Artikel veröffentlicht am: 25. November 2019

Bon Kredit Erfahrungen

Finden Sie hier Ihren günstigen Kredit

- schnelle Entscheidung und Auszahlung -

Benötigen Sie Bon Kredit Erfahrungen? Lesen Sie kompakt zusammengefasst, was es über Bon Kredit zu wissen gibt.

Die Kreditvermittlung Bon Kredit ist ein Kreditvermittler aus der Schweiz,  der sich mit großer Erfahrung um die Belange Deutscher kümmert.

Kreditnehmer, die mit Bon Kredit zusammenarbeiteten, berichten in der Regel nur Positives. Sie beschreiben ihre Erfahrungen als seriös, vertrauensvoll und vielseitig.

Bon Kredit – Kreditmodelle

Die Kreditvermittlung Bon Kredit vermittelt schon seit mehr als 45 Jahren Kredite aller Art in Deutschland. Der Vermittler arbeitet mit mehr als 20 Partnerbanken zusammen, die aus dem In- und Ausland stammen.

Daher sind die Chancen für Verbraucher auch sehr gut, dass sie einen passenden Kredit erhalten. Die Kredite der Kreditvermittlung sind aus diesem Grund auch genau auf die Bedürfnisse der Antragsteller zugeschnitten.

Selbst mit einer negativen Schufa-Auskunft oder mit einer eingeschränkten Bonität nimmt sich die Kreditvermittlung der Herausforderung an. Viele Kreditnehmer, die mit Bon Kredit Erfahrungen sammeln durften, berichten in diesem Punkt nur Positives.

Für die Verbraucher werden Immobilienfinanzierungen, klassische Ratenkredite und Kredite ohne Schufa angeboten. Auch Kleinkredite ab 500 Euro sind bei Bon Kredit erhältlich.

Bis auf die Immobilienfinanzierungen, dürfen Kreditnehmer die Kredite über Bon Kredit immer frei verwenden. Die Immobilienfinanzierungen sind für die Kreditnehmer mit und ohne Eigenkapital möglich.

Klassische Ratenkredite sind mit besonders langen Laufzeiten erhältlich

Ein weiteres Geschäftsfeld der Kreditvermittlung sind klassische Ratenkredite. Bon Kredit Erfahrungen der Verbraucher zeigen, dass diese Kredite auch mit eingeschränkten Kreditvoraussetzungen bewilligungsfähig sind.

Die Ratenkredite sind bis zu einer Summe von 100000 Euro erhältlich. Bon Kredit bietet für diese Kredite individuell wählbare Laufzeiten von 12 bis 120 Monate an.

Der effektive Jahreszins beinhaltet die Vermittlungsgebühren und liegt je nach Bonität bei 4,99 bis 15,99 Prozent. Antragsteller können diesen Kredit mit einem Bürgen oder mit einem zweiten Antragsteller beantragen.

Wer mit Bon Kredit Erfahrungen macht, berichtet, dass die Ratenkredite durch einen Bürgen oder einen zweiten Antragsteller preiswerter sind. Die gute Bonität des Bürgen zahlt sich also sofort aus.

Der Bürge muss allerdings eine Person sein, die eine hohe Liquidität hat. Bei einem zweiten Antragsteller kommen Lebensgefährten oder Ehepartner infrage.

Bon Kredit – Annahmeregelungen

Die Kredite der Kreditvermittlung sind nur erhältlich, wenn Antragsteller die Kreditvoraussetzungen erfüllen. Verbraucher, die mit Bon Kredit Erfahrungen machen möchten, sollten daher auf jeden Fall:

  • mindestens 18 Jahre alt sein.
  • keine harten Negativmerkmale in der Schufa haben.
  • ein Einkommen als Arbeiter, Angestellter, Beamter oder Rentner nachweisen können.
  • einen Wohnsitz in Deutschland haben.
  • ein Girokonto bei einer Bank in Deutschland haben.

Wer bei Bon Kredit als Arbeitssuchender, Hausfrau oder Student einen Kredit aufnehmen möchte, benötigt auf jeden Fall einen Kreditbürgen.

Bon Kredit bietet den Kredit ohne Schufa an

Wie viele andere Kreditvermittlungen, so bietet ebenso Bon Kredit den Kredit ohne Schufa an. Dieser Kredit ist für Kreditnehmer geeignet, die harte Negativmerkmale in der Schufa-Auskunft haben.

Zu diesen Einträgen zählen unter anderem erledigte Pfändungen, Haftbefehle oder gerichtliche Mahnbescheide. Verbraucher, die insolvent sind, können mit dem Kredit ohne Schufa von Bon Kredit keine Erfahrungen machen.

