Suche nach Hoffnung und Verständnis in der Dating Welt: Brauche Ermutigung und Rat

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Suche nach Hoffnung und Verständnis in der Dating Welt: Brauche Ermutigung und Rat

    Hallo zusammen, ich bin 29/w und seit einigen Jahren Single ist. Ich habe das Gefühl, dass ich den Glauben daran verloren habe, den richtigen Mann zu finden.

    Trotzdem versuche ich, die Hoffnung nicht zu verlieren und treffe mich immer wieder mit Männern aus Dating-Portalen. Es scheint jedoch immer gleich abzulaufen: Am Anfang sind alle Männer sehr engagiert, aber schon nach ein paar Wochen kühlen sie ab und brechen den Kontakt ab.

    Ich kann mir nicht erklären, was ich falsch mache. Hat jemand von euch ähnliche Erfahrungen gemacht und kann mir vielleicht ein paar ermutigende Worte oder Ratschläge geben?

    Ich könnte wirklich etwas Unterstützung gebrauchen. Danke im Voraus.

    #2
    Ich verstehe deine Frustration, aber es ist wichtig zu erkennen, dass nicht alle Männer gleich sind. Es gibt viele Männer da draußen, die eine ernsthafte Beziehung suchen, genauso wie du. Es ist aber auch möglich, dass du unbewusst Männer anziehst, die nur ein kurzes Abenteuer suchen.

    Vielleicht wäre es hilfreich für dich, einen Blick auf dein eigenes Verhalten und deine Erwartungen in Beziehungen zu werfen. Bist du dir sicher, dass du bereit für eine feste Beziehung bist? Wie schnell bist du bereit, eine Beziehung einzugehen? Es könnte sein, dass du unbewusst zu schnell zu viel von den Männern erwartest, was sie abschreckt. Aber das ist natürlich nur eine Möglichkeit und muss nicht auf dich zutreffen.

    Kommentar


      #3
      Es ist absolut verständlich, dass du dich entmutigt fühlst. Jeder von uns hat schon einmal eine Phase durchgemacht, in der wir das Gefühl hatten, dass wir nie den richtigen Partner finden werden. Aber das ist definitiv nicht der Fall.

      Du bist eine Person, die eine Menge zu bieten hat und es gibt definitiv jemanden da draußen, der genau dich sucht. Es erfordert nur Geduld und die passende Einstellung. Es ist auch wichtig, sich daran zu erinnern, dass wir manchmal auch alleine glücklich sein müssen, bevor wir mit jemand anderem glücklich sein können.

      Geduld zu haben und an sich selbst zu arbeiten, sind die besten Dinge, die du in der momentanen Situation tun kannst.

      Kommentar


        #4
        Deine Gefühle sind absolut normal, vor allem nach einigen Enttäuschungen. Allerdings finde ich es wichtig zu betonen, dass du nichts "falsch" machst. Beziehungen und die Suche nach einem Partner sind kompliziert und es gibt kein festes Regelwerk, an das man sich halten kann.

        Es kann hilfreich sein, etwas Distanz zu den Situationen zu bekommen und sie aus einer anderen Perspektive zu betrachten. Oft können wir in solchen Momenten Muster in unserem Verhalten erkennen, die uns vorher nicht bewusst waren. Möglicherweise bist du an eine bestimmte Art von Mann gewöhnt, die nicht unbedingt das Beste für dich ist.

        Es ist auch wichtig, dich daran zu erinnern, dass es völlig in Ordnung ist, allein zu sein. Es ist besser, auf den richtigen Partner zu warten, als sich in ungesunde oder unglückliche Beziehungen hinein zu stürzen.

        Kommentar


          #5
          Ich weiß, dass es frustrierend ist, immer wieder die gleichen Erlebnisse in der Dating-Welt zu machen. Ich glaube aber, dass Gnade sich im wahrsten Sinne des Wortes findet, wenn man aufhört, sie zu suchen.

          Es mag jetzt klischeehaft klingen, aber die wichtigste Liebe, die du in deinem Leben finden musst, ist die Liebe zu dir selbst. Wenn du das geschafft hast, dann wirst du a) automatisch attraktiver für Männer und b) weniger wahrscheinlich auf die falschen Männer hereinfallen.

          Versuche also, dich nicht zu sehr auf das Finden eines Mannes zu konzentrieren, sondern erst einmal auf dich selbst.

          Kommentar


            #6
            Hey, ich kenne das Gefühl. Du bist dabei auf der Suche, lässt dich auf neue Männer ein, gibst dein Bestes und dann – Puff! – wird wieder nichts draus. Aber hey, nicht den Kopf hängen lassen!

            Das Schwierigste am Singlesein ist, den Mut nicht zu verlieren. Aber mal ganz ehrlich: Lieber eine Weile Single und darauf warten, dass der Richtige kommt, anstatt sich mit irgendwelchen Typen abzugeben, die es nicht ernst meinen.

