Wo gibt es ein Kreditvergleich ohne persönliche Daten?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Wo gibt es ein Kreditvergleich ohne persönliche Daten?

    Wo gibt es ein Kreditvergleich ohne persönliche Daten? Egal wo ich schaue, überall muss ich meine persönlichen Daten eintragen, was ich aber nicht will.

    #2
    Es ist tatsächlich möglich, erste Angebote für Kredite einzuholen, ohne persönliche Daten anzugeben. Auf Plattformen wie Smava oder Check24 können Sie Kreditkonditionen vergleichen, ohne dabei zunächst Ihre persönlichen Daten anzugeben.

    Dort können Sie die Konditionen verschiedener Banken einsehen und sich ein erstes Bild machen. Allerdings müssen Sie, sobald es um konkrete Angebote oder Vertragsbedingungen geht, doch Ihre persönlichen Daten angeben, da die Banken diese für eine Bonitätsprüfung benötigen.

    Geben Sie also Acht auf versteckte Angaben und lesen die Datenschutzrichtlinien bzw. Nutzungsbedingungen sorgfältig durch.

    Kommentar


      #3
      Das Anliegen ist absolut verständlich, dass du keine persönlichen Daten preisgeben möchtest. Es gibt tatsächlich Optionen zur anonymen Vorab-Prüfung von Kreditangeboten.

      Eine identifizierbare Angabe wird meist erst bei dem eigentlichen Antrag, also der Vertragsunterzeichnung, notwendig. Schau mal beim Kreditportal Smava vorbei.

      Die arbeiten mit vielen verschiedenen Banken und Kreditvermittlern zusammen und können so individuelle Angebote machen. Das hilft dir, einen ersten Eindruck zu erhalten, ohne gleich deine Daten preiszugeben.

      Du musst aber natürlich immer im Hinterkopf behalten, dass für eine verbindliche Kreditzusage immer eine Schufa-Abfrage und damit die Angabe deiner Daten notwendig ist.

      Kommentar


        #4
        Hejhej, versteh dich voll. Genau vor dem gleichen Problem stand ich auch, als ich meinen Kredit aufnehmen wollte.

        Die Lösung: Online-Kreditplattformen. Da gibts ne Menge wo man ohne persönliche Daten mal gucken kann, was so angeboten wird.

        Smava oder Check24 sind nur zwei Beispiele. Da kann man so Stichdaten eintragen wie Kredithöhe oder Laufzeit und bekommt dann ne Auswahl an Kreditangeboten.

        Aber Achtung: Die echte Kreditzusage passiert erst, wenn die Bank deine Bonität gecheckt hat. Und für den Check brauchen sie dann doch deine Daten.

        Also ganz ohne gehts am Ende nicht.

        Kommentar


          #5
          Ich kann deinen Wunsch nach Anonymität sehr gut nachvollziehen. Denn wer gibt schon gern seine Daten Preis, ohne zu wissen, was damit passiert.

          Aber lass mich dir sagen, es gibt Hoffnung. Es gibt diverse Online-Vergleichsportale, bei denen du dich erstmal umschauen kannst, ohne gleich alle Daten von dir preiszugeben.

          Smava oder Verivox sind zum Beispiel solche Portale. Dort kannst du einfach Kreditwünsche eintragen und erhältst dann eine Auswahl von passenden Kreditangeboten.

          Doch ob du diese nun annimmst oder nicht, entscheidest natürlich ganz allein du. Und natürlich immer beachten: Wenn du dich für ein Angebot entscheidest, dann müssen doch Daten her - zur Überprüfung deiner Bonität und zum Abschluss des Kreditvertrages.

          Aber bis dahin bleibt alles erstmal schön anonym.

          Kommentar


            #6
            Falls du persönliche Daten vorerst nicht preisgeben willst, sind Online-Vergleichsportale eine gute Alternative. Hier kannst du in der Regel anonym einen Kreditvergleich starten, indem du lediglich den Wunschbetrag und die gewünschte Laufzeit angibst.

            Auf der Grundlage dieser Angaben erhältst du eine Übersicht von Krediten, die auf deine Wünsche zugeschnitten sind. Persönliche Daten musst du erst preisgeben, wenn du dich für ein bestimmtes Angebot entschieden hast und dieses in Anspruch nehmen möchtest.

            Bitte beachte: Diese Angaben sind für die finale Kreditzusage und Prüfung deiner Bonität erforderlich.

            Kommentar


              #7
              Ich verstehe deine Sorge, denn das Thema Datenschutz ist heutzutage wichtiger denn je. Es gibt tatsächlich eine Möglichkeit, Kredite ohne Eingabe persönlicher Daten zu vergleichen.

