Tipps für erstes Date - Vorschläge?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Tipps für erstes Date - Vorschläge?

    Was sind eure besten Tipps für das erste Date? Welches Outfit sollte ich wählen und welches Verhalten sollte ich vermeiden, um einen positiven ersten Eindruck zu hinterlassen?

    Welche Themen sollte ich lieber nicht ansprechen?

    #2
    Meiner Meinung nach ist es wichtig, authentisch zu sein. Das bedeutet, dich nicht zu verstellen oder zu versuchen, jemand anderes zu sein, nur um beim anderen Geschlecht zu punkten.



    Zum Beispiel beim Outfit: Wähle etwas aus, in dem du dich hundertprozentig wohlfühlst. Am Ende des Tages geht es darum, dass du dich in deiner Haut wohlfühlst und Selbstbewusstsein ausstrahlst. Du musst kein Designer-Dress tragen, um Eindruck zu schinden – ein schlichtes, gepflegtes Outfit kann genauso attraktiv sein.

    Im Bezug auf das Verhalten: Vermeide auf jeden Fall, arrogant oder überheblich aufzutreten. Niemand mag Menschen, die sich für etwas Besseres halten. Zeige dich von deiner authentischen, ehrlichen und respektvollen Seite.

    Kommentar


      #3
      Als Ergänzung zum vorangegangenen Kommentar würde ich raten, insbesondere die Gesprächsführung im Auge zu behalten. Ein gutes Gespräch kann für ein gelungenes Date entscheidend sein.

      Du solltest Interesse zeigen und Fragen zu Themen stellen, die du echt interessant findest. Gleichzeitig darfst du aber nicht nur über dich selbst sprechen. Das wirkt schnell egozentrisch und selbstverliebt. Mache deutlich, dass du am anderen interessiert bist und zeige dies auch aktiv.

      Unangenehme Themen wie die Ex, Geld oder politische Überzeugungen solltest du tunlichst vermeiten. Du willst ja nicht mit deinem Date in einen Streit geraten oder negativ aufgeladenen Themen Raum geben. Versuche stattdessen, das Gespräch positiv und locker zu halten.

      Kommentar


        #4
        Interessante Aspekte, die ansprechen wurden. Aber man sollte auch bedenken: Niemand ist perfekt und das erste Date ist immer mit Nervosität verbunden. Wenn du etwas falsch machst, solltest du dir nicht zu viele Sorgen machen.



        Es ist Teil des menschlichen Miteinanders, auch mal Fehler zu machen oder Fauxpas zu begehen – es kommt nur darauf an, wie du in solchen Fällen reagierst. Zeige Humor und Selbstironie, auch wenn du etwas falsch gemacht hast. Damit demonstrierst du Gelassenheit und Souveränität, und diese zählen zu den attraktiven Eigenschaften.

        Und denk daran: Selbst wenn das erste Date nicht perfekt verläuft, kann es immer noch zu einer wunderbaren Beziehung führen!

        Kommentar


          #5
          All diese Tipps sind klasse. Ich möchte die positiven Aspekte nach untentionalem Körperkontakt, einer lockeren Atmosphäre und gezielten, aufrichtigen Komplimenten betonen. Bei der Auswahl der Location sollte man auch darauf achten, dass sie zu einem entspannten Gespräch beiträgt und die Chance bietet, sich näher kennenzulernen.

          Bzgl. der Gesprächsthemen: Ein Tipp, den ich dir noch mitgeben möchte, ist, dass du sicherstellen solltest, dass du nicht nur Smalltalk betreibst, sondern auch persönliche und tiefergehende Themen ansprichst. Das hilft dabei, eine stärkere Verbindung aufzubauen und dein Date besser kennenzulernen.

          Letztlich sind die besten Tipps wahrscheinlich trotzdem, authentisch zu sein und Spaß zu haben. Wenn du beides schaffst, dann bist du auf einem guten Weg.

          Kommentar


            #6
            Als erfahrene Datingspezialistin empfehle ich, beim ersten Date nicht zu aufdringlich zu sein. Respektiere die persönlichen Grenzen der anderen Person und versuche nicht, zu schnell zu tief in deren Privatsphäre einzudringen.

            Dein Outfit sollte deiner Persönlichkeit entsprechen. Sei du selbst und versuche nicht jemand zu sein, der du nicht bist. Achte darauf, dass du gepflegt und gut gekleidet bist, nicht um andere zu beeindrucken, sondern um dich selbst wohl zu fühlen.

