei einer Bestellung ab 19 Euro.


Produkt: Apotheke

DocMorris Erfahrung #4

03.06.2020 21:42
Positive Bewertung geschrieben von: Anonym

Ich hatte durch Werbung im Internet bereits von DocMorris gehört. Lange habe ich mich aber nicht getraut bei einer Onlineapotheke zu bestellen und habe es immer bevorzugt in den lokalen Apotheken vor Ort einzukaufen. Seit einiger Zeit nutze ich die Deutschlandcard und habe dort auch einen Coupon von DocMorris entdeckt.

Daher habe ich mich dazu entschlossen DocMorris einmal auszuprobieren und ich war positiv überrascht.

Bislang habe ich dreimal dort bestellt und war immer sehr zufrieden. Auf der Internetseite findet man sich schnell zurecht.
Man kann entweder den Produktnamen des gesuchten Artikels in die Suchmaske eingeben oder über die verschiedenen Produktkategorien suchen. Für die erste Bestellung musste ich ein Benutzerkonto errichten. Eine Bestellung als Gast war nicht möglich. Die Errichtung des Benutzerkontos war aber ebenfalls einfach und der Vorteil ist, dass die Bestellungen gespeichert werden, so dass man die Artikel mit wenigen Clicks nochmal bestellen kann.

Ich habe bislang ausschließlich rezeptfreie Artikel bestellt, die ich schon kannte. Meine Bestellungen kamen immer innerhalb von 3-4 Werktagen an und waren korrekt und vollständig. Ab einem Bestellwert von 19 EUR fallen keine Versandkosten mehr an. Deshalb habe ich immer mehrere Artikel bestellt.

Zu Beginn der Corona-Krise habe ich mich für die Bestellung bei DocMorris entschieden, weil ich nicht in eine Apotheke gehen wollte. Da ich mit der Bestellung zufrieden war, habe ich danach noch zweimal dort bestellt.

Ich werde DocMorris allerdings weiterhin nur für Produkte nutzen, die ich schon kenne, beispielsweise um meine Reiseapotheke zusammen zustellen. Ansonsten bevorzuge ich die Beratung vor Ort. Auch wenn ich akut etwas benötige, werde ich weiterhin bei der lokalen Apotheke einkaufen.

Für andere Produkte werde ich aber weiterhin DocMorris nutzen, weil diese hier häufig günstiger sind als in der Apotheke vor Ort.

Auch wenn ich DocMorris nur für bestimmte Zwecke nutze, finde ich den Anbieter klasse.


Produkt: Apotheke

DocMorris Erfahrung #3

03.06.2020 21:40
Positive Bewertung geschrieben von: Anonym

Ich kenne die DocMorris Apotheke schon seit über zehn Jahren. Früher habe ich immer online bestellt. Seitdem aber eine DocMorris Filiale in meiner Nähe gibt, kaufe ich meistens direkt die Sachen, die ich brauche dort ein, weil ich die einfach direkt mitnehmen kann.

Den Onlineshop von DocMorris kann ich aber nur wärmstens empfehlen. Auf die Seite bin ich vor Jahren gestoßen, als ich nach einer günstigeren Möglichkeit gesucht habe, ein bestimmtes Medikament zu kaufen.

Die Seite ist sehr übersichtlich aufgebaut. Die Registrierung ist auch sehr einfach und man benötigt nur eine E-Mail dafür und bekommt direkt den Zugang. Durch die Anmeldung für den Newsletter habe ich für meine erste Bestellung ein Gutschein bekommen. So war mein Medikament noch günstiger und ich habe noch einige Medikamente bestellt, die gerade im Angebot waren und die ich ab und zu sowieso brauche.

Praktisch ist auch, dass man mit Paypal bezahlen kann. So bin ich für den Fall, dass es nicht ankommt, gut abgesichert und bei mir wurde es immer ein paar Tage später vom Konto abgezogen. Nach der Bestellung habe ich meistens schon einen Tag später eine Nachricht bekommen, dass mein Paket versendet wird. Lieferungen mit DHL haben auch tatsächlich keine Probleme bereitet und waren innerhalb von ein paar Tagen da.

Nur trans-o-flex empfehle ich nur den Leuten, die tagsüber zu Hause sind. Sie kommen schon am frühen Morgen und ich bin da nie zu Hause gewesen. So musste ich sie erst anrufen und einen neuen Termin ausmachen. Die Medikamente wurden zwar geliefert, aber ich musste länger warten.

Ich muss dazu sagen, das waren alles rezeptfreie Medikamente. Rezeptpflichtige Medikamente habe ich immer sofort in einer Apotheke vor Ort eingelöst, da ich sie meistens sofort gebraucht habe und nicht warten wollte.

Ich vergleiche oft online die Preise und bei DocMorris habe ich immer mit einem guten Gefühl bestellt. Immer reibungslose Abwicklung und schnelle Lieferung. 5 Sterne


Produkt: Apotheke

DocMorris Erfahrung #2

03.06.2020 21:39
Positive Bewertung geschrieben von: Anonym

Meine erste Erfahrung mit DocMorris, hatte ich in einer Filiale in der Nähe meines Wohnortes. Ich war überrascht von der großzügigen und eleganten Einrichtung der Filiale. Alle freiverkäuflichen Produkte wurden sehr gut präsentiert und übersichtlich angeordnet. Da ich aber nicht gut zu Fuß bin und der Weg dorthin etwas umständlich war, entschloss ich mich, DocMorris per Internet zu kontaktieren.