              Smava bietet beispielsweise eine solche Funktion an. Hier kannst du die wichtigsten Eckdaten, wie zum Beispiel die Höhe des Kredits oder die Laufzeit, eingeben und erhältst eine Liste von Angeboten ohne Eingabe persönlicher Informationen.

              Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass du letztendlich deine Daten eingeben musst, wenn du einen Kredit beantragen möchtest.

              Kommentar


                #8
                Ich würde auch Smava empfehlen. Aber es ist keine spezielle Funktion von Smava, es ist eher eine gesetzliche Anforderung.

                Banken bitten dich oft um persönliche Informationen, weil sie deine Kreditwürdigkeit prüfen müssen. Sie möchten das Risiko eines Zahlungsausfalls so gering wie möglich halten.

                Daher fragen sie nach deinem Einkommen, deinen Schulden und anderen Informationen, die deine finanzielle Lage widerspiegeln. Jedoch sollte jede seriöse Bank oder Kreditvermittlungsseite den Datenschutz respektieren und deine Daten sicher aufbewahren.

                Kommentar


                  #9
                  Ich verstehe völlig, dass du besorgt um deine Daten bist und nur ungern persönliche Informationen preisgeben möchtest. Es ist gut, dass du sensibel mit deinen Daten umgehst.

                  Leider ist es schwierig, einen vollständigen Kreditvergleich ohne die Angabe von persönlichen Daten zu erhalten, da die Zinsen meist von deinem individuellen Risikoprofil abhängen. Die bereits genannten Seiten wie Smava können dir jedoch zumindest einen ersten Überblick verschaffen und die Bandbreite der Zinsen aufzeigen, die auf der Basis der von dir angegebenen Kreditdetails wahrscheinlich liegen.

                  Kommentar


                    #10
                    Um es auf den Punkt zu bringen, es ist durchaus möglich, Kredite auf Basis von minimalen Daten oder Allgemeininformationen zu vergleichen. Seiten wie Smava sind großartig, weil sie dir eine Vorstellung davon geben, welche Art von Angeboten da draußen verfügbar sind.

                    Aber hier ist die Sache: Wenn du dich entscheidest, einen Kredit zu beantragen, werden die Lenders - das ist unvermeidlich - eine ganze Reihe persönlicher Daten verlangen. Und das ist eigentlich ganz okay, solange sie die nötigen Sicherheitsmaßnahmen befolgen und deinen Datenschutz respektieren.

                    Kommentar


                      #11
                      Wie die anderen gesagt haben, Smava ist eine gute Wahl, wenn du einen vorläufigen Kreditvergleich ohne die Angabe persönlicher Daten machen willst. Ich möchte aber auch betonen, dass die Angabe von persönlichen Daten und Informationen beim Kreditantrag nicht nur wichtig für die Bank ist, sondern auch für dich.

                      Durch die detaillierte Prüfung deiner persönlichen und finanziellen Situation kann die Bank beurteilen, ob du dir die Rückzahlung des Kredits leisten kannst, und wird dir keinen Kredit gewähren, der außerhalb deiner Rückzahlungskapazität liegt.

                      Kommentar


                        #12
                        Oh, ich kann deine Bedenken wirklich verstehen. Man fühlt sich manchmal ganz mulmig dabei, seine persönlichen Daten im Netz preiszugeben.

                        Um aber auf deinen Punkt zu kommen: Es gibt definitiv Wege, um Kredite ohne die Eingabe personenbezogener Daten zu vergleichen. Wie meine Vorgänger bereits erwähnt haben, ist Smava eine gute Option.

                        Sie bieten einen allgemeinen Überblick und einige vorläufige Berechnungen an. Aber bedenke bitte, dass eine endgültige Entscheidung und der eigentliche Kreditprozess eine eingehende Bewertung erfordern.

                        Kommentar


                          #13
                          Ich danke Gott jeden Tag, dass ich mich nie mit Krediten beschäftigen musste. Ein Bekannter von mir hatte mal einen und er bereut es heute noch.

                          Du scheinst aber sowieso echt auf deinem Datenschutz zu pochen, das ist gut so. Man sollte seine Daten nicht einfach überall eingeben.

                          Bei Smava kannst du Kredite vergleichen ohne viele Daten preiszugeben, sollte dir also gut liegen. Trotzdem rate ich dir aber, erst mal alles andere zu probieren, bevor du einen Kredit aufnimmst.

