Artikel veröffentlicht am: 22. Februar 2024

Welche Bank ist die günstigste? Tipps und Tricks für die Auswahl

Finden Sie hier Ihren günstigen Kredit - schnelle Entscheidung und Auszahlung -

Zusammenfassung in 13 Sekunden:

Suchen Sie nach der günstigsten Bank, die Ihren Bedürfnissen entspricht?

Mit Smava finden Sie transparente und kosteneffiziente Lösungen, die zu Ihrem Finanzprofil passen.

Die fünf größten Probleme aus Bankensicht

Rücklastschriften oder Inkasso in den letzten 30 Tagen, mehr als 2 laufende Kredite, negative Schufa Einträge oder zu wenig frei verfügbares Einkommen.
Betrifft Sie dies nicht, dann passt Smava gut zu Ihnen. Haben Sie eines oder mehrere der genannten Probleme, dann ist Besserfinanz eine gute Wahl.

Soviel Kredit ist für Sie möglich:
Einnahmen des Haushalts

Ausgaben des Haushalts

Mögliche Kreditsumme

6 Schritte, wie Sie jetzt vorgehen sollten.

Schritt 1: Rechnen Sie aus, wie viel Kredit für Sie möglich ist.

Schritt 2: kommt eine Null bei Ihrer Einnahmen- und Ausgaben-Berechnung heraus, empfehlen wir erst eine Umschuldung. Besserfinanz eignet sich hierfür sehr gut.

Schritt 3: Stellen Sie dann eine Kreditanfrage. (Smava bei guter Bonität, Besserfinanz bei schwieriger Bonität).

Schritt 4: Bei Smava wählen Sie selbständig einer der möglichen Bankangebote aus. Bei Besserfinanz werden Sie nach einer positiven Vorprüfung angerufen.

Schritt 5: Führen Sie das PostIdent oder VideoIdent durch. PostIdent geht für jeden, Videoident nur für EU Bürger.

Schritt 6: Das Geld ist wenige Tage später auf Ihrem Girokonto.

Gut zu wissen:

Um ein Angebot bei Smava zu erhalten, müssen Sie dort einem digitalen Einblick auf die Kontobewegungen ihres Girokontos zustimmen. Falls Sie das nicht möchten, wählen Sie Besserfinanz.

Sie haben noch Fragen?

Schreiben Sie uns einfach eine WhatsApp: 0174 8330 646

Das Wichtigste in Kürze

  • Vergleichen Sie die Kontoführungsgebühren und Leistungen verschiedener Banken, um die günstigste Option zu finden.
  • Berücksichtigen Sie neben den Kosten auch die Verfügbarkeit von Geldautomaten, Online-Banking Vorteile und den Kundenservice.
  • Online-Banken bieten oft günstigere Konditionen als Filialbanken. Prüfen Sie, ob eine Online-Bank Ihren Bedürfnissen entspricht.
  • Die Redaktion hat gute Erfahrungen mit einem Vergleichsportal gemacht, das Kreditangebote transparent macht und Ihnen hilft, die passende Bank zu finden.

    Sind Sie auf der Suche nach einer günstigen Bank, die Ihren Bedürfnissen entspricht? In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie die beste Option für sich finden, welche Fallen es zu vermeiden gilt und wie digitale Lösungen Ihnen helfen können, Kosten zu sparen. Entdecken Sie zudem drei empfehlenswerte Anbieter, die Ihnen den Weg zu einem kostengünstigen Girokonto erleichtern.

    Finden Sie die günstigste Bank für Ihre Bedürfnisse

    Die Suche nach der günstigsten Bank kann eine Herausforderung sein, insbesondere in Zeiten, in denen Kontoführungsgebühren und andere Kosten kontinuierlich steigen. Doch mit den richtigen Informationen und Werkzeugen ist es möglich, eine Bank zu finden, die nicht nur kostengünstig, sondern auch auf Ihre individuellen Bedürfnisse zugeschnitten ist.

    Es ist wichtig, dass Sie sich nicht nur von den beworbenen Angeboten leiten lassen, sondern auch die Kleingedruckten Bedingungen und die Erfahrungen anderer Kunden berücksichtigen. Online-Banking Vorteile, digitale Bankdienstleistungen und Bankwechsel Anleitungen sind wichtige Aspekte, die in die Entscheidung einfließen sollten.

    Ein Vergleich der Kontoführungsgebühren und der Leistungen verschiedener Banken kann aufschlussreich sein. Vergleichsportale bieten hierfür eine praktische Lösung, um schnell und unkompliziert die günstigste Bank zu identifizieren.

