Wenn Sie weiter auf Binoro.de weiter surfen stimmen Sie der Cookie Nutzung zu. OK
Artikel veröffentlicht am: 28. Juni 2020

kostenlose Schufa Auskunft online beantragen | Recherche & Testantrag

Screenshot MeineSchufa Webseite

Vor einiger Zeit habe ich für mich selbst eine Selbstauskunft bei der Schufa beantragt. Dabei bin ich genau auf das reingefallen, was ich eigentlich vermeiden wollte.

Wer eine kostenlose Schufa Auskunft sucht, will genau diese auch beantragen. Die Schufa Holding ist aber sehr geschickt darin, den Weg zur wirklich kostenlosen Auskunft mit Hindernissen zu verbauen.

Wer nicht aufpasst, hat schnell eine kostenpflichtige Auskunft bestellt.

Im folgenden Abschnitt zeige ich Ihnen, mit welchen Methoden die Schufa arbeitet, um Ihnen doch noch eine kostenpflichtige Variante zu verkaufen.

Im Abschnitt danach gehen wir gemeinsam mit Screenshots den Weg auf der meineschufa.de Webseite durch.

Wie schafft die Schufa es, dass man doch eine kostenpflichtige Auskunft beantragt?

Dazu nutzt die Schufa Holding aus meiner Sicht 2 Wege:

Lange Bearbeitungsdauer von mehreren Wochen

Für diesen Bericht habe ich eine kostenlose Schufa Auskunft bestellt. Über 3 Wochen hat es gedauert, bis ich diese per Post zugeschickt bekommen hatte.

Wer also zügig eine Selbstauskunft benötigt, z.B. für den potentiellen neuen Vermieter, wird solange nicht warten können.

Komplizierter Weg auf der Webseite zur kostenlosen Variante

Wer auf der meineschufa.de den Link zur „Datenkopie (nach Art. 15 DS-GVO)“ auswählt, landet gar nicht dort. Man kommt zu einer Übersicht, wo als letzter Punkt die gewünschte kostenlose Variante genannt wird.

Sollte man bis dahin nicht das falsche Produkte ausgewählt haben, kommt bei nächsten Klick wieder eine Übersicht, wo die Schufa die ganzen Nachteile der kostenlosen Auskunft im Vergleich zu den ganzen Vorteilen der kostenpflichtigen Auskunft aufzeigt.

Erst wer bei den 3 Klicks von der Startseite beharrlich geblieben ist, bekommt das kostenlose Angebot aufgezeigt.

Schritt für Schritt zur kostenlosen Schufa Auskunft

Anhand von Screenshots zeige ich Ihnen, wie Sie nun ganz einfach zur

Schritt 1

Wir starten unseren Weg auf der Startseite von www.meineschufa.de

Klicken Sie oben links auf der Startseite auf "Auskünfte". Darüber gelangen Sie zur kostenlosen Auskunft.
Klicken Sie oben links auf der Startseite auf „Auskünfte“. Darüber gelangen Sie zur kostenlosen Auskunft.

Wählen Sie hier oben links „Auskünfte“ aus. Alternativ finden Sie auf dieser Seite auch ganz unten den Hinweis auf die kostenlose „Datenkopie (nach Art. 15 DS-GVO)“

Schritt 2

Im Menü auf der linken Seite ist der unterste Punkt die kostenlose Variante.
Im Menü auf der linken Seite ist der unterste Punkt die kostenlose Variante.

Wählen Sie nun im linken Menü nun „Datenkopie (nach Art. 15 DS-GVO)“ aus. Alternativ finden Sie im Text ganz unten nochmals einen Link.

Schritt 3

Wählen Sie nun in der rechten Spalte die kostenlose Version aus.
Wählen Sie nun in der rechten Spalte die kostenlose Version aus.

Achten Sie bitte unbedingt darauf, den rechten Button zu klicken. Das linke Produkt ist kostenpflichtig.

Schritt 4

Nun können Sie die wirklich kostenlose Version bestellen. Da Sie ein Ausweisdokument hochladen müssen, benötigen Sie auf jeden Fall ein gültigen und nicht abgelaufenen Ausweis oder Reisepass plus Meldebescheinigung. Die Meldebescheinigung ist notwendig, da im Reisepass keine Adresse vermerkt ist.

Wichtiger Hinweis: Bedenken Sie, dass Sie diese per Post erhalten und es 2-4 Wochen dauern kann, bis Sie diese erhalten?

Wo bekomme ich eine Schufa Auskunft, wenn es schnell gehen soll?

Sollten Sie schnell eine Schufa Auskunft benötigen, ist dies kostenlos leider nicht möglich.

Auf der Webseite der Schufa ist leider auch bei den kostenpflichtigen Produkten nicht vermerkt, wie lange die Bearbeitungszeit dauert.

Mittlerweile gibt es aber in ausgewählten Postfilialen und Banken die Möglichkeit, sofort eine Schufa Auskunft für 29,95 Euro zu erhalten.

Über den folgenden Link können Sie finden Sie eine Suchfunktion, mit der Sie deutschlandweit diese ausgewählten Postfilialen und Banken in Ihrer Stadt finden können. Link zur Suchfunktion (hier klicken)

Fazit und meine Empfehlung

Ich empfehle Ihnen, sich ein paar Minuten Zeit zu nehmen und in Ruhe das für Sie passende Produkt auszuwählen. Vielleicht reicht ihnen die kostenlose Version, vielleicht benötigen Sie auch schnell eine Auskunft um sich für eine Mietwohnung zu bewerben.

häufige Fragen

Wie lange dauert es, bis ich die kostenlose Schufa Auskunft bekommen?

Ich habe diese für diesen Bericht selbst getestet. Über 3 Wochen habe ich warten müssen, bis ich die kostenlose Auskunft nach „Datenkopie (nach Art. 15 DS-GVO)“ per Post erhalten habe.

Brauche ich ein gültiges Ausweisdokument?

Ja, Sie benötigen für alle Produkte ein gültigen Personalausweis oder ein gültigen Reisepass und eine Meldebescheinigung.

Wie oft kann ich die kostenlose Schufa Auskunft beantragen?

Sie können diese einmal pro Jahr beantragen.

Wie bekomme ich heute noch eine Schufa Auskunft?

Dies ist in ausgewählten Postfilialen und Banken für 29,95 Euro möglich. Über diesen Link finden Sie deutschlandweit alle Filialen.

Wie viel kostet eine Schufa Auskunft?

Diese Preise gibt es: 0 Euro; 29,95 Euro einmalig; 3,95 Euro pro Monat; 4,95 Euro pro Monat oder 6,95 Euro pro Monat.