Artikel veröffentlicht am: 27. Juli 2019

Kredit mit Sofortauszahlung

Bei der Kreditaufnahme wünschen sich die meisten Verbraucher einen Kredit, der schnell und ohne großen Aufwand zur Verfügung steht. Das ist beispielsweise beim Kredit mit Sofortauszahlung machbar.

Solche Kredite bezeichnen viele gern als Sofortkredit oder als Blitzkredit. Das Angebot richtet sich gezielt an Menschen, die schnell Geld benötigen.

Allerdings kommt nicht jeder in den Genuss des schnellen Geldes.  Ausschließlich bei einer guten Kreditwürdigkeit funktioniert Zusammenspiel zwischen gutem Score und schnellem Kredit.

Zudem verstehen viele Banken und Sparkassen ihre Kredite mit Sofortauszahlung recht unterschiedlich. Einige Bankhäuser meinen damit, dass nach der Genehmigung des Kredites eine sofortige Auszahlung stattfindet.

Andere Bankhäuser verstehen einen insgesamt sehr schnellen Kredit darunter.

Das wichtigste im Überblick

  • Kredit mit Sofortauszahlung wird auch als Sofortkredit oder Eilkredit bezeichnet
  • Gute Bonität ist zur Kreditaufnahme vorausgesetzt
  • Digitale Kredite sind als Sofortkredit am ehesten geeignet
  • Kredite mit Sofortauszahlung meist nur mit kleinen Kreditsummen möglich
  • Auslandskredite funktionieren nicht als Sofortkredit

Warum ein Kredit mit Sofortauszahlung?

Viele Kreditwünsche entstehen spontan. Mal sieht etwas und möchte das kaufen.

Oder man hat festgestellt, dass man ein überzogenes Konto hat. Diesen teuren Makel will man zeitnah ausgleichen.

Auf Kredit, der schnell zur Verfügung gestellt ist, legen viele das Hauptaugenmerkt. Außerdem erwarten Sie ein aufwandsloses Antragsverfahren.

Am besten alles in einem Abwasch papierlos online erledigen. Beim Onlinekredit ist dann ist ein Kredit mit Sofortauszahlung die erste Wahl.

Denn wer sich für einen Onlinekredit entscheidet, entscheidet sich automatisch für eine schnelle Bearbeitung und Auszahlung. Digitale Verfahren, heute beantragt, entschieden und ausgezahlt, bieten immer mehr Banken an.

Allerdings verspricht die Werbung leider oft mehr, als echter Kredit mit Sofortauszahlung halten kann. Glauben Sie daher bitte nicht alles, was Ihnen Werbetexter vollmundig versprechen.

Mit abnehmneder Bonität nimmt übrigens zumeist auch der Wahrheitsgehalt der Werbetexte ab. Wie schnell es tatsächlich mit Ihrem Kredit klappt, hängt vom Prüfverfahren aber ebenso von Ihrer Bonität ab.

Wie sieht die Überprüfung der Kreditwürdigkeit aus?

Für jede Kreditaufnahme ist es wichtig, dass der Kreditnehmer eine vernünftige Kreditwürdigkeit hat. Je nach Kreditsumme und Kreditart kann diese Kreditwürdigkeit unterschiedlich eingestuft nutzen Banken unterschiedliche Scores.

Es ist aber immer wichtig, die laufenden Zahlungsverpflichtungen grundsätzlich pünktlich zu erfüllen. Außerdem darf das prognostizierte Ausfallrisiko nicht zu hoch sein.

Tipp:

Überprüfen Sie selbst, ob Sie eine gute Kreditwürdigkeit haben. Das geht über Ihre Schufa-Selbstauskunft.

Was macht eine gute Kreditwürdigkeit aus?

Ein Kredit mit Sofortauszahlung funktioniert ausschließlich bei einer guten Kreditwürdigkeit. Diese besteht aus einer positiven Schufa, einem regelmäßigen Einkommen.

Die Einkommenshöhe liegt deutlich über dem Pfändungsfreibetrag. Alle Ausgaben des Haushalts liegen deutlich unter den Einnahmen.

