Artikel veröffentlicht am: 25. Juli 2019

Eilkredit mit Blitzüberweisung

Sind Sie auf der Suche nach einem Eilkredit mit Blitzüberweisung? Hand aufs Herz, knackige Sprüche finden Sie ohne Ende.

Viele schnelle Worte, aber wirklich schneller Kredit war noch nicht dabei. Mit schnellen Worten sind Texter gut bei der Hand.

Nur leider erfüllt nicht jeder Eilkredit die Erwartungen, die die Werbung weckt. Der Kreativität und Fantasie sind dabei kaum Grenzen gesetzt.

Aber, welche Eilkredite verdienen ihren Namen wert, worauf ist zu achten?

Blitzkredit gleich Kleinkredit?

Wenn von einem Blitzkredit oder Eilkredit mit Blitzüberweisung die Rede ist, dann handelt es sich zumeist um Kleinkredit bzw. Minikredit. Ein kleines Darlehen, welches die Bank automatisch geprüft und umgehend auszahlt.

Doch ist ein Blitzkredit automatisch immer ein Kleinkredit? Die Frage beantwortet sich ganz eindeutig mit „Nein“.

Zwar ermöglichen viele Kreditgeber einen solchen Eilkredit mit Blitzüberweisung meist nur bei einem Klein- bzw. Minikredit. Trotzdem ist das nicht in Stein gemeißelt.

Ist von Blitzüberweisung die Rede, dann geht es um Überweisungen, welche noch am selben Tag oder am folgenden Werktag, erfolgen. Beim Eilkredit mit Blitzüberweisung erfolgt die Auszahlung frühestens nach nur einer Stunde bis maximal 24 Stunden.

Sowohl der Kreditantrag an sich, als auch die Legitimierung des Kreditnehmers erfolgen schnell und unkompliziert online über das Internet. Sie als möglicher Kreditnehmer ersparen Sie somit sämtliche Wege zur Bank oder in eine Filiale der Post.

Warum ein Eilkredit mit sofortiger Überweisung?

Ein Eilkredit mit Blitzüberweisung ist vor allem gefragt, wenn sich auf einmal unerwartete Rechnungen auftun. Geld, das man schnell begleichen möchte.

Aber auch kurzzeitige finanzielle Engpässe oder anderweitige Geldprobleme können einen Eilkredit mit Blitzüberweisung rechtfertigen. Beispielsweise könnten ein lädiertes Auto oder eine defekte Waschmaschine die Ursache für eine Finanzspritze sein.

Der Alltag ist voll von solchen Überraschungen. Meistens passiert genau dann ein kleines Unglück, wenn man es finanziell gesehen gerade am wenigsten gebrauchen kann.

Zahllose Deutsche kommen jeden Tag durch etwaige Situationen in die Verlegenheit, dass sie einen Eilkredit mit Blitzüberweisung benötigen.

Tipp:

Eile und Zeitdruck sind in der Regel kein guter Ratgeber. Auch dann nicht, wenn bei Ihnen gerade ganz massiv der Schuh drücken sollte.

Realen Eilkredit mit Blitzüberweisung bieten nur wenige Banken an. Aufwendige Werbung, meist von Vermittlern, dient nicht unbedingt dem Zweck schnellen Kredit zu vermitteln.

Auf schwarze Schafe achten – Blitzkredit der Türöffner

Klicken Sie unbedingt weiter, wenn Sie an einen unseriösen Anbieter geraten. Sie erkennen Spitzbuben, sobald jemand eines der folgenden Dinge von Ihnen verlangt:

  • Vorkasse für Ihren Eilkredit mit Blitzüberweisung
  • Abschluss einer Versicherung
  • Hausbesuche
  • grundlose Zahlungen als Provision
  • verlangen nach empfindlichen Daten

Eilkredit mit unmittelbarer Auszahlung – Bedeutung?