            Was die Themen angeht, so würde ich davon abraten, über Ex-Partner, persönliche Probleme oder andere negative Themen zu sprechen. Der andere muss nicht jedes Detail deiner Vergangenheit kennen, zumindest nicht beim ersten Date. Konzentriere dich stattdessen auf positive Themen und versuche, Gemeinsamkeiten zu finden.

            Kommentar


              #7
              Ich bin ganz bei den anderen: Authentizität ist der Schlüssel. Das bedeutet aber auch, dass du ehrlich über deine Intentionen sein solltest. Verspreche nichts, was du nicht halten kannst und mache keine Hoffnungen, wenn du nicht sicher bist, ob du die gleichen Gefühle hast.

              Achte auch darauf, nicht zu viel über dich preiszugeben. Es ist wichtig, ein Gleichgewicht zu finden: Teile genug, um Interesse zu wecken, aber behalte auch ein bisschen Mistery. Niemand will alles beim ersten Date wissen.

              Vermeide auf jeden Fall gefährliche Themen, die zu Meinungsverschiedenheiten führen könnten. Und selbstverständlich sollten sexistische, rassistische oder irgendeine Art von diskriminierenden Bemerkungen absolut tabu sein.

              Kommentar


                #8
                Als alter Hase in der Dating-Szene kann ich sagen, dass man sich definitiv vorbereiten sollte. Und damit meine ich nicht nur, das richtige Outfit auszuwählen oder interessante Themen für Gespräche zu überlegen, sondern auch, sich mental darauf vorzubereiten, dass das Date möglicherweise nicht so läuft wie erwartet.

                Man sollte realistische Erwartungen haben und nicht davon ausgehen, dass jeder Mensch, mit dem man ausgeht, der oder die Richtige sein muss. Manchmal stimmt die Chemie einfach nicht, und das ist vollkommen in Ordnung.

                Außerdem denke ich, dass es wichtig ist, seine Aufmerksamkeit voll und ganz auf das Date zu richten. Das bedeutet auch, das Handy wegzulegen und nicht ständig auf Nachrichten oder Anrufe zu reagieren. Nichts ist unhöflicher als jemand, der während eines Dates ständig auf sein Handy schaut.

                Kommentar


                  #9
                  Also, ich sage dir mal meine Meinung dazu. Outfit ist natürlich wichtig, aber noch wichtiger ist, dass du dich darin wohl fühlst. Zieh kein Kostüm an, um jemand anderen zu beeindrucken. Sei du selbst. Wenn du dich in Jeans und Shirt wohl fühlst, dann trag es. Ich denke, das Wichtigste ist, dass du authentisch bleibst. Und was das Verhalten angeht - versuche nicht zu viel nachzudenken und analysieren. Genieße einfach den Abend.

                  Themen die du lieber vermeiden solltest könnten Ex-Partner oder sehr private Dinge sein. Es sei denn, die Chemie stimmt so gut zwischen euch, dass es sich natürlich anfühlt, darüber zu sprechen.

                  Kommentar


                    #10
                    Nun, verschiedene Meinungen und Tipps gibt es sicherlich viele, aber ich denke es ist wichtig, dass du die Prinzipien der Höflichkeit und Respekt nicht vergisst. Dein Outfit sollte dem Anlass angemessen sein. Wenn du also in ein schickes Restaurant gehst, sollte es etwas formeller sein und umgekehrt. Abgesehen davon, schau, wie du dich wohl fühlst. Eine entspannte Haltung wird mehr über dich aussagen als ein Outfit, in dem du dich nicht bequem fühlst.

                    Achte auf offensichtliche und subtile Zeichen der Körpersprache deines Dates, um herauszufinden, ob sie oder er sich wohlfühlt oder nicht. Einen negativen Eindruck kannst du vermeiden, indem du pünktlich bist und indem du ab und zu zustimmst, aber auch eigene Meinungen hast. Je nach deinem Date solltest du kontroverse Themen wie Religion oder Politik vermeiden.

                    Kommentar


                      #11
                      In meiner Wahrnehmung hängt alles davon ab, wie authentisch und ehrlich man ist. Aber das Ausgehen nach dem ersten Date hat auch mit Spiel und Flirt zu tun. Die Kleiderfrage ist wichtig, aber auch hier sollte es vor allem um Komfort gehen. Wenn man sich nicht wohl fühlt, wie man gekleidet ist, zeigt sich das auch im Verhalten und kann zum Stolperstein werden.

