Artikel veröffentlicht am: 24. Mai 2018

Erfolgreiche Blogger: Dani von Danis Beauty Blog

Was war der entscheidende Moment für dich mit dem Bloggen anzufangen?

Ich habe etwas gesucht und nicht gefunden. Daher dachte ich mir, dass ich es selber mache.

Gab es einen Blog, der dich inspiriert hat? Hast du Vorbilder?

Ich hatte kein konkretes Vorbild und fühlte mich allgemein inspiriert von der Thematik und den Möglichkeiten.

Wie kommst du immer wieder auf neue Themen für deinen Blog?

Im Supermarkt, im Keller, auf dem Sofa usw. An Ideen mangelt mir es tatsächlich nicht. Allerdings vergesse ich sie auch oft, wenn ich sie nicht gleich aufschreibe.

Was kennzeichnet für dich einen guten und erfolgreichen Blog?

Ein strukturiertes Design, Aufbau des Textes und vor allem sympatische Art und Weise den Inhalt wiederzugeben. Nicht immer muss jeder Post inhaltlich gerade passend sein.

Welche Methoden der Monetarisierung funktionieren in deinem Blog gut?

Hauptsächlich sind es Affiliate-Links.

Lohnt sich das Bloggen für dich?

Rein wirtschaftlich betrachtet ist es eher ein Minusgeschäft (wenn man wirklich alles an Stunden und Aufwand reinrechnet). Finanziell betrachtet also eher nicht. Der persönliche Wert ist allerdings unbezahlbar.

Da gibt es keine pauschale Formel. Jeder muss für sich selbst entscheiden was er mit seinen Möglichkeiten erreichen kann und will. JEDER hat seine eigenen Ansprüche, daher lässt es sich nicht unbedingt pauschalisieren.

Nicht zu viel auf einmal wollen und Qualität vor Quantität.

Was gefällt dir am besten am Leben eines Bloggers?

Ich lerne Menschen kennen, komme raus und habe dabei sehr viel über mich selbst gelernt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.