Ist ein Kredit mit Krankengeld wirklich möglich?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Ist ein Kredit mit Krankengeld wirklich möglich?

    Der Zustand meiner Gesundheit hat mich kürzlich gezwungen, eine Auszeit zu nehmen und mich eine Weile lang auf mein Wohlbefinden zu konzentrieren. Nun erhalte ich Krankengeld.

    Während dieser Zeit habe ich über meine finanzielle Situation nachgedacht und bin zu dem Schluss gekommen, dass ein kleiner finanzieller Schub in Form eines Kredits sehr hilfreich sein könnte. Ist es möglich, einen Kredit mit Krankengeld zu bekommen?

    Und wenn ja, welche Kreditinstitute könnten darauf spezialisiert sein?

    #2
    Die Möglichkeit, einen Kredit zu erhalten, während du Krankengeld beziehst, ist nicht ganz auszuschließen, es wird jedoch schwieriger. Kreditinstitute betrachten das Krankengeld oft als vorübergehendes, unsicheres Einkommen, da es nach einer gewissen Zeit endet und der Arbeitnehmer in diesen Fällen seinen Job oft aufgeben muss.

    Da Krankengeld nur 78 Wochen gezahlt wird, ist es wahrscheinlich, dass die Banken es skeptisch betrachten, wenn der Kreditnehmer während dieser Zeit einen Kredit benötigt. Zeitlich begrenzte Einkommensquellen wie diese werden von vielen Banken potenziell riskant gesehen.

    Es gibt jedoch eine Ausnahme: Es gibt spezielle Kredite - sogenannte Sozialkredite - die auch Menschen mit vorübergehendem oder niedrigem Einkommen zur Verfügung stehen können. Es gibt Institutionen, die sich auf solche Darlehen spezialisiert haben. Jedoch muss man, auch hierbei, sorgfältig abwägen und vergleichen.

    Kommentar


      #3
      Ja, es ist möglich einen Kredit auf Krankengeld zu bekommen, obwohl es wirklich von der individuellen Situation und der Bank abhängt, bei der man den Kredit beantragt. Die meisten Banken betrachten Krankengeld als ein vorübergehendes Einkommen, und das könnte ihre Entscheidung beeinflussen, ob sie Ihnen den Kredit gewähren oder nicht.

      Allerdings würde ich empfehlen, bei kleineren Kreditinstituten nachzufragen, da diese oft flexibler in ihren Kreditpolitiken sind. Eine weitere Möglichkeit wäre ein Online-Kreditvergleich. Websites wie Smava haben Kreditrechner, die eine Liste von Kreditangeboten von verschiedenen Banken und Kreditgebern bereitstellen. Nach Eingabe Ihrer Informationen sehen Sie eine Liste von Kreditgebern, die bereit sind, Ihnen einen Kredit zu gewähren.

      Kommentar


        #4
        Kredite sind immer eine riskante Angelegenheit, besonders wenn man sich gerade in einer instabilen finanziellen Situation befindet, wie bei Bezügen von Krankengeld. Es ist zwar möglich, einen Kredit zu erhalten, aber ich würde es wirklich auf ein Minimum beschränken und nur so viel leihen, wie unbedingt nötig.

        Untersuche jede Bank genau, bevor du einen Antrag stellst. Einige Kreditinstitute sind bereit, Kredite an Menschen in deiner Situation zu vergeben, wobei die Konditionen variieren können.

        Achte auf die Zinssätze und die Kreditlaufzeit. Große Banken könnten zögern, einen Kredit zu vergeben, aber kleinere Kreditinstitute könnten offener sein.

        Nutze Vergleichsseiten im Internet, um die besten Angebote zu finden.

        Kommentar


          #5
          Oh, das ist eine wirklich schwierige Situation. Ich habe eine Freundin, die ähnliches durchgemacht hat.

          Bei ihr ging es allerdings um die Elternzeit und nicht um Krankengeld. Es ist keine einfache Sache, einen Kredit zu bekommen, wenn man von staatlichen Leistungen lebt.

          Aber von ihrer Erfahrung berichtend, war sie in der Lage, einen zu bekommen. Sie ist zu einigen verschiedenen Banken gegangen, um Informationen zu sammeln, und hat verschiedene Angebote verglichen.

          Wie andere schon gesagt haben, solltest du wirklich vorsichtig sein und nur das Nötigste leihen. Ich hoffe, das hilft dir weiter.