Zusätzliche Einnahmen wie Kindergeld, Unterhalt, Renten oder Einnahmen durch die Vermietung von Immobilien gelten nicht als Einkommen. Sie sind daher für die Kreditaufnahme nicht berücksichtigungsfähig.

Nur das klassische Einkommen aus abhängiger Beschäftigung gelten als ausreichend hoch und sicher. Sozialen Leistungen des Staates sind unpfändbar und deshalb zur Kreditsicherung ungeeignet. Selbstständige Einnahmen, wie die beispielhaft genannte Vermietung,  gelten als zu unsicher.

Daher ist nicht jeder Kredit für Selbständige und Freiberufler geeignet. Schnelle Kredite, wie ein Kredit mit Sofortauszahlung für Selbstständige, erweisen sich zumeist als Lippenbekenntnis.

Voraussetzungen für eine gute Kreditwürdigkeit – Zusammenfassung

  • Mindestalter von 18 Jahren
  • Fester Wohnsitz in Deutschland
  • Deutsches Bankkonto
  • Regelmäßiges festes Einkommen
  • Positive Schufa
  • Möglichst überschaubare Ausgaben
  • fester sicherer Arbeitsplatz

Wofür ist ein Kredit mit Sofortauszahlung geeignet?

Ein besonders schneller Kredit ist nötig, um dringende „dinge“ zu regeln. Beispielsweise ist ein finanzieller Engpass entstanden, den es nun schnell zu meistern gilt.

Das kurzfristig benötigte Geld darf ebenso in den Konsum fließen. Zu bezahlen ist damit beispielsweise der spontan gebuchte Urlaub.

Ein neues Auto schaffen viele ebenfalls spontan an.  Ein besonderes verlockendess Angebot, ist dazu meist der Auslöser.

Hier gilt es trotzdem, immer zu vergleichen. Ob ein besonders schneller und eiliger Kredit wirklich notwendig ist oder ob auch ein regulärer Kredit ausreicht.

Besonders schnell bedeutet nämlich nicht automatisch, dass der Kredit besonders günstig ist. Ganz im Gegenteil, wenn man sich so einige Blitzkredite ansieht.

Außerdem fällt bei einer schnellen Kreditentscheidung oftmals der umfangreiche Vergleich weg. Vergleichen ist aber notwendig, um wirklich gute Angebote zu entdecken.

Als Kreditnehmer sollte man sich daher immer die Frage stellen, wie schnell es wirklich gehen muss? Abschließen geht immer schnell, aber abzahlen, das dauert lange.

Aber, der Kredit ist oft über viele Jahre zurückzuzahlen.

Wie schnell geht’s wirklich beim Kredit mit Sofortauszahlung?

Geschwindigkeit ist das ausschlaggebende Merkmal bei einem Kredit mit Sofortauszahlung. Doch wie schnell geht es wirklich?

Eine Frage, die sich viele Verbraucher stellen, wenn sie sich nach einem solchen Kredit umschauen. Die Werbung ist recht geduldig und verspricht Dinge, die letztendlich niemand einhalten kann.

Wie schnell es geht, entscheidet sich über Kreditsumme und Bonität. Beispielsweise ein Kleinkredit, voll digital beantrag und verarbeitet, kann innerhalb von 24 Stunden zur Auszahlung kommen.

Die gleiche Kreditsumme, aber diesmal mit negativer Schufa, lässt sich rein digital nicht beantragen. Nur beim Minikredit, bis 500 Euro, könnte es wirklich mit schnellem Geld und schwacher Schufa klappen.

Allerdings beantragt solche Kredite niemand, der nicht in einer absoluten Zwangslage ist. Die Kreditkosten – nicht im Effektivzins ausgewiesen – sind erschreckend hoch.

Ein Kredit mit Sofortauszahlung, im Sinn von schneller Auszahlung „nach“ Kreditbewilligung, ist der Kredit ohne Schufa. Allerdings dauert es insgesamt trotzdem zwischen fünf und zehn Werktagen, bis man sein Geld hat.

Wie sieht es mit Kleinstkrediten aus?