Da ich chronische Schmerzen habe, die nur mit Opioiden in Schach gehalten werden können, schickte ich mein Rezept an DocMorris. Was ich in den Bedingungen gelesen habe, sollte das Medikament innerhalb von zwei Tagen die Apotheke verlassen. Nachdem das Rezept bei DocMorris eingegangen war, erhielt ich einen Anruf. Es handelte sich bei meinem Rezept um ein sogenanntes BtM-Rezept, das auf dem normalen Versandweg nicht abgegeben werden durfte. Der Mitarbeiter war sehr freundlich und bereits nach zwei Tagen war das Rezept wieder in meinem Besitz. Ich löste es dann in der Apotheke vor Ort ein.

Durch die freundliche Behandlung motiviert, habe ich mir die anderen Produkte einmal angesehen. Ich war überrascht, um wie viel günstiger einige freiverkäufliche Medikamente waren. Auch hier war die Lieferzeit angenehm kurz, nach drei Tagen bekam ich die Medikamente per Post zugestellt. Was mich dann doch überrascht hatte, war ein kleines Präsent für meine erste Bestellung.

Da ich ohne Rezept bestellt hatte, standen mir verschiedene Bezahlmöglichkeiten zur Verfügung. Ich habe mich für den Kauf per PayPal entschieden. Da es sich um rezeptfreie Medikamente handelte war dies möglich. Ein Kauf auf Rechnung wäre zwar möglich gewesen, machte aber eine Prüfung meiner Bonität erforderlich.

Dagegen hätte ich keine Bedenken, aber die Lieferzeit wäre etwas länger gewesen.

Nachdem ich nun meine erste Bestellung erfolgreich abgewickelt hatte, las ich mir doch einmal genau die Zahlungsmöglichkeiten durch. So wäre es auch möglich gewesen, mit Bargeld online zu bezahlen. Es wird dann ein Zahlschein mit Barcode per SMS verschickt. Damit könnte man dann in einer Filiale bar bezahlen. Das muss dann nicht unbedingt bei DocMorris sein, sondern bei Partnern wie beispielsweise REWE.

Mein erster Kontakt mit DocMorris war angenehm und deshalb vergebe ich fünf Sterne.


Produkt: Apotheke

DocMorris Erfahrung #1

03.06.2020 21:37
Positive Bewertung geschrieben von: Anonym

Ich habe DocMorris vor einigen Jahren, als ich noch in Deutschland gelebt habe, durch das DocMorris Sortiment des Drogeriemarkts BIPA in Österreich kennengelernt. Ich kaufte während einer Urlaubsreise Nahrungsergänzungsmittel mit Magnesium, die mir sehr gut bekamen. Als ich nach meinem Urlaub in Österreich wieder zurück in Deutschland war, wollte ich auf die ausgewählten Produkte der Hausmarke von DocMorris nicht verzichten und recherchierte im Internet, wo und wie ich diese in Deutschland kaufen könnte. In dem Zug fand ich als einzige Möglichkeit für den Erwerb die Versandapotheke DocMorris. Ich eröffnete einen Kundenaccount und bestellte mir online die gewünschte Präparate.

Sie wurden schnell, innerhalb von drei Tagen geliefert. Bisher habe ich ausschließlich diese Präparate bestellt, keine weiteren rezeptfreien oder rezeptpflichtigen Medikamente / Medizin. Die wenigen rezeptpflichtigen Medikamente, die ich benötige, hole ich mir immer in einer regionalen Apotheke, weil ich sie dann bereits am gleichen Tag erhalten kann.

Den Kauf von Nahrungsergänzungsmitteln konnte ich immer frühzeitig planen, sodass es mir nicht wichtig war, wann diese geliefert wurden. Um die Versandkosten zu sparen, bestellte ich immer einige Packungen, sodass ich nicht nur über den Betrag von 19 Euro kam (ab einem Rechnungsbetrag von 19 Euro ist der Versand kostenlos) über einen längeren Zeitraum damit auskam. Probleme hatte ich in der Zeit nie.

Mittlerweile wohne ich in Österreich und kaufe mir meine Nahrungsergänzungsmittel wieder im Drogeriemarkt BIPA.

Meinen Kunden Account bei DocMorris habe ich mittlerweile gelöscht, weil ich ihn aus unerfindlichen Gründen nicht auf meine österreichische Adresse umstellen konnte.

Mir war die Umstellung auf die neue Adresse in dem Fall nicht so wichtig, weil ich die gewünschten Nahrungsergänzungsmittel nun wieder problemlos im Zuge des täglichen Einkaufs erwerben kann.

Da ich ansonsten, als ich noch in Deutschland gelebt hatte, nur positive Erfahrungen mit der Versandapotheke DocMorris gemacht habe, würde ich die Online Apotheke jederzeit weiterempfehlen.


Produkt: Apotheke

zum Anbieter www.docmorris.de
zum Anbieter www.docmorris.de

Häufige Fragen

Wie gut ist DocMorris?

DocMorris gehört zu den besten Anbietern. Uns liegen 29 Erfahrungsberichte vor, wonach Kunden den Anbieter mit durchschnittlich 4.55 Sternen bewerten. Diese reichen von 2 bis 5 Sternen.


Alle Erfahrungsberichte können Sie hier nachlesen: zu den Erfahrungsberichten

Wie viele Kunden hat DocMorris

Seit der Gründung im Jahr 2000 hatte die DoMorris insgesamt mehrere Millionen Kunden.

Wie kann ich bei Docmorris einkaufen?

Sie können bei DocMorris über deren Webseite oder in Filialen vor Ort einkaufen. Die Produkte werden seit langer Zeit aus den Niederlanden verschickt.

Ist DocMorris seriös?

Unseres Wissens nach brauchen Sie sich keine Sorgen machen. Bei TrustedShops finden Sie mittlerweile rund 100.000 Bewertungen: https://www.trustedshops.de/bewertung/info_XBCC64701E89EAC3EC1353A189AA2C6DD.html