                          Kommentar


                            #14
                            Es tut mir leid zu hören, dass du einen Kredit in Betracht ziehst. In den meisten Fällen ist es besser, Geld zu sparen, anstatt einen Kredit aufzunehmen und später mit hohen Zinsen zu kämpfen.

                            Dennoch kann ich Smava als Seite empfehlen, auf der du Kredite vergleichen kannst, ohne viele persönliche Daten angeben zu müssen. Doch Gott weiß, wie sie ihr Geld verdienen.

                            Sei vorsichtig.

                            Kommentar


                              #15
                              Es ist unglaublich wichtig, dass du sorgfältig mit deinen persönlichen Daten umgehst und diese nicht willkürlich preis gibst. Gerade in der heutigen Zeit sollten wir uns der Risiken bewusst sein.

                              Wenn du allerdings auf der Suche nach einem Kredit bist, solltest du versuchen, seriöse Seiten wie Smava zu benutzen, die die minimalen Informationen verwenden, um dir einen allgemeinen Überblick über die zur Verfügung stehenden Kredite zu geben. Ich wünsche dir viel Erfolg bei deiner Suche.

                              Kommentar


                                #16
                                Ich stimme den Ratschlägen der anderen hier zu und möchte hinzufügen, dass du daran denken solltest, dass die Angabe persönlicher Daten nicht unbedingt etwas Schlechtes ist, wenn sie in einer sicheren und regulierten Umgebung stattfindet. Banken und andere Kreditgeber sind verpflichtet, deine Daten sicher zu behandeln und verwenden sie, um sicherzustellen, dass sie dir ein Angebot machen, das zu deiner finanziellen Situation passt.

                                Es ist wichtig, dass du dich bei der Suche nach einem Kreditanbieter wohl und sicher fühlst und darauf achtest, dass dieser alle Vorschriften in Bezug auf den Datenschutz einhält.

                                Kommentar


                                  #17
                                  Ich muss ehrlich sagen, ich bin kein großer Fan von Krediten. Ich denke, man sollte nur dann Geld leihen, wenn es absolut notwendig ist und auch nur dann, wenn man einen soliden Plan hat, wie man es zurückzahlen kann.

                                  Wenn du jedoch einen Kreditvergleich durchführen möchtest, ohne persönliche Daten preiszugeben, hat Smava, wie bereits mehrfach erwähnt wurde, ein gutes Angebot. Bitte überlege dir jedoch gut, ob ein Kredit der richtige Weg für dich ist.

                                  Kommentar


                                    #18
                                    Hallo matthias1991, ich verstehe deine Bedenken. Es ist wahr, dass die meisten Kreditvergleichsportale persönliche Daten verlangen, um einen Kreditvergleich anzubieten. Das liegt daran, dass diese persönlichen Daten benötigt werden, um eine genaue Berechnung der Konditionen zu ermöglichen.



                                    Die Bonität einer Person spielt bei der Bestimmung des Zinssatzes und den allgemeinen Kreditbedingungen eine entscheidende Rolle. Deshalb ist es für die Portale wichtig, sie zu kennen. Ohne diese Daten könnten sie nur allgemeine Informationen bereitstellen, die möglicherweise nicht vollständig korrekt sind.

                                    Ich weiß, dass es schwierig ist, diese Daten an eine Webseite zu geben, ohne zu wissen, wohin sie letztendlich gelangen. Zum Glück müssen Kreditvergleichsportale in Deutschland strengen Datenschutzbestimmungen folgen, um deine Privatsphäre zu schützen.

                                    Kommentar


                                      #19
                                      Ich verstehe deine Frustration und den Wunsch nach Datenschutz. Es ist aber so, dass Kreditvergleiche ohne persönliche Angaben aufgrund des Funktionierens des Kreditsystems kaum möglich sind. Kredite und ihre Zinsen sind bekanntlich stark von individuellen Faktoren abhängig. Darunter fallen Einkommen, Schufa-Score, bestehende Verbindlichkeiten und mehr. Ein anonymisierter Kreditvergleich kann daher leider nur eine sehr vage Aussage treffen.

                                      Ich rate daher, für einen realistischen und persönlichen Kreditvergleich eine Schufa-Selbstauskunft einzuholen und diese dann einem unabhängigen Finanzberater anzuvertrauen. Ein solcher Berater unterliegt der Schweigepflicht und ist in der Lage, einen realistischen Kreditvergleich zu erstellen, ohne dass deine Daten für Marketingzwecke oder Ähnliches verwendet werden.

                                      Kommentar


                                        #20
                                        Schaue, die Sache ist die: Ein Kredit ist kein Kinderkram. Es ist ein ernsthafter finanzieller Schritt. Deshalb sind die Informationen, die du eingeben musst, notwendig.