Ein wenig anders ist es bei einem Kredit mit Sofortauszahlung, wenn es sich um einen sogenannten Kleinstkredit handelt. Hier werden Kreditsummen bis maximal 1000 Euro relativ schnell vergeben.

Mitunter sogar noch am selben Tag oder mit Auszahlung am Folgetag. Solche Angebote sind schnell beantragt und der Kredit mit Sofortauszahlung macht seinem Namen alle Ehre.

Die Beantragung ist einfach online möglich und der Geldgeber bearbeitet die Beantragung auch zeitnah. Zu bedenken ist bei solchen Angeboten, dass zwar eine schnelle Auszahlung erfolgt, dafür ist die Laufzeit kurz.

Zwischen 30 bis 60 Tage sind übliche Laufzeiten. Das bedeutet, dass der Kreditnehmer nur eine kurze Überbrückung seiner finanziellen Situation damit erzielt.

Eine Stücklung in mehr als zwei Raten, ist nicht vorgesehen. Nach spätestens 60 Tagen muss alles komplett zurückgezahlt sein.

Wer dieses Zeitfenster nicht einhalten kann, kann sich für einen solchen Kleinstkredit auch nicht entscheiden.

Tipp:

Wer sich für Kredit mit Sofortauszahlung als Minikredit entscheidet, sollte unbedingt die versteckten Kosten vergleichen. Minikredit beantragen Sie bei Vexcash, Cashper oder Ferratum.

Der beste Weg zum Kredit mit Sofortauszahlung

Wenn es besonders schnell gehen soll, ist es wichtig, dass eine schnelle Aufnahme auch möglich ist. Und dafür empfiehlt es sich, den Kredit mit Sofortauszahlung online aufzunehmen.

Das hat mehrere Gründe. Zum einen hat man hier die Möglichkeit, mithilfe von einem Vergleichsrechner verschiedene Angebote zu erarbeiten. So stellen Sie sicher, dass das Angebot wirklich einem Kredit mit Sofortauszahlung gerecht entspricht.

Der genaue Vergleich offenbart außerdem, ob dieses Angebot frei von irgendwelchen Hürden und Hindernissen ist. Außerdem nehmen Ihnen die kostenlosen Vergleichsrechner viel zeitraubende Recherchen ab.

Der Vergleichsrechner hilft Ihnen überdies, den direkten Kontakt zum Anbieter herzustellen. Ein direkter Kreditantrag kann die Kreditvergabe sogar ganz maßgeblich beschleunigen.

Wir bieten Ihnen diese Option direkt an. Sie vergleichen, treffen Ihre Wahl und rufen interessante Angebote direkt auf. Bei uns beantragen Sie den Kredit direkt – ohne Umwege und lange Wartezeiten.

Füllen Sie das Formular aus und schicken es online ab. Sofort im Anschlus erhält jeder Antragsteller ein erstes Ergebnis.

Sie sehen eine Liste der Angebote, die für Sie voraussichtlich bewilligungsfähig sind. Bei aller Eile bitten wir Sie, sich an diesem Punkt des Verfahrens, etwas Zeit zu gönnen.

Prüfen Sie die Vorschläge bitte ganz genau. Entscheiden Sie sich anschließend für den Kredit, der ganz genau zu Ihnen passt.

Tipp:

Sollte es zu einer Ablehnung kommen, dann lohnt es nicht, den Kredit einfach irgendwo anders zu beantragen. Auch dort wird es dann zu einer Ablehnung kommen.

Besser ist, die Fehler zu finden und auszugleichen, bevor eine neue Beantragung erfolgt.

Mein Kredit – was bietet ein digitaler Kredit?

  • Digitale Kredite sind besonders schnell
  • VideoIdent Verfahren wird angeboten
  • In der Regel papierlos
  • Elektronische Unterschrift anerkannt
  • Positive Schufa vorausgesetzt
  • Aufnahme innerhalb weniger Stunden möglich

Ein Kredit mit Sofortauszahlung ist dann besonders schnell, wenn sich der Kreditinteressent für einen sogenannten digitalen Kredit entscheidet. Also einen Kredit, der komplett online aufgenommen und den die Bank ebenso digital verarbeitet.