          Kommentar


            #6
            Ich muss zustimmen, dass die Möglichkeit, einen Kredit auf Krankengeld zu bekommen, von vielen Faktoren abhängt. Krankengeld wird als Einkommen betrachtet, dennoch sehen viele Banken es als unsicher an, da es temporär ist und auch mehr Restriktionen unterliegt.

            Es ist jedoch nicht unmöglich. Dein bester Ansatz wäre, mehrere Kreditinstitute zu besuchen und ihre Politiken zu vergleichen, um diejenige zu finden, die deiner Situation am besten entspricht.

            Es gibt einige Banken und Kreditinstitute, die spezielle Programme für Menschen in deiner Situation haben.

            Kommentar


              #7
              Während Kreditinstitute generell darauf abzielen, Kredite an Personen mit stabilen Einkommensquellen zu vergeben, können Ausnahmen gemacht werden, je nach den spezifischen Umständen des Einzelnen. In deinem Fall, mit Krankengeld als primäre Einkommensquelle, wird das Institut wahrscheinlich eine Reihe von Faktoren berücksichtigen, darunter die Höhe des Krankengeldes, wie lange es gezahlt wird und ob du nach Ablauf des Krankengeldes vorhast, wieder arbeiten zu gehen.

              Diese Aspekte können sich auf die Entscheidung der Bank auswirken, dir einen Kredit zu gewähren. Am besten solltest du mit einem Finanzberater sprechen, um zu sehen, welche Optionen du hast.

              Kommentar


                #8
                Nicht alle Banken und Kreditgeber sind gleich, und nicht alle werden die Gewährung eines Kredits auf der Grundlage von Krankengeld ablehnen. Kleinere, mehr auf den Verbraucher ausgerichtete Kreditgeber und Genossenschaftsbanken haben oft mehr Spielraum, in unkonventionellen Situationen individuelle Entscheidungen zu treffen.

                Bei einer Bonitätsprüfung geht es um mehr als nur dein aktuelles Einkommen – wenn du in der Vergangenheit gut mit Krediten umgegangen bist und wenig oder keine Schulden hast, könntest du trotzdem als vertrauenswürdig für einen Kredit eingestuft werden. Allerdings sind die Zinsen bei diesen Arten von Krediten oft höher, um das erhöhte Risiko für den Kreditgeber auszugleichen.

                Aber bitte bedenke, dass dies immer das letzte Mittel sein sollte. Kredite sind Verschuldungen und können zu einer noch unsicheren finanziellen Situation führen.

                Kommentar


                  #9
                  Es ist wichtig zu verstehen, dass Kreditinstitute vor allem das Risiko absichern wollen. Krankengeld zählt als Einkommen, hat aber den Nachteil, dass es auf einen bestimmten Zeitraum begrenzt ist.

                  Daher sehen Banken es oft als riskantes Einkommen. Größere Banken könnten daher zögern, aber kleinere Kreditinstitute könnten offener sein.

                  Ich schlage vor, du informierst dich bei verschiedenen Banken und triffst danach eine informierte Entscheidung. Denke auch an die Möglichkeit von Online-Kreditvergleichen, diese können dir helfen, das beste Angebot für deine Situation zu finden.

                  Kommentar


                    #10
                    Deine Situation ist kein Einzelfall. Viele Menschen, die Krankengeld beziehen, fragen sich, ob sie auch einen Kredit bekommen können.

                    Die gute Nachricht ist: Ja, es ist möglich, aber es hängt von einigen Faktoren ab. Krankengeld wird als Einkommen angesehen und könnte zur Sicherheit für den Kredit dienen.

                    Es kommt jedoch auf die Kreditinstitute an, ob sie es auch so sehen. In der Regel sind die Kreditinstitute zurückhaltend bei der Vergabe von Krediten an Personen, die aus gesundheitlichen Gründen nicht arbeiten können.

                    Aber es gibt Ausnahmen.

                    Kommentar


                      #11
                      Ich stimme Walter zu. Während Krankengeld als Einkommen angesehen wird, muss man auch bedenken, dass die Kreditwürdigkeit eine wichtige Rolle spielt.

                      Banken und andere Kreditinstitute beurteilen die Kreditwürdigkeit anhand von Risikofaktoren, die in deinem Fall die Auszeit und die Krankheit umfassen können. Wenn du eine stabile finanzielle Vergangenheit und gute Kreditwürdigkeit hast, könnten diese Risikofaktoren kompensiert werden.

                      Es ist also wichtig, dass du versuchst, deine Kreditwürdigkeit zu verbessern, sich ein Bild von deinem Finanzverhalten zu machen und möglicherweise sogar nachweisen zu können, dass deine Gesundheit sich verbessert.

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X