                      Vermeiden Sie es jedoch, arrogant oder überheblich zu wirken, das hinterlässt selten einen guten Eindruck. Respektiere den Raum deines Dates, rede nicht zu viel über dich selbst und bitte unterbreche sie oder ihn nicht, wenn sie oder er redet. Themen wie Ex-Partner oder private Probleme sollten vermieden werden. Es ist wichtig, eine Atmosphäre der Entspannung und des Komforts zu schaffen, in der beide Seiten eine gute Zeit haben können.

                      Kommentar


                        #12
                        Beim ersten Date gibt es keine strikte Regel, die man befolgen muss. Aber wenn ich einen Tipp geben könnte, würde ich sagen, beschränke das Gespräch bei der ersten Begegnung auf positive Themen. Es ist wichtig, das Eis zu brechen und den Weg für zukünftige Gespräche zu ebnen.

                        Ein Outfit zu wählen, das reflektiert, wer du bist und wofür du stehst, ist wichtig. Beachte aber auch den Ort des Treffens. Wenn du zum Beispiel in ein Restaurant gehst, wäre es unpassend, in Sportkleidung zu kommen. All diese kleinen Dinge können einen großen Unterschied machen. Vermeide Verhaltensweisen, die auf Egozentrik oder Ungeduld hindeuten. Glaube mir, Einfachheit und Authentizität sind immer gewinnbringend.

                        Kommentar


                          #13
                          Du hast gefragt, welche Themen du lieber nicht ansprechen solltest. Nun, es würde sich nicht empfehlen, ein Gespräch über deine Ex oder deine letzte schreckliche Trennung zu beginnen. Keine Sorge, dein Date wird sicherlich nicht weglaufen, wenn du über deine Arbeitsroutine sprichst, aber ehrlich gesagt kann das langweilig werden.

                          Glücklicherweise erfordert das erste Date nicht viel. Zieh dich gut an, aber überanstrenge dich nicht. Es sollte etwas sein, das du normalerweise trägst, aber natürlich etwas, das zeigt, dass du dich bemüht hast. Ein sauberes und ordentliches Aussehen hinterlässt immer einen guten ersten Eindruck. Und übrigens, ein aufrichtiges Lächeln wirkt Wunder.

                          Kommentar


                            #14
                            Das erste Date ist immer etwas besonders. Du bist gespannt und aufgeregt zugleich. Um deine Frage zu beantworten: Zunächst würde ich raten, keine Maskerade zu spielen. Sei einfach du selbst. Ziehe das an, was du gerne trägst und worin du dich wohl fühlst.

                            Vermeide Verhaltensweisen, die dich als uneinsichtig oder unfreundlich erscheinen lassen könnten. Zum Beispiel das ständige Prüfen des Telefons oder schlechte Manieren. Was die Gesprächsthematiken betrifft, ist es besser, nicht über politisch kontroverse Themen oder persönliche Probleme zu sprechen. Ansonsten können Themen wie Musik, Filme, Bücher oder Reisen interessante Gesprächsstarter sein.

                            Kommentar


                              #15
                              Nach meiner Erfahrung sind hier drei Dinge wichtig: Sei du selbst, sei höflich und zeige Interesse. Ein erstes Date ist nicht der richtige Ort, um sich zu verstellen. Trage Kleidung, in der du dich wohlfühlst und die zu dir passt. Dein potenzieller Partner sollte dich so kennenlernen, wie du bist.

                              Achte darauf, dass du nicht zu dominant oder unterwürfig wirkst. Zeige Interesse an deinem Date und stelle Fragen, ohne zu neugierig zu erscheinen. Es ist auch eine gute Idee, einige humorvolle Geschichten parat zu haben, um das Eis zu brechen. Vermeide jedoch, zwanghaft lustig oder aufdringlich zu sein. Umstrittene Themen, die zu Streitigkeiten führen können oder zu persönlich sind, solltest du vermeiden.

                              Kommentar


                                #16
                                Hoffentlich kann ich dir mit meinem Rat helfen. Als langjährige Ratgeberin in Fragen der Liebe und Beziehungen habe ich festgestellt, dass der Schlüssel zu einem erfolgreichen ersten Date darin liegt, natürlich zu sein und das Vertrauen in sich selbst zu haben. Nervös zu sein ist normal, aber lass nicht zu, dass sie dich überwältigt. Trage Kleidung, die deinen Stil und deine Persönlichkeit wiedergibt.