Sie müssen dazu keine Unterlagen scannen oder gar in Papierform einreichen. In der Theorie könnte so ein Kredit in Echtzeit beantragt, geprüft, entschieden und sogar ausgezahlt sein.

Solche Kredite sind entsprechend gekennzeichnet. Entweder als Digitalkredit oder auch als papierloser Kredit.

Zudem erkennt man diese Angebote daran, dass sie das Video Ident Verfahren für die Legitimierung nutzen. Vergleichsrechner zeigen diese Feinheiten in den Details.

So ist es für jeden Interessenten leicht, sich zu orientieren. Als Ersatz für das Einreichen der klassischen Nachweise ist ein Scan des Girokontos.

Den Scan müssen Sie der Bank ausdrücklich erlauben und ggf. benötigte Zugangsdaten übermitteln. Nur wenn man sich dazu bereit klärt, geht es wirklcih schnell.

Bedenken Sie außerdem, dass es bei jedem Kredit zur Schufa Abfrage kommt.  Negative Einträge in der Schufa sorgen immer für eine Ablehnung des Kreditantrages.

Was tun, wenn die Schufa negativ ist?

Kredit mit Sofortauszahlung trotz negativer Schufa, ist vor allem ein herrlicher Werbespruch. Mit schnellem unbesichertem Kredit hat die Werbung leider oft wenige zu tun.

Besten Falls begügt sich die Bank mit einem Bürgen. Sonst folgt eine zeitraubende Suche nach möglichen Sicherheiten.

Abwendbar wäre dies beim Kredit ohne Schufa. Lediglich der Einkommensnachweis , in Verbindung mit einer Abtretungserklärung, sichert den Kredit.

Schufafreien Kredite, die gerne in einem solchen Fall angeboten werden, sind nicht als Sofortkredit mit Sofortauszahlung geeignet. Die Bearbeitung bei solchen Krediten ist etwas langwieriger.

Zeitraubend ist es, den traditionellen Weg der Kreditprüfung zu gehen. Erst die Unterlagen sammeln, dann den Antrag ausdrucken und im Post-ID-Verfahren einreichen.

Tipp:

Werbeaussagen, die einen Kredit mit Sofortauszahlung als schufafreien Kredit bewerben, nicht ernst nehmen. Schneller Kredit ohne Schufa, das klappt nicht, denn die manuelle Kreditprüfung ist es, die überhaupt eine Kreditchance eröffent.

Kredit mit Sofortauszahlung – Kosten?

Viele Kreditnehmer fragen sich, ob ein Kredit mit einer sofortigen Auszahlung in Summe teurer wird als ein gewöhnlicher Ratenkredit. Diese Frage lässt sich aber nicht pauschal beantworten.

Immer darauf ankommt, wo man den Kredit aufnimmt, welche Kreditsumme gewünscht ist und vor allem wie gut Ihre Bonität ist. Beim digitalen Onlinekredit sind günstige Zinsen fast eine Selbstverständlichkeit.

Zusatzkosten fallen für den schnellen Kredit mit Sofortauszahlung ebenfalls nicht an. Anders ist es bei schwacher Bonität.

Das Paradebeispiel für hohe Kreditkosten ist schneller Minikredit. Wichtig ist es, sich vom Effektivzins nicht blenden zu lassen.

Teuer ist Blitzkredit durch die „optionalen also freiwilligen“ Nebenkosten. Bis zu 100 Euro kann beispielsweise die schnelle Auszahlung extra kosten.

Ein Angebotsbvergleich lohnt sich deshalb beim Expresskredit mir Sofortauszahlung ganz besonders. Beispielsweise kostet die schnelle Auszahlung – unabhängig von der Kredithöhe – bei Vexcash nur 39 Euro extra.

Tipp:

Beachten Sie bitte, dass die Höhe der Zinsen von Ihrer Kreditwürdigkeit abhängig ist. Je besser Ihre Kreditwürdigkeit ist, umso niedriger sind die Zinsen für Ihren Kredit.