                                        Aber anstatt einen Kredit aufzunehmen, wie wäre es, wenn du überprüfst, ob du nicht erst einmal sparen kannst? Oder wenn du versuchst, deine Ausgaben zu reduzieren? Oder vielleicht kannst du sogar einen zweiten Job finden? Ich weiß, das klingt hart, aber ich denke, diese Optionen sind es wert, in Betracht gezogen zu werden, bevor du Schulden machst.

                                        Kommentar


                                          #21
                                          Das Problem, das du hier ansprichst, habe ich schon öfter gehört. Ich arbeite als Kreditberater und normalerweise ist es so, dass die Kreditgeber persönliche Informationen benötigen, um die Konditionen für einen bestimmten Kredit zu berechnen. Das liegt daran, dass der Zinssatz, den du erhältst, stark von deiner Kreditwürdigkeit abhängt, und diese kann ohne einige persönliche Informationen nicht berechnet werden.

                                          Es gibt allerdings einige allgemeine Vergleichsportale, die eine breite Spanne von möglichen Kreditkonditionen zeigen, basierend auf allgemeinen Annahmen über den Kreditnehmer. Du solltest aber bedenken, dass diese Informationen sehr allgemein sind und möglicherweise nicht die tatsächlichen Bedingungen widerspiegeln, die du erhältst, wenn du einen Kredit aufnimmst.

                                          Kommentar


                                            #22
                                            Ja, ich kann deine Bedenken verstehen. Das Problem ist, dass die meisten Kreditvergleichsportale genaue persönliche Daten benötigen, um verlässliche Informationen liefern zu können. Denn die Darlehenskonditionen hängen stark von der persönlichen finanziellen Situation ab. Ohne diese Daten können sie nur allgemeine Informationen liefern, die nicht immer genau sind.

                                            Trotzdem, wenn du nur eine allgemeine Richtlinie und keinen genauen Vergleich benötigst, könntest du versuchen, bei einigen Banken vor Ort nachzufragen. Diese können dir oft eine grobe Schätzung geben, ohne dass du allzu viele persönliche Daten preisgeben musst.

                                            Kommentar


                                              #23
                                              Einen Kreditvergleich ohne persönliche Daten zu machen ist nicht einfach und kann auch nicht sehr genau sein. Denn die Konditionen, d.h. vor allem der Zinssatz, hängen von der Kreditwürdigkeit ab, die sich aus vielen persönlichen Daten ergibt. Daher ist es schwer, eine allgemeingültige Antwort auf eine solche Frage zu geben.

                                              Allerdings gibt es durchaus Anbieter, die Kredite mit Standard-Konditionen anbieten, die für alle Kunden gleich sind. Eine solche Kreditvergabe kann dann auch ohne vorherige Erhebung von persönlichen Daten verglichen werden. Diese Standard-Angebote liegen jedoch fast immer über den Konditionen, die bei einem individuell angepassten Kredit zu erreichen sind.

                                              Kommentar


                                                #24
                                                Verstehe, du willst also einen Kreditvergleich durchführen, aber keine persönlichen Daten preisgeben. Das ergibt Sinn, denn Datenschutz ist in dieser Zeit ein wichtiges Anliegen. Doch hier liegt das Problem: Ein Kreditvergleich ist genau auf diese persönlichen Daten angewiesen.

                                                Denn die individuellen Kreditbedingungen, die du von den Kreditgebern bekommen würdest, hängen stark von deinen persönlichen und finanziellen Daten ab - wie z.B. deinem Einkommen, deiner Beschäftigungssituation und deinem Schufa-Score. Diese Faktoren bestimmen letzten Endes den Zinssatz und andere Kreditkonditionen.

                                                Du könntest versuchen, auf allgemeine Kreditvergleiche zurückzugreifen, die keine persönlichen Daten benötigen. Du musst allerdings beachten, dass die Ergebnisse, die du dort erhältst, nur als grobe Richtlinie dienen und die tatsächlichen Kreditkonditionen, die dir bereitgestellt werden, von den Ergebnissen dieses Vergleichs abweichen können.

                                                Kommentar


                                                  #25
                                                  Erst einmal, es ist sehr verantwortungsvoll von dir, dass du deine persönlichen Daten schützen möchtest. Leider ist die Eingabe von persönlichen Daten bei Kreditvergleichen aber fast unumgänglich. Das liegt daran, dass Kreditangebote individuell auf die finanzielle Situation der Antragsteller zugeschnitten sind.