Einen Eilkredit mit Blitzüberweisung gibt es selbstverständlich nicht bei jeder Bank. Viele Bankhäuser lassen sich bei der Vergabe ihrer Kredit entsprechend Zeit.

Die Überprüfung aller Voraussetzungen hat stets oberste Priorität. Nicht jede Bank prüft per High-tech.

Bei den klassischen Kreditanträgen arbeitet der Sachbearbeiter die Kunden nach der Reihenfolge ab. Im Vergleich erkennen Sie leicht, welche Bank noch hinter dem Mond lebt.

Achten Sie darauf, dass Ihr Anbieter für Eilkredit mit Blitzüberweisung papierlose Kreditverfahren anbietet. Also Videoident, Upload der Nachweise.

Erste Priorität beim Eilkredit hat damit die Kreditprüfung nach modernsten Möglichkeiten. Digitale Verfahren gewährleisten schnelle sichere Kreditentscheidungen.

Der zweite Punkt ist die Blitzüberweisung. Das ist eine Sonderleistung, denn viele Banke buchen erst am Folgetag, nach der Kreditentscheidung.

Tipp:

Achten Sie nicht nur auf den Effektivzins, sondern vor allem auf die Zusatzkosten. Optionale Leistungen, wie die Blitzüberweisung, müssen nicht im Effektivzins auftauchen.

Eilkredit mit Sofortüberweisung – Antrag

Die Beantragung eines Eilkredites mit Blitzüberweisung soll, wie der Name es schon vermuten lässt, in höchster Eile erfolgen. Sie können sich hierzu selbst einen Kreditgeber aus dem Internet auswählen oder sich von einem Vermittler helfen lassen.

Ein Kreditvermittler arbeitet in der Regel mit vielen verschiedenen Banken zusammen. Dies können neben großen Bankhäusern auch Privatpersonen sein, die sich für einen Privatkredit zur Verfügung stellen.

Nehmen Sie einen Kreditvermittler in Anspruch, können Sie vorab mittels eines Kreditrechners Ihre Wünsche entsprechend angeben. Die Rede ist hierbei von der Wunschsumme, dem Verwendungszweck, die monatliche Höhe der Raten und die Länge der Laufzeit.

Der Vermittler prüft anhand dieser Daten, welche Partnerbanken den Wunsch erfüllen.  Stellen sich dort Kreditgeber für die Kreditvergabe an Sie zur Verfügung, erhalten Sie umgehend eine dementsprechende Liste mit Resultaten.

Aus diesen können Sie dann für sich einen Vergleich ziehen. Um sich die jeweiligen Angebote genau ansehen zu können, brauchen Sie einfach nur auf den jeweiligen Anbieter klicken.

Minimale Antragsvoraussetzungen – Eilkredit mit Blitzüberweisung

Haben Sie sich für ein Angebot entschieden, dann können Sie mir der eigentlichen Beantragung beginnen. Vorab sollten Sie aber wissen, dass Sie einige Voraussetzungen Sie erfüllen müssen:

  • Das Mindestalter liegt bei 18 Jahren
  • Der gemeldete dauerhafte Wohnsitz ist in Deutschland
  • Das Konto das Sie führen ist bei einer deutschen Bank
  • Das monatliche Nettoeinkommen entspricht der Vorgabe des Kreditgebers
  • Die Schufa zeigt keine harten negativen Merkmale wie z.B. Haftbefehl, Insolvenz, etc.

Tipp:

Wenn Sie nur einen Kleinkredit als Eilkredit mit Blitzüberweisung aufnehmen möchten, gewinnen Sie Zeit. Die gesamte Antragstellung und Kreditprüfung läuft noch unkomplizierter und schneller ab.

Sie müssen auch nicht so viele Voraussetzungen für einen Kleinkredit erfüllen, wie es bei dem herkömmlichen Verbraucherkredit der Fall ist. Die Bank entscheidet im vereinfachten Verfahren.