    Eine gründliche Recherche und der Vergleich von Bankangeboten sind entscheidend, um die günstigste Bank zu finden.

    Ein kluger Bankkunde ist, wer nicht nur die Zinsen, sondern auch die Gebühren im Blick hat.

    Die Herausforderung der steigenden Kontoführungsgebühren

    Steigende Kontoführungsgebühren sind ein häufiges Problem, das viele Bankkunden betrifft. Diese Gebühren können sich schnell summieren und die Kosten für die Kontoführung erheblich erhöhen.

    Wichtige Aspekte bei der Bankauswahl

    • Prüfung der Kontoführungsgebühren
    • Verfügbarkeit von Geldautomaten
    • Online-Banking und digitale Dienstleistungen
    • Kundenservice und Beratung

    Einige Banken bieten zwar kostenlose Girokonten an, jedoch oft unter bestimmten Bedingungen, wie einem monatlichen Mindestgeldeingang. Es ist daher wichtig, die Konditionen genau zu prüfen und zu bewerten, ob sie realistisch erfüllbar sind.

    Die Wahl einer Online-Bank kann eine Lösung sein, da diese oft geringere Kontoführungsgebühren aufgrund ihrer schlankeren Strukturen anbieten. Doch auch hier ist ein genauer Vergleich unabdingbar.

    Eine genaue Prüfung der Kontoführungsgebühren und der Bedingungen ist essentiell, um versteckte Kosten zu vermeiden.

    Kriterien für die Auswahl eines kostengünstigen Girokontos

    Bei der Auswahl eines kostengünstigen Girokontos sollten Sie nicht nur auf die Höhe der Kontoführungsgebühren achten, sondern auch auf die Gebühren für zusätzliche Dienstleistungen wie Überweisungen, Geldabhebungen und Kreditkarten.

    Ein Girokonto ohne Gebühren ist besonders attraktiv, doch es ist wichtig, auch die Verfügbarkeit von Geldautomaten, die Qualität des Kundenservices und die Sicherheitsstandards zu berücksichtigen.

    Tipps zur Vermeidung von versteckten Kosten

    • Lesen Sie das Kleingedruckte sorgfältig durch
    • Vergleichen Sie die Gebühren für Zusatzdienstleistungen
    • Achten Sie auf Bedingungen für kostenlose Konten
    • Überprüfen Sie die Kosten für Überziehungskredite

    Online-Banking Vorteile und digitale Bankdienstleistungen können ebenfalls entscheidende Faktoren sein, insbesondere für jüngere Kunden, die Wert auf Flexibilität und Komfort legen.

    Übersicht der Kosten für verschiedene Bankdienstleistungen

    Bankdienstleistung Kosten
    Girokonto 0-10 €/Monat
    Überweisungen 0-1 €/Vorgang
    Geldabhebungen 0-5 €/Vorgang
    Kreditkarten 0-100 €/Jahr

    Ein umfassender Vergleich unter Berücksichtigung aller relevanten Kriterien ist der Schlüssel zur Auswahl des kostengünstigsten Girokontos.

    Online-Banken vs. Filialbanken: Ein Vergleich

    Online-Banken bieten oft günstigere Konditionen als traditionelle Filialbanken, da sie auf ein teures Filialnetz verzichten und Einsparungen an ihre Kunden weitergeben können.

    Filialbanken hingegen bieten den Vorteil persönlicher Beratung und direkter Ansprechpartner, was insbesondere bei komplexeren Finanzangelegenheiten von Nutzen sein kann.

    Vergleich von Online-Banken und Filialbanken

    Kriterium Online-Banken Filialbanken
    Kontoführungsgebühren Niedrig Hoch
    Kundenservice Digital Persönlich
    Verfügbarkeit 24/7 Begrenzt
    Zusatzleistungen Varieert Varieert

    Die Entscheidung zwischen einer Online-Bank und einer Filialbank hängt letztendlich von den persönlichen Präferenzen und Bedürfnissen ab. Beide Banktypen haben ihre Vor- und Nachteile, die sorgfältig abgewogen werden sollten.

    Vorteile von Online-Banken gegenüber Filialbanken

    • Niedrigere Kontoführungsgebühren
    • Flexibilität und Komfort des Online-Bankings
    • Schnellere Bearbeitungszeiten
    • Umfassende digitale Dienstleistungen

    Die Wahl zwischen Online-Banken und Filialbanken sollte auf Basis der persönlichen Bedürfnisse und Vorlieben getroffen werden.

    Finden Sie hier Ihren günstigen Kredit - schnelle Entscheidung und Auszahlung -