                                Auf keinen Fall solltest du zu spät kommen, es zeigt Respektlosigkeit und Unzuverlässigkeit. In Bezug auf das Gespräch kann ich nur empfehlen, offene und positive Themen zu wählen. Vermeide heikle Themen wie Politik, Religion oder deine Ex-Beziehungen. Die Hauptziel ist, die andere Person besser kennenzulernen und eine gute Zeit zu haben.

                                Kommentar


                                  #17
                                  Dein Auftreten ist der wichtigste Aspekt beim ersten Date. Es ist der Moment, in dem der erste Eindruck gebildet wird, und du weißt ja, was man sagt: Der erste Eindruck zählt! Daher spielen sowohl deine Kleidung als auch deine Manieren eine wichtige Rolle. Aber denk daran, authentisch zu bleiben.

                                  Deine Kleidung sollte bequem und repräsentativ für deinen Stil sein. Du musst nicht zu formell gekleidet sein, aber es ist nicht verkehrt, ein bisschen mehr Aufwand zu betreiben. Wichtig ist, dass du dich in deiner Kleidung wohlfühlst!

                                  Kommentar


                                    #18
                                    Nun gut, lassen wir die Floskeln mal beiseite. Jeder sagt, sei du selbst. Aber ich sage: Sei eine bessere Version von dir selbst. Dein Gegenüber hat kein Interesse daran, gleich beim ersten Date all deine Macken kennenzulernen. Also, reiß dich zusammen!

                                    Und bitte, bitte vermeide Themen wie Religion, Politik und deine Ex-Partner. Es gibt wirklich nichts Unattraktiveres, als ein Date, das sich in eine emotionale Schlacht oder eine Debatte verwandelt.

                                    Kommentar


                                      #19
                                      In Bezug auf das Verhalten gibt es einige allgemeine Regeln, die helfen, ein positives Erlebnis zu gewährleisten. Respektvoll und höflich zu sein, ist eine anerkannte Norm.

                                      Sich interessiert zu zeigen und aufmerksam zuzuhören macht deutlich, dass du das Date ernst nimmst und an der anderen Person interessiert bist. Vermeide es, zu viel über dich selbst zu sprechen und gib deinem Date die Chance, auch etwas über sich zu erzählen.

                                      Bemühe dich, ein Gleichgewicht in der Konversation zu halten, es sollte ein Dialog und kein Monolog sein.

                                      Kommentar


                                        #20
                                        In Bezug auf Themen hat jeder seine eigenen Präferenzen. Manche Leute lieben es, über Bücher, Filme oder Musik zu sprechen, während andere eher über Kunst, Reisen oder Hobbies sprechen möchten.

                                        Es ist wichtig, eine gemeinsame Basis zu finden und ein Gespräch zu führen, das beide Parteien interessiert. Versuche jedoch, gespaltene Themen wie Politik, Religion oder kritische gesellschaftliche Themen zu vermeiden.

                                        Kommentar


                                          #21
                                          Ich denke, ein wichtiger Punkt ist es, das Date nicht zu überidealisieren. Es ist einfach ein erstes Treffen, um zu sehen, ob ihr möglicherweise zueinander passt. Setze dich nicht zu sehr unter Druck. Natürlich kann die Aufregung das teilweise schwierig machen, aber je entspannter du bist, desto besser wird in der Regel das Date.

                                          Perfektion ist nicht das, worum es geht. Ehrlichkeit und Authentizität sind viel wichtiger. Selbst im besten Outfit kann man ins Schwitzen geraten, wenn man versucht, eine perfekte Version seiner selbst darzustellen. Sei einfach du selbst, dann ziehst du auch die richtigen Menschen an.

                                          Kommentar


                                            #22
                                            Ein wichtiger Punkt, den du beachten solltest, ist, dass du nicht nur auf deine Worte, sondern auch auf deine Körpersprache achten solltest. Unser Körper spricht oft lauter als unsere Worte! Achte darauf, Augenkontakt zu halten (aber nicht zu sehr, das könnte gruselig wirken), lächle und zeige offene Körperhaltung, um zu zeigen, dass du zugänglich und interessiert bist.

                                            Und bitte, bitte, bitte, schalte dein Handy aus oder zumindest auf stumm. Nichts ist schlimmer, als wenn dein Date unterbrochen wird, weil du ständig auf dein Handy schaust.

                                            Kommentar

                                            Lädt...
                                            X