Für kleine Kredite verlangt sie kein so hohes Nettoeinkommen im Monat. Sogar die Schufa stellt hier oftmals keinen so „großen Faktor“ dar.

Interessantes und Wissenswertes – Eilkredite mit Blitzüberweisung

Ein Eilkredit mit Blitzüberweisung ist in vielen Fällen nur bei einer kleinen Kreditsumme realisierbar. Denn wie bereits erwähnt, benötigen größere Ratenkredite entsprechend länger Zeit für die komplette Überprüfung.

Natürlich prüfen Kreditgeber auch bei kleineren Kreditsummen die Bonität. Dazu sind sie sogar vom Gesetz verpflichtet.

Trotzdem bietet kleiner Kredit viel Spielraum, um ein „Auge zuzudrücken“. Dieser Spielraum besteht bei größeren Kreditvolumen nicht.

Aber, wie auch bei allen anderen Dingen im Leben, gibt es auch hier Ausnahmen. Unter Umständen sind  mehrere Tausend Euro als Eilkredit mit Blitzüberweisung möglich.

Das Angebot stammt von den gleichen Spezialisten, wie kleiner Blitzkredit. Allerdings dürfen nur gute Bestandskunden auf so einen echten Eilkredit mit Blitzüberweisung hoffen.

Eilkredit als Minkredit – reale Kreditangebote

Entscheiden Sie sich für einen Kleinkredit, dann läuft dieser meist nicht länger als 30 Tage. Die Kreditsumme beschränkt sich auf einen Betrag zwischen 50 und 600 Euro.

Bei den Anbietern von Kleinkrediten gilt diese Beschränkung für Neukunden. Ab dem zweiten Kredit, kann es höher hinaus gehen.

Zudem besteht die Möglichkeit, die Laufzeit eines solchen Minikredites auf bis zu 62 Tage für die Rückzahlung, verlängern zu lassen. Zinsen spielen hierbei kaum eine große Rolle, denn die Kreditsummen sind klein und die Laufzeiten extrem kurz.

Soll die Auszahlung des Kreditbetrages unmittelbar erfolgen, also als Eilkredit mit Blitzüberweisung, wird es teuer. Sie müssen Sie damit rechnen, dass Ihnen saftige, Zusatzkosten entstehen.

Nicht an den Zinsen, sondern an die „optionalen Zusatzkosten“ verdienen die Anbieter von Blitz- und Eilkredit ihr Geld.

Was ist eine Blitzüberweisung – wer bietet sie an?

Sogenannte Blitzüberweisungen oder auch Expressüberweisungen werden von Sparkassen und Banken schon seit langem angeboten. Ermöglicht sind so eine schnelle Geldtransaktion und somit auch Verfügbarkeit.

Bei Krediten spielen diese Art der Überweisungen oftmals eine tragende Rolle. Viele Kreditnehmer möchten nach der Bewilligung ihres Kredites so schnell, wie nur eben möglich, über das Geld verfügen.

Abhängig von der Tageszeit, kann das transferierte Geld schon nach nur einigen Minuten auf dem Konto des Empfängers sein. Allerdings klappt der schnelle Geldtransfer nicht bei allen Banken gleichermaßen.

Das Problem ist dabei oft die Empfängerbank. Um einen solchen Ablauf aber auch reibungslos über die Bühne bringen zu können, müssen einige wichtige Bedingungen erfüllt sein.

Sie als Kreditnehmer sollten beispielsweise darauf achten, dass den Eilkredit mit Blitzüberweisung nicht am Wochenende zu beantragen. Außerhalb der Buchungszeiten, von Montag bis Freitag, läuft in Deutschland nichts.

Obgleich Sie eine Expresszahlung wünschen und dafür kräftig zahlen, bucht das Banksystem nur zu bestimmten Zeiten. Banken arbeiten an Wochenenden nicht und somit können auch keine Buchungen stattfinden.

Deshalb eignen sich auch späte Abende oder Nächte nicht für die Beantragung eines solchen Kredites.