Die Kreditanfrage für diesen Kredit stellen Interessenten übrigens direkt über die Homepage. Nach einer vorläufigen Überprüfung der Kreditvoraussetzungen erhält der Antragsteller den Kreditantrag.

Der Kreditantrag für den Kredit ohne Schufa muss schriftlich erfolgen. Die Bearbeitungszeit dauert mehrere Tage, weil Sachbearbeiter jeden Antrag sorgsam von Hand prüfen.

Die Auszahlung dieses Kredits erfolgt nach erfolgreicher Prüfung auf das Girokonto des Antragstellers. Bis zur Auszahlung des Kredits können acht bis zehn Tage vergehen.

Tipp:

Der Kredit ohne Schufa stammt von einer Bank aus dem Ausland. Diese Bank akzeptiert für diese besondere Kreditform nur einen Kreditnehmer.

Da die Bank keine Schufa-Auskunft einholt, muss ein hohes Nettoeinkommen vorhanden sein. Die höchste Kreditsumme beträgt beim Kredit ohne Schufa 7500 Euro.

Kredit ohne Schufa – welche Voraussetzungen?

Kredit ohne Schufa bietet Bon Kredit mit den Kreditsummen 3500, 5000 und 7500 Euro an. Die Kreditsummen sind nicht individuell wählbar.

Ebenso die Kreditlaufzeit von 40 Monaten, ist bei dieser Art von Kredit vorgegeben. Wer bei der Kreditvermittlung Bon Kredit Erfahrungen mit dem Kredit ohne Schufa sammeln möchte, muss Arbeitnehmer sein.

Die Kreditanfrage und den Antrag können Arbeiter, Angestellte und Beamte stellen. Arbeitslose, Selbstständige, Freiberufler oder Rentner können diesen Kredit nicht beantragen.

Der Antragsteller muss bei seinem Arbeitgeber unbefristet beschäftigt sein. Das Arbeitsverhältnis sollte schon seit mindestens 12 Monaten bestehen.

Für die verschiedenen Kreditsummen muss das Nettoeinkommen über die Pfändungsfreigrenze liegen. Diese Freigrenze ist vom Familienstand und der Lohnsteuerklasse abhängig.

Des Weiteren muss der Antragsteller einen Wohnsitz und ein Girokonto in Deutschland haben. Der Kredit ohne Schufa bewilligt die Bank nur nach vollständiger Erfüllung der Vorgaben.

Bon Kredit Erfahrungen – Umgang mit Anträge und Anfragen

Bei allen Krediten, die Bon Kredit anbietet, entstehen keine Kosten für die Kreditanfrage und den Kreditantrag. Kosten entstehen nur, wenn eine Vermittlung erfolgreich war.

Bon Kredit Erfahrungen zeigen, ebenfalls im Umgang mit Nebengeschäften ist Bon Kredit fair.  Antragsteller nötigt niemand zum Abschluss von Versicherungen oder Bausparverträgen.

Die Bearbeitung von Kreditanfragen dauert bei allen Krediten bis zu 24 Stunden. In dieser Zeit sucht die Kreditvermittlung nach einer passenden Partnerbank.

Sagt eine Bank den gewünschten Kredit zu, erhält der Antragsteller umgehend von einem Mitarbeiter der Kreditvermittlung die gute Nachricht. Aufkommende Fragen beantwortet der Kundenservice des Vermittlers umgehend.

Bon Kredit Erfahrungen zeigen allerdings, dass Verbraucher mit schlechteren Kreditvoraussetzungen längere Wartezeiten in Kauf nehmen müssen. Dies liegt allerdings daran, dass passende Kreditgeber nicht unbedingt sofort „anbeißen“.

Bon Kredit prüft alle verfügbaren Möglichkeiten

Da Kreditnehmer oftmals Kreditvoraussetzungen nur teilweise oder gar nicht erfüllen können, kommt es oftmals zu Absagen. Bon Kredit Erfahrungen zeigen, dass dies bei der Kreditvermittlung nicht so häufig der Fall ist.

Im Zweifel sucht Bon Kredit nach Alternativen. Lehnen die Partnerbanken beispielsweise einen klassischen Ratenkredit ab, prüft die Kreditvermittlung, ob vielleicht ein anderer Kredit möglich ist.

Diese Überprüfung ist ebenfalls kostenlos und unverbindlich. Sie geschieht nur in Absprache mit dem Antragsteller.

Stimmen Antragsteller und Kreditgeber übereinstimmend einem Kredit zu, kommt ein Kreditvertrag zustande. Die Auszahlung des beantragten Kredits erfolgt anschließend bei der Kreditvermittlung Bon Kredit immer auf das Girokonto.

Übrigens Barauszahlungen, so wie es vor vielen Jahren einmal war, sind leider nicht möglich.

Finden Sie hier Ihren günstigen Kredit

- schnelle Entscheidung und Auszahlung -