            Und das Wichtigste: Hör nie auf, an die Liebe zu glauben! Manchmal kommt sie, wenn man es am wenigsten erwartet.

            Kommentar


              #7
              Schockierend, Männer, die auf Dating-Seiten nur kurzfristige Beziehungen suchen. Ich meine, wer hätte das erwartet? Geh an Orte, an denen du Männer mit ähnlichen Interessen treffen kannst. Mach einen Kochkurs, geh ins Fitnessstudio, probier einen neuen Sport aus. Siehs mal so: Wenn du überall nur Äpfel findest und du aber eigentlich eine Birne willst, dann suchst du wohl im falschen Obstgarten.

              Und noch ein Tipp: Erwarte nicht gleich zu viel. Lerne sie erstmal kennen, bevor du dir Gedanken um die Zukunft macht.

              Kommentar


                #8
                Manchmal gehen die Dinge einfach nicht so, wie wir es uns vorstellen. Die Hoffnung zu verlieren, ist jedoch nicht die Lösung. Nimm dir etwas Zeit und mach eine Pause von den Dating-Portalen. Entspanne dich und konzentriere dich auf dich selbst.

                Denk darüber nach, was du wirklich von einem Partner willst. Wenn du weißt, was du willst, wird es leichter sein, ihn zu finden. Und denk daran: Du bist eine starke und unabhängige Frau, die ihren idealen Partner verdient. Also gib nicht auf!

                Kommentar


                  #9
                  Es ist bedauerlich, dass du dich entmutigt fühlst. Es ist jedoch wichtig zu verstehen, dass in der Liebe niemand eine Garantie hat. Die Menschen sind kompliziert und Beziehungen sind noch komplizierter.

                  Oftmals erwarten wir, dass Menschen und Beziehungen uns glücklich machen, anstatt selbst für unser Glück zu sorgen. Es könnte hilfreich sein, auf das zu schauen, was du hast, anstatt darauf, was dir fehlt. Es könnte auch hilfreich sein, dein Augenmerk darauf zu richten, wie du mit Männern interagierst, anstatt darauf, wie sie mit dir interagieren.

                  Es kann entmutigend sein, aber der Schlüssel ist, nicht aufzugeben und zu lernen, aus jeder Erfahrung zu wachsen und dabei eine stärkere und selbstbewusstere Person zu werden.

                  Kommentar


                    #10
                    Ich kann deine Frustration verstehen, es ist nie einfach, wenn Dinge nicht so laufen, wie man es sich erhofft. Aber ich denke, es ist wichtig zu betonen, dass das Finden des richtigen Partners oft eine Frage des Timings ist und manchmal braucht es einfach länger.

                    Manchmal, wenn wir uns zu sehr darauf konzentrieren, etwas zu suchen, übersehen wir, was direkt vor uns liegt. Vielleicht könntest du eine Pause von den Dating-Portalen machen und mehr Zeit mit Freunden verbringen oder neue Aktivitäten ausprobieren, bei denen du die Möglichkeit hast, neue Leute zu treffen.

                    Vergiss nicht, dass jede gescheiterte Beziehung eine Lektion und eine Chance zur persönlichen Entwicklung ist. Gib nicht auf - deine Zeit wird kommen.

                    Kommentar


                      #11
                      Ach, das ewige Single-Dilemma. Du weißt, was das Problem ist? Du versuchst zu sehr. Männer sind wie Wildtiere, sie spüren deine Verzweiflung und fliehen. Machs wie die Jäger: Lock sie an, aber lass sie denken, dass sie die Kontrolle haben.

                      Aber im Ernst, es ist nichts falsch mit dir oder den Männern, es ist einfach so, dass manchmal die Dinge nicht so laufen, wie wir es uns wünschen. Das Leben ist kein Märchen und nicht jeder Frosch wird zu einem Prinzen. Manchmal bleibt ein Frosch einfach ein Frosch.

                      Also nimms leicht, genieße dein Leben und vor allem: Liebe dich selbst. Denn wenn du das tust, wird auch jemand anders das tun.

                      Kommentar


                        #12
                        – Dieser Beitrag wurde entfernt – Der User wurde über sein Fehlverhalten informiert. -

                        Kommentar


                          #13
                          Deine Gefühle sind vollkommen verständlich. Es ist hart im Dating-Spiel und wir haben alle schon einmal in deinen Schuhen gesteckt. Warte einfach ab, der Richtige wird schon noch kommen.

                          Denk daran, dass es okay ist, Single zu sein. Genieße die Zeit für dich selbst und mach die Dinge, die du liebst. Versuche, deinen Selbstwert nicht an einem Mann zu messen.

                          Sei nicht zu hart mit dir selbst. Du bist im Dating-Spiel, du triffst Kerle und probierst Neues aus. Dass du dich dabei verletzt fühlst, ist nur normal. Bleibe stark und glaube daran, dass du Liebe verdienst und sie findest.

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X