Tipp:

Für einen optimalen Ablauf schauen Sie sich am besten vor der Beantragung die Arbeitszeiten der beiden betreffenden Bankhäuser an.

Sofortkredit mit Blitzüberweisung – ohne Schufa möglich?

Ein Eilkredit mit Blitzüberweisung hört sich für die meisten Menschen sehr verführerisch an. Das gilt besonders, wenn dank negativer Schufa die Liquidität begrenzt ist.

So ist es nicht verwunderlich, wenn gerade Menschen mit schlechtem Score einen schufafreien Blitzkredit suchen. Leider muss man hier sofort einschränken, wirklich ohne Schufa kommt nur Auslandskredit infrage.

Kredite ohne Schufa bietet Deutschen aktuell nur die Sigma Kreditbank an. Einen Eilkredit hat die Bank nicht im Programm, also ist maximal „trotz Schufa“ möglich.

Handelt es sich bei dem Eilkredit mit Blitzüberweisung und negativer Schufa, ist es wieder ein Minikredit. Beispielsweise Vexcash bietet bis 500 Euro Blitz- bzw. Eilkredit trotz Schufa an.

Tipp:

Sehen Sie die Werbung für Eilkredite ohne Schufa, gehen Sie getrost daran vorbei. Der schnellste Weg zum Kredit ohne Schufa führt über den direkten Kreditantrag bei der Sigma Kreditbank.

Fakten zum Kredit ohne Schufa – in kurzen Sätzen

  • Kredit stammt von der Sigma Bank, ansässig in Liechtenstein
  • Zielgruppe sind volljährige deutsche Staatsbürger
  • Wohnsitz muss gemeldet in Deutschland sein
  • Der Kreditnehmer muss über ein sehr gutes Nettoeinkommen verfügen
  • Drei unterschiedlich hohe Kreditbeträge stehen zur beantragung bereit

Erscheint Ihnen ein solcher Kredit als der Richtige, kann man nicht mehr von einem Eilkredit mit Blitzüberweisung sprechen. Die Aufnahme eines Kredites aus Liechtenstein benötigt seine Zeit.

Schon alleine die Beantragung nimmt aufgrund des Postweges mehrere Tage in Anspruch. Weitergehend steht auch der Bearbeitung des Kredites ein gewisses Zeitfenster gegenüber, genauso wie auch die letztendliche Auszahlung mehr Zeit beansprucht.

Zusätzlichen Kosten für die Blitzüberweisung

Wie schon erwähnt, können bei einem Eilkredit mit Blitzüberweisung zusätzliche Kosten enstehen. Wobei hier die Betonung besonders auf „können“ liegt, denn dies ist maßgeblich abhängig vom auserwählten Kreditgeber.

Für Bankhäuser stellt eine sofortige Bearbeitung des Kreditantrages mit umgehender Auszahlung, einen Mehraufwand dar. Allerdings nur, wenn menschliche Arbeit zu bezahlen ist.

Beim regulären Diguitalkredit, übrigens nicht als Eilkredit mit Blitzüberweisung beworben, kostet die Sofortüberweisung nichts extra. Beispiel: Kredit2Day.

Fürstlich entlohnen lassen sich die Blitzüberweisung Spezialanbieter für Minikredite. Vexcash ist mit 39 Euro für die Blitzüberweisung noch gerade zu „spott billig“.

Bei anderen Anbietern kann es 100 Euro und mehr kosten, nicht 15 Tage auf die Kreditauszahlung zu warten.

Muss es genau dieser Kredit sein?

Möchten Sie einen ganz ehrlichen Rat? Überdenken Sie Ihren Plan, Eilkredit mit Blitzüberweisung aufzunehmen. Bei guter Bonität sind Sie mit einem regulären Digitalkredit fast gleich schnell.

Im Gegensatz zum Kurzzeitkredit kosten weder das schnelle Verfahren noch die flotte Auszahlung extra.