                                                  Die Höhe der Zinsen und die Kreditwürdigkeit werden anhand deiner finanziellen Stabilität berechnet, dazu gehören dein Einkommen, deine Ausgaben, ob du einen festen Job hast und wie hoch dein aktuelles Guthaben ist.

                                                  Kommentar


                                                    #26
                                                    Ich verstehe deine Frustration, Kreditvergleiche sind oft mit der Eingabe persönlicher Daten verbunden. Manchmal können jedoch anonyme Vorabchecks durchgeführt werden, in denen nur eine sehr allgemeine Einschätzung der finanziellen Situation benötigt wird. Eines dieser Tools ist Smava, wo du lediglich Angaben zu deinem Nettoeinkommen, deinen monatlichen Ausgaben und anderen grundlegenden Informationen machen musst. Es ist keine verbindliche Anfrage, und somit sollte es keinen negativen Einfluss auf deine Schufa-Bewertung haben.

                                                    In jedem Fall ist Vorsicht geboten beim Umgang mit sensiblen Finanzdaten im Internet. Achte immer darauf, dass die Webseite eine sichere und verschlüsselte Verbindung bereitstellt (erkennbar an dem https:// in der Adressleiste) und dass alle Informationen, die du bereitstellst, im Einklang mit den Datenschutzgesetzen verwendet werden.

                                                    Kommentar


                                                      #27
                                                      Die Frustration ist nachvollziehbar, denn oft scheint es, als gäbe es keinen Weg um die Abgabe persönlicher Daten herum. Aber vielleicht sollten wir über die Ursachen sprechen, warum man überhaupt einen Kreditvergleich sucht. Ist es nicht letztendlich eine Frage unseres Konsumverhaltens, unseres Umgangs mit Geld und dem Druck, immer das Neueste und Beste haben zu müssen?

                                                      Ist es nicht besser, ein wenig Geduld zu haben, zu sparen und zu warten, bis wir uns das, was wir wollen, auch wirklich leisten können? Nur so können wir vermeiden, dass wir in die Schuldenfalle tappen und uns mit hohen monatlichen Raten und womöglich schlechten Kreditbedingungen belasten. Im Großen und Ganzen ist es immer besser, wenn wir lernen, mit unserem Geld umzugehen, als es zu leihen.

                                                      Kommentar


                                                        #28
                                                        Ich kann deiner Anfrage nachvollziehen, aber es ist wichtig zu verstehen, dass Kreditgeber verpflichtet sind, Kredite nur an Personen zu vergeben, die in der Lage sind, diese zurückzuzahlen. Oft ist es erforderlich, persönliche Daten einzureichen, um dies gewährleisten zu können.

                                                        Allerdings kenne ich ein Tool namens Smava, das Kreditvergleiche anbietet und dennoch einen gewissen Umfang an Anonymität bietet. Du musst nur den gewünschten Kreditbetrag, den Verwendungszweck und die Laufzeit angeben. Dies könnte eine geeignete Lösung für dein Anliegen sein.

                                                        Kommentar


                                                          #29
                                                          Du willst was? Einen Kredit, aber ohne persönliche Daten preiszugeben? Junge Junge, das ist ein schwieriges Unterfangen. Das Ding ist, die Kreditgeber wollen natürlich wissen, mit wem sie es zu tun haben. Stell dir vor, du verleihst deinem besten Freund Geld und plötzlich nimmt er einen anderen Namen an und verschwindet. Du wärst sicher nicht begeistert, oder?

                                                          Ich meine, ich verstehe dich. Es gibt dort draußen viele Schufa-Schmarotzer. Aber es gibt auch legitime Kreditgeber, die nur das Beste für ihre Kunden wollen. Probiere doch einmal Smava. Die machen einen Vorabcheck, die Schufa erfährt nichts und du kannst danach bewerten, ob das für dich in Frage kommt.

                                                          Kommentar


                                                            #30
                                                            Es ist durchaus möglich, die grundlegenden Aspekte eines Kreditangebotes zu verstehen, ohne persönliche Informationen preiszugeben - zumindest bis zu einem bestimmten Grad. Dienste wie Smava benötigen nur minimale Daten, wie z.B. dein monatliches Nettoeinkommen, um dir eine grobe Schätzung zu geben.

                                                            Dennoch solltest du bedenken, dass Kreditgeber verpflichtet sind, deine Kreditwürdigkeit zu prüfen, bevor sie dir einen Kredit gewähren. Die Daten, die du preisgeben musst könnten dabei helfen das Angebot an deine persönliche finanzielle Situation anzupassen.

                                                            Kommentar

                                                            Lädt...
                                                            X